Der kleine Mann im Ohr......

Wenn's nicht so gut in die anderen Themenbereiche passt...
Benutzeravatar
anphex
Star
Star
Beiträge: 509
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 21:02
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Der kleine Mann im Ohr......

Beitrag von anphex »

Zwei Faktoren:

1. Für mich sind Lautsprecher kein "Konsum", sondern ein Investment in nicht weniger als Lebensqualität. Passive Laustprecher halten Jahrzehnte. In Relation setze ich das gerne mit einem Kumpel, der Autosport und Motorrad-Enthusiast ist und dort im Jahr 5-Stellige Beträge hängen lässt. Ein paar NuVero170 liegt bei 7000€ und diese halten definitiv länger als jedes Auto und jedes Motorrad. Und haben keine Fixkosten.

2, Man muss sich bewusst sein, was einem fehlt. Nicht nur "geht da noch was?".
Will man mehr Bass? Da reichen oft ein paar Subwoofer.
Will man mehr Flexibilität? Dann ein neuerer AVR.
Will man absolute Signalreinheit? Dann geht nix ohne Deezer, Amzn, Qobuz + dediziertem DAC.

Wenn einfach nur dieses "geht da noch mehr" bleibt, ohne konkreten "Mangel", muss man sich echt überlegen, was es eigentlich ist. Vielleich ist sogar die eigene Musiksammlung langweilig geworden? Das ist nicht peinlich, so sind wir Menschen einfach. Ein Lied, was für mich vor 1-2 Jahren noch ein Top-Titel war, kann ich kaum noch hören. Aber es gibt für jeden natürlich eine handvoll Lieder, die persönlich zeitlos sind. Genau an diesen Liedern sollte man Equipment vergleich und schauen, ob man mehr hört.
Wohnzimmer: SMSL SU-9N -> Purifi Monoblocks -> NuVero 170 | Topping PA5 -> NuVero 60 = absolute Perfektion!
Schlafzimmer: Kali Audio IN-5 am PC - NuBox AS250 am TV
NuVero Sound Demonstration: NuVero 70
Galerie: Heute und damals
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 7409
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal

Re: Der kleine Mann im Ohr......

Beitrag von NoFate »

anphex hat geschrieben: Fr 5. Aug 2022, 01:23 Man muss sich bewusst sein, was einem fehlt. Nicht nur "geht da noch was?".
Ein guter Ansatz :)

Und nicht immer ist was neues auch zwingend was besseres...
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Marantz SR-7015! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Antworten