Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Erste Mal Nubert

Wenn's nicht so gut in die anderen Themenbereiche passt...

Re: Erste Mal Nubert

Beitragvon Florian79 » Mi 20. Mai 2020, 12:14

Habe mal ein Bild angefügt, damit Ihr Euch ein Bild von dem Aufbau der neuen Komponenten machen könnt.
Dateianhänge
Florian79


Re: Erste Mal Nubert

Beitragvon BernieBlindmann » Mi 20. Mai 2020, 12:43

Sieht gut aus !
Hast du nicht irgendwie die Möglichkeit die beiden aus den Ecken raus zu holen? Würde sich bestimmt positiv auswirken..
Bin auf der Suche nach BS-642 Stativen in Klarglas
BernieBlindmann

Re: Erste Mal Nubert

Beitragvon Florian79 » Mi 20. Mai 2020, 12:55

@ Bernie

Das Bild ist vor meinem gestrigen experimentieren, habe die Lautsprecher etwas nach vorn geholt und durch verschieben des Lowboards mir zusätzlich etwas Luft geschaffen. Das Ergebnis nach dem einmessen, war schon deutlich besser.
Viele Möglichkeiten habe ich in der jetzigen Situation nicht, mein Wohnzimmer ist nicht das Größte.
Aber ich arbeite dran, um das Bestmögliche raus zu holen. Mir fehlt es an Hintergrundwissen, daher wird es ein Projekt was langsam wachsen wird.
Florian79

Re: Erste Mal Nubert

Beitragvon Indianer » Mi 20. Mai 2020, 13:13

.
der Center klingt so wahrscheinlich eher dumpf, sollte auf der Vorderkante des Boards liegen, oder noch besser "aufbocken", mal mit einem Bücherstapel darunter probieren ...

ja, is' optisch schwierig, vielleicht geht sich was in Richtung LP-Ständer aus?
Benutzeravatar
Indianer

Re: Erste Mal Nubert

Beitragvon NoFate » Mi 20. Mai 2020, 13:39

Ich find es immer schade, wenn jemand ein Bild postet und direkt kritisiert wird... aber es stimmt, der Center müsste weiter vor, die LS links und rechts, hast Du ja schon etwas aus der Ecke geholt und dann evtl. noch ein großerer TV?
Auf jeden Fall sehr viel Spaß mit der neuen Anlage :)
Niveau ist keine Creme!
Benutzeravatar
NoFate

Re: Erste Mal Nubert

Beitragvon Florian79 » Mi 20. Mai 2020, 13:52

Kein Problem, dafür habe ich das Bild ja hochgeladen, um Schwachstellen in meiner Aufstellung zu entlarven.
Man kommt auf die einfachsten Sachen manchmal nicht, jetzt im Nachhinein ist mir klar warum der Center so ungünstig steht. Werde nachher mal schauen, was sich da machen lässt.
Ja der Fernseher verliert sich ein wenig an der Wand ;)
Ich sagte ja das Projekt muss wachsen und das macht es ja auch aus.
Florian79

Re: Erste Mal Nubert

Beitragvon RAXMusic » Mi 20. Mai 2020, 15:16

Indianer hat geschrieben:.
der Center klingt so wahrscheinlich eher dumpf, sollte auf der Vorderkante des Boards liegen, oder noch besser "aufbocken", mal mit einem Bücherstapel darunter probieren ...


Ja, total!
Wenn der Center höher stünde, wäre er näher am Bild/TV (Ton kommt besser "aus dem Bild") und mit den Hochtönern der L/R-Lautsprecher auf einer Ebene. Oft lässt sich das mit einem TV gar nicht gut realisieren (Fernseher steht/hängt oft deutlich tiefer). Hier wäre es aber gut machbar, zumindest solange der TV ein eher kleines Modell (nach heutigem Maßstab) ist/bleibt.
In dieser Konstellation würde ich wirklich überlegen, ob der Center nicht auf ein "Gestell" platziert werden kann; wenn das dann nicht zu tief ist, müsstest du dann auch nicht an die Vorderkante des Lowboards rücken. Ich denke, das könnte man sicher auch optisch durchaus ansprechend umsetzten (egal ob Eigenbau, Individualanfertigung oder mit einem passenden Standard-Teil). Eine Test-Installation (Bücherstapel, Kiste, etc.) solltest du in Erwägung ziehen. Vielleicht willst/kannst du dann den AVR auch darunter platzieren (aber mit genug Luft).
RAXMusic

Re: Erste Mal Nubert

Beitragvon Florian79 » Fr 22. Mai 2020, 12:50

Danke für Eure Empfehlungen, habe es gleich mit Bücher drunter legen ausprobiert. Wie Ihr schon geschrieben habt, gewann der Center an Klarheit und Rückte mehr ins Geschehen.
Mit etwas Überzeugungsarbeit konnte ich meine Regierung überzeugen, die doch sehr stylischer Bücher durch ein Stativ zu ersetzen ;)
Habe gerade bei Liedtke eine Bestellung ausgelöst, allerdings belaufen sich die Lieferzeiten auf drei bis vier Wochen. Aber so hat man etwas worauf man sich freuen kann. Solange muss der Center leider erst einmal in der ungünstigen Position liegen bleiben. Wird halt mehr Musik gehört.
Florian79

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Meinungsaustausch zu Audio und Video (und Technik allgemein)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste