Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Wenn's nicht so gut in die anderen Themenbereiche passt...
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 28002
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 889 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von Weyoun »

Retze1966 hat geschrieben: Mi 21. Sep 2022, 15:01 Wenn mit so einem Teil dann auch ein 55 Zoll Screen machbar sein sollte, dann würde ich einen OLED55C1/C2 vorziehen. Die 48-Zöller sind kaum günstiger oder mit anderen Worten unverhältnismäßig teuer, weil vor allem auch von Zockern nachgefragt.
Dieser Meinung schließe ich mich an.
Hinnicher hat geschrieben: Mi 21. Sep 2022, 19:05 48 Zoll ist das höchste der Gefühle :-(
Schade.
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
Celsi_GER
Profi
Profi
Beiträge: 353
Registriert: Do 11. Feb 2021, 13:59
Wohnort: Hohenlohekreis
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von Celsi_GER »

Möchte noch kurz auf den Punkt "Menüführung" bei LG eingehen, der ein paar Post zuvor erwähnt wurde (will aber ein langes Vollzitat vermeiden) :
- Zunächst: das mit dem Zeiger und der Fernbedienung als "Maus" bei LG ist ein Traum. Einfach, präzise, schnell erlernt. Ein wertvolles Alleinstellungsmerkmal wie z. B. Ambilight bei PHILIPS.
- Aber: Die Menüs selber haben sich beim Wechsel von der B/C97er Reihe auf die C/G1 Reihe (wann war das, 2020?) deutlich verschlechtert. Konkret:
--- Sie haben viele Einstellungen umsortiert, man findet erst mal nix wieder
--- der "Zurück" Button in Untermenüs ist maximalbescheuerterweise erst mal ausgeblendet. Wenn man mit der Maus zurück will, muss man wissen, wo dieser Button erscheint, dort mit der Maus kurz verharren, dann wird er eingeblendet und man kann ihn klicken. WTF?
--- die Übersetzung der Erklärungstexte der Funktionen ist nicht nur schlecht, sondern wirklich stellenweise sachlich/inhaltlich falsch (war aber schon vorher so)
--- die Magic Remote wurde verschlimmbessert, die Tasten umpositioniert.
Beim Vorgängermodell waren laut/leise und Prog auf/ab bequem mit dem Daumen zu erreichen. Nun wurden die Tasten nach oben verschoben, ich muss nun die FB jedes Mal umfassen bzw. den Daumen sehr strecken, um die oberen Tasten zu erreichen. Habe ich mich nach fast einem Jahr immer noch nicht dran gewöhnt.

Menüführung und FB waren für mich immer besondere Nachteile von PHILIPS Geräten, weshalb ich immer wieder zu LG gegriffen habe und mir Ambilight verwehrt habe. Nun hat LG aber gleichgezogen (in negativer Hinsicht) und zum nächsten Black Friday gibt es nun endlich den aktuellen PHILIPS OLED (evo) mit Ambilight.
LG OLED55G19LA - DENON X-3600h - CAMBRIDGE AUDIO CXUHD - NuLine 284, CS-174, WS-14,(rear) NL24 (side), RS-54 (Atmos-enabled, geplant, sie gegen WS-14 an der Decke zu ersetzen), ELAC Sub 3070, monumentales Bassloch in Raummitte.
DukeNukem
Star
Star
Beiträge: 1146
Registriert: Sa 6. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Meschede
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von DukeNukem »

https://www.pc-magazin.de/vergleich/pan ... 18285.html

https://www.digitalfernsehen.de/tests/m ... st-608950/

Mir persönlich käme nichts anderes mehr außer Panasonic ins Haus.
Wer Plasma gewohnt war, sollte auf jeden Fall auf OLED wechseln.

Wer bevorzugt in hellen Umgebungen schaut, sollte dann wohl eher auf LED gehen.
nuBox 580
Cambridge Audio Azur 740A

Technics SL-1500C EG-K + NAGAOKA MP-110
Vorverstärker intern
Hinnicher
Profi
Profi
Beiträge: 255
Registriert: Sa 11. Dez 2021, 19:10
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von Hinnicher »

Guten Tag.
Geren würde ich wissen, ob die diesjährige 1500er-Serie von Panasonic nach Deutschland/Österreich kommt?
Da wäre meines bescheidenen Wissens nach ein unzweifeifelhaft interessanter 48-Zöller dabei....

Mfg
Hinnicher
Zuletzt geändert von Hinnicher am Fr 23. Sep 2022, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
DukeNukem
Star
Star
Beiträge: 1146
Registriert: Sa 6. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Meschede
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von DukeNukem »

Hinnicher hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 20:52 Guten Tag.
Geren würde ich wissen, ob die diesjährige 1500er-Serie von ana nach Deutschland/Österreich kommt?
Da wäremeines bescheidenen Wissens nach ein unzweifeifelhaft interessanter 48-Zöller dabei....

