Antimode 8033c

Diskussionen zu Hörräumen und zur Lautsprecheraufstellung
Benutzeravatar
Chris 1990
Star
Star
Beiträge: 1933
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Antimode 8033c

Beitrag von Chris 1990 »

Also 24 oder 36 Filter vs 4 Filter die man bedienen können muss ?
Da denke ich ist das Antimode nicht überflüssig.
Gruß Chris

RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 - NuBox: 683 - CS 383 - 311 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Sony 75“ auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)

Mysterion
Star
Star
Beiträge: 6308
Registriert: Di 5. Jan 2010, 16:29
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Antimode 8033c

Beitrag von Mysterion »

Der Wiedergabeumfang eines Subwoofers ist sehr überschaubar und man ist meistens nur mit 2 - 3 problematischen Moden konfrontiert, da reichen 4 manuell konfigurierbare Filter völlig.

Was bringen 24 oder 36 Filter, wenn das Korrektur-Ergebnis nicht optimal bzw. gehörrichtig ist? Durchforste die Foren und Facebook-Gruppen, einige haben sich die Mühe gemacht und nachgemessen, die AM-Geräte sind nicht die eierlegende Wollmilchsäue, als die sie immer dargestellt werden. Es gibt da interessante Parallelen zu anderen automatischen Einmesssystemen. Entweder wurden einzelne Moden nicht getroffen, ergo auch nicht bestmöglich normalisiert oder es wurde sinnlos linearisiert, was selbst mit angepasster Lautstärke niemals gehörrichtig ist. Dazu sind die Ergebnisse häufig nicht reproduzierbar.

Davon abgesehen, ist man mit einem Yamaha AVR (ein AVR ist im Heimkino unumgänglich) und einem UMIK-1 deutlich günstiger dabei, als noch mit einem zusätzlichen Gerät, auf dessen Korrektur-Ergebnis kein Einfluss genommen werden kann.

Benutzeravatar
SLK320
Star
Star
Beiträge: 1444
Registriert: Di 27. Feb 2007, 23:15
Wohnort: NRW-Fröndenberg

Re: Antimode 8033c

Beitrag von SLK320 »

Somit taugt ein Antimode nix, hab ich verstanden. Dann guck ich mal ob ich mit dem PEQ des Yamaha das irgendwie besser eingestellt bekomme.
Zumal ich mit meiner vorherigen Einstellung am AW1300DSP in Kombination meines Pioneer AVR nie unzufrieden war.
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....

müller
Profi
Profi
Beiträge: 458
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 23:03
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Antimode 8033c

Beitrag von müller »

SLK320 hat geschrieben:Somit taugt ein Antimode nix, hab ich verstanden.
Hallo,

Das liest du woraus?

Ein Antimode liefert in der Regel, nicht immer, einen besser linearisierten Frequenzgang des Subwoofers im Vergleich zu vielen AVRs,
oder auch diversen(nicht allen) integrierten Einmesssystemen in Subwoofern.
Das Ergebnis muss allerdings individuell gesehen nicht zwingend besser gefallen, manche lieben ihre Raummoden dann doch zu sehr.
Das Antimode ist somit für viele Nutzer ein automatisch arbeitendes Kästchen welches quasi plug and play ist, das durchaus seine Existenzberechtigung hat,
und auch gut funktioniert.
Nubert sollte meiner Meinung nach danach streben etwas Ähnliches wie Elac in ihre Subwoofer für Musik zu integrieren,
Elac macht es bei den ganz neuen Modellen vor wenn ich das sagen darf, ein gutes automatisches Einmesssystem, kombiniert mit manueller Einstellbarkeit uvm..

Teste ob es dir per PEQ besser gefällt, dann ist ja alles in Butter, erlaubt ist was gefällt.

Gruß

Benutzeravatar
SLK320
Star
Star
Beiträge: 1444
Registriert: Di 27. Feb 2007, 23:15
Wohnort: NRW-Fröndenberg

Re: Antimode 8033c

Beitrag von SLK320 »

Ich werde das jetzt am Wochenende mal in Ruhe angehen und meinen AW1300 mal so einstellen wie ich das früher immer hatte und dann ohne Antimode einmessen.
Ich habe eh die Erfahrung gemacht bis mal alles so passt das es einem gefällt vergehen schon mal ein paar Wochen probieren.
Trotzdem finde ich jede Antwort und Meinung hier hilfreich Danke.
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....

Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 8991
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Antimode 8033c

Beitrag von aaof »

Taugt nix, würde ich auch nicht sagen. Es ist eine Automatik, die zufriedenstellende Ergebnisse liefert.

Wenn der Raum halbwegs gut ist, können die Ergebnisse entsprechend kleiner ausfallen. Auch Audyssey XT32 liefert bei korrekter Messung keine schlechten Ergebnisse (habe ich aktuell unten im Keller gemerkt).

Wenn ich aber einen DSP Woofer so wie du hätte, würde ich wohl auch dessen Möglichkeiten erstmal ausschöpfen.

Zwei Subwoofer waren bei mir im Raum immer schwierig. Die AW 13 / AW 12 Kombination lief damals nicht so richtig rund. Magnus spätere DSP Installation mit 2 Subs in den Ecken platziert, lief erstmals richtig rund. Leider ging ein Subwoofer kaputt und ich hatte keine Lust mehr.

Die 2 443 bekommt das Antimode aber ebenfalls gut in den Griff, hier dröhnt zumindest nix. Einzig die Lautstärke korrigiere ich in kleiner Dosis etwas nach oben.
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuBox AW-443 | Pioneer Vsx-531 | Antimode Dual Core
Keller: nuLine 34 | 2x nuPro AW-350 | nuAmpX | Antimode SII

Viktor Novyy
Star
Star
Beiträge: 1445
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 15:07
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Antimode 8033c

Beitrag von Viktor Novyy »

SLK320 hat geschrieben:Somit taugt ein Antimode nix, hab ich verstanden.
Vorsicht, bitte beachte aus welcher (gewerblichen) Ecke die Kritik kommt und wie seriös sie damit ist. Das Antimode ist für weniger versierte Nutzer und/oder Nutzer, die nicht viel herumdoktoren wollen, hervorragend geeignet, das Dröhnen zu beseitigen.

Benutzeravatar
SLK320
Star
Star
Beiträge: 1444
Registriert: Di 27. Feb 2007, 23:15
Wohnort: NRW-Fröndenberg

Re: Antimode 8033c

Beitrag von SLK320 »

Viktor Novyy hat geschrieben:
SLK320 hat geschrieben:Somit taugt ein Antimode nix, hab ich verstanden.
Vorsicht, bitte beachte aus welcher (gewerblichen) Ecke die Kritik kommt und wie seriös sie damit ist. Das Antimode ist für weniger versierte Nutzer und/oder Nutzer, die nicht viel herumdoktoren wollen, hervorragend geeignet, das Dröhnen zu beseitigen.
Ja das ist mir schon klar :mrgreen:
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....

Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Antimode 8033c

Beitrag von S. Hennig »

Viktor Novyy hat geschrieben:
SLK320 hat geschrieben:Somit taugt ein Antimode nix, hab ich verstanden.
Vorsicht, bitte beachte aus welcher (gewerblichen) Ecke die Kritik kommt und wie seriös sie damit ist. Das Antimode ist für weniger versierte Nutzer und/oder Nutzer, die nicht viel herumdoktoren wollen, hervorragend geeignet, das Dröhnen zu beseitigen.
:roll: :?:
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000

Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 8991
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Antimode 8033c

Beitrag von aaof »

S. Hennig hat geschrieben:
Viktor Novyy hat geschrieben:
SLK320 hat geschrieben:Somit taugt ein Antimode nix, hab ich verstanden.
Vorsicht, bitte beachte aus welcher (gewerblichen) Ecke die Kritik kommt und wie seriös sie damit ist. Das Antimode ist für weniger versierte Nutzer und/oder Nutzer, die nicht viel herumdoktoren wollen, hervorragend geeignet, das Dröhnen zu beseitigen.
:roll: :?:
Hast du das Antimode jemals genutzt? Das der Herr, welcher für das Antimode in DE zuständig ist, mag halt die Firma Nubert etwas weniger. Leider Pech. :mrgreen:
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuBox AW-443 | Pioneer Vsx-531 | Antimode Dual Core
Keller: nuLine 34 | 2x nuPro AW-350 | nuAmpX | Antimode SII

Antworten