Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

[Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Wenn's nicht so gut in die anderen Themenbereiche passt...

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon Funkatir » Fr 13. Sep 2019, 06:22

RalfE hat geschrieben:entsprechend teure Option in den Verträgen.


"Nachdem bereits Anfang der Woche Vodafone angekündigt hatte, dass Nutzer mit den hauseigenen Vertragstarifen künftig im Netz der neuen und damit fünften Mobilfunkgeneration 5G ohne Aufpreis surfen dürfen, zieht nun die Telekom zum Auftakt der Technikmesse Ifa nach."
https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article199717326/5G-Diese-Mobilfunk-Tarife-bieten-die-Deutsche-Telekom-und-Vodafone.html
Funkatir


Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon RalfE » Fr 13. Sep 2019, 06:25

Da weiß man, dass das Interesse = 0 ist, die lassen nicht freiwillig Geld liegen.

Indirekt bleibt der Kostenpunkt: nur direkt bei den beiden großen Provider bekommbar und nicht über einen Billig-Prepaid, was die meisten nutzen.
Ciao, RalfE
Heimkino: nuBox 511, nuBox CS 411, nuBox DS-301, nuBox AW 991 mit Yamaha RX-V779 und LG OLED B7 55''
Kopfhörer: Sony MDR-1000X
RalfE

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon dimitri » Fr 13. Sep 2019, 06:48

Glaub ich nicht. Hätten sie es gekonnt, dann hätten sie es gemacht. Nachdem Apple aber die Modemsparte von Intel gekauft haben sind die einfach noch nicht soweit, denn die wollen das bestimmt selbst machen und nicht zukaufen.
Erstaunlich find ich immer wieder welche CPU Steigerungen jedes Jahr kommen einhergehend mit längerer Akkuzeit. Auch DeepFusion hört sich interessant an. Das ganze Thema KI und Photographie wird die nächsten Jahre mehr und mehr zunehmen. Dazu brauch man natürlich CPU ohne Ende.
Mal sehen, ob die Unterstützung mit neuen iOs Versionen aufgrund der guten CPUs dann auch länger als 5 Jahre hält.

Das Design wird mit den vielen Linsen aber immer schlimmer - zumindest an der Rückseite. Wenn sie das mal flächig hinbekommen würden...
PS4 Pro, Denon X6200W, nuVero 11/7/4, AW-17, nuPro A300
Benutzeravatar
dimitri

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon RalfE » Fr 13. Sep 2019, 08:12

dimitri hat geschrieben:Glaub ich nicht. Hätten sie es gekonnt, dann hätten sie es gemacht. Nachdem Apple aber die Modemsparte von Intel gekauft haben sind die einfach noch nicht soweit, denn die wollen das bestimmt selbst machen und nicht zukaufen.


Apple hat einen Vergleich mit Qualcomm geschlossen, was auch Chiplieferungen einschließt. Nächstes Jahr werden wir Qualcomm Modems etc. sehen und damit auch das erste 5G iPhone - alles andere würde im Wettbewerb keinen Sinn machen.

Der Kauf von der Modemsparte von Intel kam danach und denke langfristig will sich hier Apple unabhängig aufstellen. Allerdings wird dies noch etwas dauern.

dimitri hat geschrieben:Das Design wird mit den vielen Linsen aber immer schlimmer - zumindest an der Rückseite. Wenn sie das mal flächig hinbekommen würden...