Mfg
Hinnicher
Da musst du bei Euronics mal anfragen, wann der ins Sortiment kommt.

Müsste ja dann der TX-48LZT1506 sein?
nuBox 580
Cambridge Audio Azur 740A

Technics SL-1500C EG-K + NAGAOKA MP-110
Vorverstärker intern
Hinnicher
Profi
Profi
Beiträge: 255
Registriert: Sa 11. Dez 2021, 19:10
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von Hinnicher »

Guten Tag.

Ich denke schon....

Mfg
Hinnicher
Benutzeravatar
anphex
Star
Star
Beiträge: 536
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 21:02
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von anphex »

Greif zu einem LG "C". Hier ist die Preisleistung phänomenal und alle paar Monate gibt es bei mydealz ein traumhaftes Angebot.
Ich schreibe das hier gerade über mein Wohnzimmer am CX. Absolut kein Farb- oder Near Black Banding bei 65",
Die "B" würde ich aktiv meiden, da ich einen "alten" B7 ins Schlafzimmer nach kauf meines CX umgesiedelt habe und er schon immer mit dem Panel Probleme hatte.
Wohnzimmer: SMSL SU-9N -> Purifi Monoblocks -> NuVero 170 | Topping PA5 -> NuVero 60 = absolute Perfektion!
Schlafzimmer: Kali Audio IN-5 am PC - NuBox AS250 am TV
NuVero Sound Demonstration: NuVero 70
Galerie: Heute und damals
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2413
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von Venuspower »

Hallo,

einfach den LG C2 kaufen und gut. C1 ist schon seit einiger Zeit EoL. Die Geräte liegen also auch schon einige Monate bei den Händler auf Lager. Mit Pech erwischst du da auch einen Rückläufer .

Der C2 ist neuer, hat ergo noch etwas länger Support und ist dank des besseren SoCs etwas flotter unterwegs. LG hat da zwar auch bei der 21er Serie die Geschwindigkeit etwas verbessert. Die 22er sind dennoch deutlich angenehmer zu bedienen.

Großer Pluspunkt bei LG: Die tauschen anstandslos das Panel bei Burn-in, sofern der TV immer brav seinen Algo machen durfte (im Schnitt innerhalb von 8 Stunden). Panasonic, Sony & Co. lassen dich da afaik noch im Stich bzw. haben Burn-in als Garantieausschluss gelistet. Außer das hat sich in den letzten paar Monaten geändert. Gibt bei OLED aus meiner Sicht also keinen Grund einen anderen Hersteller zu wählen als LG. Außer du willst QD-OLED. Dann bleibt ja aber eh nur Sony oder Samsung. Wobei es die ja eh nicht in 48" gibt.

Ich persönlich sehe einen neuen TV auch immer als Gelegenheit dazu sich neue Möbel anzuschaffen. Dann kann man also den TV auch in der Regel problemlos eine Nummer größer wählen. Außer du bist durch Wände usw. limitiert. Dann hilft aber zur Not der Vorschlaghammer, um sich etwas mehr Platz zu schaffen.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Hinnicher
Profi
Profi
Beiträge: 255
Registriert: Sa 11. Dez 2021, 19:10
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Bitte um Eure HIlfe - was ist von diesem Fernseher zu halten?

Beitrag von Hinnicher »

Guten Tag.

Ich bin durch Wände limitiert und die eine Seite ist eine Außenwand der Wohnung.
Auf der anderen Seite steht mit Müh und Not mein PC-Tisch, auf dem ich einen 27-Zoll-Moni und ein Soundsystem von Nubert stehen habe. Alles auf und um diesen diesem Tisch geht sich genau auf den Zentimeter genau aus.
Leider bringe ich mein einschlägiges Bild nicht rein (zu gross), trotz "Tiny Pic) nicht weiter verkleinerbar. Schade, sonst könnte ich meine Situation herzeigen...

Dennoch: mehr als 48 Zoll sind sicherlich nicht drinnen.

Hier der PC-Arbeitsplatz (rechts davon schließt der Fernseher an und links davon befindet sich eine Säule):
K640_K640_Neuer Arbeitsplatz (Okt18).JPG
Nix für ungut.
Hinnicher.
Dateianhänge
Neuer Arbeitsplatz extra kklein.jpg
Neuer Arbeitsplatz extra kklein.jpg (39.68 KiB) 36 mal betrachtet
Antworten