HORN Lautsprecher Set + Center

Grundlegende Fragen und Antworten zu Lautsprechern
Zweck0r
Star
Star
Beiträge: 5432
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 03:18
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von Zweck0r »

Ohne Toleranzangabe eher bei -10 dB, wandnahe Aufstellung einkalkuliert macht nochmal -6 dB.

24 Hz bei -16 dB kann hinkommen.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23281
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal
Kontaktdaten:

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von Weyoun »

Stanne hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 12:26 Wäre aber ungewöhlich tief für einen Center.
Vielleicht ist es ja der "Übertragungsbereich", wie ihn Canton in den 90-ern und frühen 2000-ern gerne zum Besten gegeben hat. :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
DukeNukem
Star
Star
Beiträge: 808
Registriert: Sa 6. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Meschede
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von DukeNukem »

Ich drehe durch... muss irgendwas bestellen... irgendwas... dieser Dauer Corona Zustand macht mich wahnsinnig.
Alles langweilig...

Soll ich meinen CS-72 gegen nen CS-174 tauschen, der ist wieder lieferbar?
Kommt doch eh kein neuer großer Center raus, Nubert frustet mich... nix neues für mich...

Motiviert mich mal...

Ansonsten komme ich auf dumme Gedanken und hole mir Hörner ins aus... mir ist alles egal....
Aber ich glaube dann werden es doch eher die amerikanischen... da passen wenigstens die technischen Angaben...
2 x nuLine 102 in Weiß + ATM
2 x nuLine AW-1300 DSP Weiß
1 x nuLine CS-72 in Weiß
2 x nuBox 313 in Weiß
Marantz NR 1506 + Yamaha R-S700 (Brücke aufgetrennt)
TV: Panasonic 65VT50E Plasma
Panasonic DP-UB424EG
Xbox One X
Zweck0r
Star
Star
Beiträge: 5432
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 03:18
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von Zweck0r »

Hol dir lieber Waveguide-Kalotten, die sind mehr auf hohe Wiedergabetreue gezüchtet, als auf maximalen Wirkungsgrad.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23281
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal
Kontaktdaten:

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von Weyoun »

DukeNukem hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 13:52 Kommt doch eh kein neuer großer Center raus, Nubert frustet mich... nix neues für mich...
Warum muss man immer schneller im Hamsterrad rennen und stets neu kaufen?
Kann man nicht mit dem, was man bereits hat, vollstens zufrieden sein? :wink:
DukeNukem hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 13:52 Motiviert mich mal...
Homm!
...
Homm!
...
Homm!
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Stanne

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von Stanne »

Weyoun hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 14:51Kann man nicht mit dem, was man bereits hat, vollstens zufrieden sein? :wink:
Eigentlich schon. Aber irgendwie ist das für viele gar nicht so einfach. Mich eingeschlossen. Aber so langsam kriege ich da eine Besserung bei mir hin :mrgreen:
Wenn, dann sollte man mehr auf der Suche nach Musik/Film/Serien sein und nicht nach Lautsprechern etc. Die Lautsprecher sind ja eigentlich kein Selbstzweck.
DukeNukem
Star
Star
Beiträge: 808
Registriert: Sa 6. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Meschede
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von DukeNukem »

Stanne hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 15:04
Weyoun hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 14:51Kann man nicht mit dem, was man bereits hat, vollstens zufrieden sein? :wink:
Eigentlich schon. Aber irgendwie ist das für viele gar nicht so einfach. Mich eingeschlossen. Aber so langsam kriege ich da eine Besserung bei mir hin :mrgreen:
Wenn, dann sollte man mehr auf der Suche nach Musik/Film/Serien sein und nicht nach Lautsprechern etc. Die Lautsprecher sind ja eigentlich kein Selbstzweck.
Harry Potter 4K Collection. Das wäre auch noch was. :D
2 x nuLine 102 in Weiß + ATM
2 x nuLine AW-1300 DSP Weiß
1 x nuLine CS-72 in Weiß
2 x nuBox 313 in Weiß
Marantz NR 1506 + Yamaha R-S700 (Brücke aufgetrennt)
TV: Panasonic 65VT50E Plasma
Panasonic DP-UB424EG
Xbox One X
DukeNukem
Star
Star
Beiträge: 808
Registriert: Sa 6. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Meschede
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von DukeNukem »

Stanne hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 15:04
Weyoun hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 14:51Kann man nicht mit dem, was man bereits hat, vollstens zufrieden sein? :wink:
Eigentlich schon. Aber irgendwie ist das für viele gar nicht so einfach. Mich eingeschlossen. Aber so langsam kriege ich da eine Besserung bei mir hin :mrgreen:
Wenn, dann sollte man mehr auf der Suche nach Musik/Film/Serien sein und nicht nach Lautsprechern etc. Die Lautsprecher sind ja eigentlich kein Selbstzweck.
Habe mir jetzt den CS-174 bestellt. 8)
Mal sehen, vielleicht ist er ja bis Samstag da.
2 x nuLine 102 in Weiß + ATM
2 x nuLine AW-1300 DSP Weiß
1 x nuLine CS-72 in Weiß
2 x nuBox 313 in Weiß
Marantz NR 1506 + Yamaha R-S700 (Brücke aufgetrennt)
TV: Panasonic 65VT50E Plasma
Panasonic DP-UB424EG
Xbox One X
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 21723
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von mcBrandy »

Was mich mehr stört, ist die Sache mit der Papiermembran. Ich dachte, da sind andere Materialien verbaut/verwendet.
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Zweck0r
Star
Star
Beiträge: 5432
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 03:18
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: HORN Lautsprecher Set + Center

Beitrag von Zweck0r »

Papier ist doch gut, das ist wenigstens von sich aus resonanzarm.

Hartmembranen bei Budget-Lautsprechern sehe ich skeptisch. Knauserei oder falsche "Weichen-Philosophie" - schon hat man üble Resonanzen im Mittelton.

Leider gibt es keine vernünftigen Messwerte (beim Wirkungsgrad fehlen die Bezugswerte, beim Frequenzgang die Toleranz...), keine Trennfrequenzen, nichts.

Katze im Sack :character-hobbes:
Antworten