Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltung

Wenn's nicht so gut in die anderen Themenbereiche passt...
Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 3538
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltung

Beitrag von tf11972 »

Hallo zusammen,
nach Jahren habe ich den Panasonic-TV in unserem Gästezimmer nun auch mit einem Soundboard ausgerüstet. Das Board hängt am HDMI-ARC, sodass ich die Lautstärke mit dem Fernseher regeln kann. Dazu muss ich in den Einstellungen auf "Heimkino" umschalten.

Da der TV im Gästezimmer aber nicht so oft genutzt wird, schalte ich ihn an einer Steckerleiste ab. Danach hat er die Einstellung vergessen und ich darf ihm das erneut beibringen, was ziemlich nervt.

Hat jemand einen Panasonic-TV und weiß, ob es da einen Trick gibt? Danke im Voraus :)
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

http://www.forestpipes.de

Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 1427
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von Venuspower »

Beim PC ist es so, dass die BIOS Batterie dann leer ist.
Würde mich nicht wundern, wenn der TV auch irgendwo eine Knopfzellenbatterie hat,
die das Problem verursacht.

Ansonsten würde ich ggf. einen Werksreset probieren.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Yamaha AX-1050 | Panasonic DMP-BDT500EG | Panasonic DP-UB824 | PS3 | PS4 | PS4 PRO

Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 3538
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von tf11972 »

In einem anderen Forum las ich den Tipp, mittels Tastenkombination das versteckte Systemmenü aufzurufen. Darin konnte man allerdings den ARC nicht mehr aufrufen.
Und nach erneuter Überprûfung vergisst er die Einstellung sogar im Standby.
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

http://www.forestpipes.de

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19671
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von Weyoun »

Venuspower hat geschrieben:Beim PC ist es so, dass die BIOS Batterie dann leer ist.
Würde mich nicht wundern, wenn der TV auch irgendwo eine Knopfzellenbatterie hat,
die das Problem verursacht.
Die Einstellungen an sich (beim BIOS des PC) sind doch in einem EEPROM gespeichert, nur das Datum wird durch die Stützbatterie "am Leben gehalten". Beim TV sind die Einstellungen im Flash-Speicherbereich (auch "virtueller EEPROM" genannt) des µC gesichert. Ob da noch eine Stützbatterie vorhanden ist (oder ein sich langsam entladender Stützkondensator), oder ob der TV sich das Datum unmittelbar nach dem Reboot aus dem Internet holt, ist von Hersteller zu Hersteller verschieden.

Die elementaren Einstellungen (auch die Sound-Einstellungen wie "Heimkino" oder "TV-Lautsprecher") sollten somit nach dem Ausschalten erhalten bleiben.
tf11972 hat geschrieben:Und nach erneuter Überprûfung vergisst er die Einstellung sogar im Standby.
Das sieht für mich nicht normal aus.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 3538
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von tf11972 »

Update:
Wenn ich die BDA des TV richtig verstehe, müsste er, sobald er eine über ARC angeschlossene Soundbar erkennt, den Ton über diese ausgeben. Das macht er auch nach einigen Sekunden, aber die TV-Lautsprecher schaltet er nicht ab.

Könnte es vielleicht am Kabel (Amazon Basics 4K) liegen?
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

http://www.forestpipes.de

Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 1427
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von Venuspower »

Weyoun hat geschrieben: Die Einstellungen an sich (beim BIOS des PC) sind doch in einem EEPROM gespeichert, nur das Datum wird durch die Stützbatterie "am Leben gehalten".
Wäre mir neu. Mag sein, dass es bei einigen Mainboards so ist.
Aber die Boards die ich bisher hatten haben alles vergessen sobald die Batterie leer war.
Wird ja auch gerne dazu genutzt einen CMOS Reset durchzuführen.

Was das Problem des OPs angeht würde ich ansonsten einfach mal Panasonic anschreiben.
Vielleicht haben die da einen besseren Einblick.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Yamaha AX-1050 | Panasonic DMP-BDT500EG | Panasonic DP-UB824 | PS3 | PS4 | PS4 PRO

Benutzeravatar
Retze1966
Semi
Semi
Beiträge: 116
Registriert: So 28. Feb 2016, 08:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von Retze1966 »

tf11972 hat geschrieben:Update: ...Könnte es vielleicht am Kabel (Amazon Basics 4K) liegen?
Wenn ich das richtig verstehe, 'vergisst' der TV nach dem Kaltstart lediglich die Soundeinstellung.
Mit einer möglichen Bios-Batterie hat das sicher nix zu tun.

Das Kabel kannst du ja mal durchtauschen, ich glaube aber eher nicht, dass das die Ursache ist.
Ich würde einmal mit der Einschaltreihenfolge rumprobieren, also erst die Soundbar anschalten
(welche ist das eigentlich?) bis sie betriebsbereit ist, dann erst den TV aus dem Standby 'wecken'
und dann genau anders herum. Falls du ein SPDIF-Kabel rumliegen hast, würde ich dann zumindest
testweise auch mal eine optische Verbindung testen (HDMI dann entfernen).

Hast du noch weitere Gerätschaften (Sat-Receiver, Blu-Ray-Player, Daddelkasten) angeschlossen?
Wenn ja - am TV oder an der Soundbar?
2 x NuVero 110 - 1 x NuVero 70 - 6 x NuVero 50 - 1 x NuVero AW-12
AVC-X 8500 - Panasonic DP-UB9004 - FireTV Cube

Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 3538
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von tf11972 »

Das Soundboard ist von Nubert und die Einschaltreihenfolge habe ich schon probiert. Das brachte aber keine Besserung. Es ist ja gut, dass der TV nicht so oft in Betrieb ist.
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

http://www.forestpipes.de

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19671
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von Weyoun »

Welche "Revision" des HDMI-ARC-Dongles hast du denn mit dem nuSoundboard mitgeliefert bekommen? ich glaube mich erinnern zu können, dass es da im Laufe der Zeit mal ein Hardware-Update gab (oder der Zulieferer hat sich gar geändert). Evtl. liegt es daran, dass der Dongle nicht vernünftig mit dem Panasonic-TV synchronisiert.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 3538
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Panasonic-TV vergisst Einstellungen nach Stromabschaltun

Beitrag von tf11972 »

Beim Soundboard handelt es sich um das neue nuBox AS-225.
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

http://www.forestpipes.de

Antworten