Hdmi arc, DTS

Grundlegende Fragen und Antworten zu Lautsprechern
Checkoff
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 18. Nov 2020, 16:26
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hdmi arc, DTS

Beitrag von Checkoff »

Oh ich meinte natürlich die 3500, sorry.

Hm, der surround wird vermutlich irgendwie rauscodiert, sonst gäbe es ja einen fürchterlichen Klang.
Ich habe einfach vermutet, dass bei dts vllt eine andere Mischung vorliegt, und auch durch das rausrechnen der surround Kanäle ein besserer stereo Sound möglich ist, als ohne Decoder.
Vor allem bezogen auf den teils lästigen Dynamikumfang vieler Filme.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 22877
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hdmi arc, DTS

Beitrag von Weyoun »

Ganz kann es nicht rauscodiert werden. Die Blu-ray-Player schmeißen auch alle 6 Kanäle in den Stereo-Downmix mit rein.
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
Kat-CeDe
Star
Star
Beiträge: 2046
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 00:07
Wohnort: Etelsen
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hdmi arc, DTS

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
rausschmeißen wäre blöd denn Filme der letzten Jahre haben ziemlich guten, ortbaren Sound wo z.B. auch ein Schuss von rechts oder links hinten kommt. Man würde meiner Meinung nach je nach Film schon Einiges verlieren.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Aygoony
Profi
Profi
Beiträge: 293
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 02:53
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hdmi arc, DTS

Beitrag von Aygoony »

Kat-CeDe hat geschrieben: Mo 19. Apr 2021, 08:41 Wenn man, warum auch immer, Dolby Vision [Atmos] von Netfflix "genießen" möchte brauchen TV und SB eARC.
ARC unterstützt Atmos, jedoch ohne TrueHD. Mit DD+ Kern, wie bei Netflix, funktioniert es.
eARC wird für die HD Variante gebraucht, wie du richtig sagtest.
Aber Höheneffekte könnten ja noch ganz nett sein bei einer Atmos Soundbar. Bei einer Stereo Soundbar eher nicht... ;)
---
NuVero 7.1.4
Front: NuVero 4 / Center: NuVero 5
Surround: NuVero 5 / Surround Back: Nuvero 5
Presence Front+Rear: NuVero 5 / Sub: AW 1000
Yamaha RX-A3080 mit AntiMode
Antworten