Generelle Fragen zu PCM, Bitstreams und Tonformaten

Diskussionen über Funktionsprinzipien und Grundlagen
mikewolf
Semi
Semi
Beiträge: 115
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 22:03
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Generelle Fragen zu PCM, Bitstreams und Tonformaten

Beitrag von mikewolf »

Auf die Frage bist du nicht eingegangen oder sehe ich es nicht ? Bzw kapier ich es nicht ?

ich habe eine Festplatte wo ein film drauf ist mit nur einer 7.1 Tonspur und ich eine Apple TV 4K nutze mit der Software APP Infuse pro 7 die so zu meinen AV Receiver schicke und dann zu meinen TV habe ich dann auch DTS HD 7.1 MA ton ?
Die Apple kann ja kein Bitstream einstellen , liefert er dann PCM 7.1 in der gleichen Qualität ?
Benutzeravatar
Kat-CeDe
Star
Star
Beiträge: 2075
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 00:07
Wohnort: Etelsen
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Generelle Fragen zu PCM, Bitstreams und Tonformaten

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
wenn der Decoder gut ist, wobei ich bei Apple doch davon ausgehe, sollte es gleich sein. Allerdings ist die Frage recht überflüssig da Du keine andere Wahl hast.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
mikewolf
Semi
Semi
Beiträge: 115
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 22:03
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Generelle Fragen zu PCM, Bitstreams und Tonformaten

Beitrag von mikewolf »

So jetzt habe ich mein ganzes Heimkino auf den Kopfgestellt , Kabel getauscht , Receiver neu eingestellt bzw. Durchgeschaut , die Nvidia Shield pro neu verkabelt und eingestellt , die Apple TV 4K neu optimiert und bei beiden Stream Boxen Updates gemacht bei allen Komponenten, Kodi usw..

Habe mir 5 Stunden dafür Zeit gelassen ,
Das Ergebnis

Beim ersten einschalten egal ob shield oder Apple es gibt keinen überhaupt keinen Unterschied mehr

Mir ist bei beiden Streaming Boxen beim zu spielen von Einen Film mit DTS-HD 7.1 MA sofort eine Gänsehaut aufgefahren , die Tränen in die Augen gekommen vor lauter Freude und Überwältigung und Glücksgefühle sowas ist mir alter depp schon lange nicht mehr passiert , unglaublich,-)

Aber zurück
Ich lege mich jetzt fest , es gibt keinen klanglich oder im Surround effeckt in der Lautstärke oder in der Frische oder der Wucht überhaupt keinen Unterschied zwischen Bitstream und PCM . Es klingt total Syncron .

Ihr könnt mich steinigen , kreuzigen , auslachen . Apple TV 4K 2021 und Infuse pro 7 oder Nvidia shield pro Können beide super von einer NAS Filme streamen klanglich kein Unterschied .

Ob Es beim Bild da Unterschiede gibt kann ich und will ich jetzt nichts dazu sagen , bis auf das ich keinen sehe , ob hd , hdr, Dolby Vision . Die Sachen die ich hatte liefen einwandfrei.

Apple ist easy zum einstellen
Shield bedarf es mehr zeit

Was Netflix oder Amazon Prime also Streaming im allgemeinen an geht kann ich nur sagen Apple macht einen guten Job .
Benutzeravatar
Kat-CeDe
Star
Star
Beiträge: 2075
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 00:07
Wohnort: Etelsen
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Generelle Fragen zu PCM, Bitstreams und Tonformaten

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
warum sollen wir dich steinigen? Wenn der Decoder seine Arbeit gut macht sollte das Ergebnis identisch sein.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
mikewolf
Semi
Semi
Beiträge: 115
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 22:03
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Generelle Fragen zu PCM, Bitstreams und Tonformaten

Beitrag von mikewolf »

Oh je schreib das mal in einen anderen Forum und ja du wirst gesteinigt :-)
Benutzeravatar
Kat-CeDe
Star
Star
Beiträge: 2075
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 00:07
Wohnort: Etelsen
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Generelle Fragen zu PCM, Bitstreams und Tonformaten

Beitrag von Kat-CeDe »

HZi,
ich schätze die haben nicht Probleme mit der Qualität sondern mit den Fähigkeiten der AVRs. Nicht jeder AVR kann auf PCM alle Optionen wie bei DTS-HD MA anwenden. DTS-HD MA -> PCM ist reine Mathematik und wenn alle richtig rechnen sollte auch das Ergebnis gleich sein.

btw. meinst Du mit so einer langen Schnauze habe ich vor irgend jemand Angst?:-)

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Antworten