+1
Ciao, RalfE
Heimkino: nuBox 511, nuBox CS 411, nuBox DS-301, nuBox AW 991 mit Yamaha RX-V779 und LG OLED B7 55''
Kopfhörer: Sony MDR-1000X
RalfE

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon rockyou » Mi 2. Okt 2019, 17:47

Ich habe es jetzt doch getan :-)
Ich bin mit meinem neuen iPhone 11 pro sehr zufrieden, zumindest seit iOS 13.1. :eusa-whistle:
Der größte Unterschied zu meinem jetzt weiterverkauften iPhone 8 ist in der Tat die Kamera. An den größeren Bildschirm des 11 pro gewöhnt man sich natürlich sehr schnell. Auch FaceID funzt gut. Nachteil ist aber, dass man das iPhone zur Entsperrung ohne Zahlencode hochkant einigermaßen vor das Gesicht halten muss. Beim iPad pro geht das auch im Querformat, warum das dann beim neueren iPhone nicht geht, weiß Apple allein.
Etwas irritiert hatte mich die schöne Funktion der Kamera "Fotoaufnahme außerhalb des Rahmens", mit der man den Ausschnitt der Aufnahme im Normal- und Telemodus hinterher noch verändern kann, da die Weitwinkelaufnahme mit gespeichert wird. Das funktioniert nur mit ausreichend Licht, z.B. Tageslicht. In wenig beleuchteten Situationen, z.B. in Innenraum mit relativ schwacher Beleuchtung, ist die Funktion nicht gegeben, ohne dass dies angezeigt wird. Das könnte Apple noch nachholen und vor allem auch dokumentieren. Zuerst glaubte ich an eine fehlerhafte Funktion, und dazu ist kaum bis gar nichts im Netz zu finden, schon gar nicht bei Apple.
2 x nuVero 7, 2 x AW-600, 1 x AW-1, nuControl, nuPower D, Rotel rcd 1072, DiracRCS
Kleine Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
rockyou

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon dimitri » Mi 2. Okt 2019, 19:41

Glückwunsch. :lol:
Hast dir das Midnight Green geholt?

Ach ja: https://m.youtube.com/watch?v=7jD5Gkh4K34
Einmal gruseln :sweat:
PS4 Pro, Denon X6200W, nuVero 11/7/4, AW-17, nuPro A300
Benutzeravatar
dimitri

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon rockyou » Do 3. Okt 2019, 02:13

Jupp, das grüne :-)
Edit: zum Video: es gibt schon bekloppte Leute auf dieser Welt...
2 x nuVero 7, 2 x AW-600, 1 x AW-1, nuControl, nuPower D, Rotel rcd 1072, DiracRCS
Kleine Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
rockyou

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon dimitri » Do 3. Okt 2019, 17:13

Hast schon ein paar Bilder gemacht? Beim XS Max sind Personen in den Ecken etwas „verzogen“. Ist das beim 11er auch so?
PS4 Pro, Denon X6200W, nuVero 11/7/4, AW-17, nuPro A300
Benutzeravatar
dimitri

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon S. Hennig » Do 3. Okt 2019, 17:34

dimitri hat geschrieben:Hast schon ein paar Bilder gemacht? Beim XS Max sind Personen in den Ecken etwas „verzogen“. Ist das beim 11er auch so?



Wenn Interesse besteht: die letzten drei Bilder auf meinem Instagramaccount sind mit dem 11er geschoßen (kein Filter, keine Bearbeitung):
https://www.instagram.com/caine2011/

Verzogen sind Objekte nur bei der Weitwinkelkamera, aber das ist denke ich nur schwer anders möglich.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: [Sammelthread] Allgemeiner Apple Devices Thread

Beitragvon dimitri » Do 3. Okt 2019, 18:31

Danke. Aber ohne Personen ist das schwer zu beurteilen. Bei reinen Landschaftsaufnahmen sind die Verzerrungen auch beim XS nicht so tragisch. Ich glaub eher, dass das über die Software etwas verschlimmbessert wird - oder die Korrektur nicht richtig läuft wenn die KI Personen entdeckt.
Eine einfache Entzerrung wie bei Lightroom sollte für Apple kein Problem sein, die Objektivdaten haben sie ja hoffentlich :wink:
PS4 Pro, Denon X6200W, nuVero 11/7/4, AW-17, nuPro A300
Benutzeravatar
dimitri

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Meinungsaustausch zu Audio und Video (und Technik allgemein)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste