Center WS12 - WS14

Fragen und Antworten zu Nubert Boxensets im Surround-Betrieb
Antworten
yashi43
gerade reingestolpert
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Sep 2022, 18:03

Center WS12 - WS14

Beitrag von yashi43 »

Moin,
hab in der Bucht ein Angebot für einen einzelnen WS 12 in passender Farbe gesehen. Hab aktuell vorne zwei 264 und hinten zwei WS14.
Nehm ich den WS 12 als Center oder weiter nach nem 14er suchen damit es möglichst gleich ist?

Jemand ähnliches Setting gehabt und Erfahrungen?

Gruß
Benutzeravatar
Celsi_GER
Profi
Profi
Beiträge: 353
Registriert: Do 11. Feb 2021, 13:59
Wohnort: Hohenlohekreis
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Center WS12 - WS14

Beitrag von Celsi_GER »

Warum kein CS-64?
LG OLED55G19LA - DENON X-3600h - CAMBRIDGE AUDIO CXUHD - NuLine 284, CS-174, WS-14,(rear) NL24 (side), RS-54 (Atmos-enabled, geplant, sie gegen WS-14 an der Decke zu ersetzen), ELAC Sub 3070, monumentales Bassloch in Raummitte.
Benutzeravatar
Scotti
Star
Star
Beiträge: 1161
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 18:48
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Center WS12 - WS14

Beitrag von Scotti »

yashi43 hat geschrieben: Sa 17. Sep 2022, 18:13 Nehm ich den WS 12 als Center oder weiter nach nem 14er suchen damit es möglichst gleich ist?
Zu den 264 würde eigentlich der nuLine CS-174 am besten passen ( 3 Wege Technik),damit es vorne
möglichst gleich ist.
Wenn Platz ist und Budget es hergeben wäre dies m.M.n. die beste Lösung.

Gruß Scotti
Front:nuLine244//Center:nuLine CS-64//Rears:nuLine24
Top Middle:2xnuLine WS-14//Sub:2x nuLine AW-600
NAD T778
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 22870
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal
Kontaktdaten:

Re: Center WS12 - WS14

Beitrag von mcBrandy »

Die WS sind etwas schwach auf der Brust. Kommt schnell an die Grenzen und der Tiefgang fehlt auch. Evtl ginge es, wenn den WS mit einem Subwoofer unterstützen würdest. Ich würde den nur als Center nehmen, wenn auch die beiden Hauptlautsprecher WS wären. Und wie schon erwähnt, würde ich nen richtig großen Center für die 264 nehmen.

VG
Christian
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
CJoe78
Star
Star
Beiträge: 605
Registriert: Sa 18. Jul 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Center WS12 - WS14

Beitrag von CJoe78 »

Ich würde den WS-14 auch nicht als Center nehmen. Bei mir habe ich die WS-14 als Front-LS. Da diese aber in Raumecken montiert sind und der Subwoofer mitläuft, ist genug Bass da.

Unter 80 HZ kommt da aber für eine Position in der Mitte zu wenig Bass raus.
Stimmen haben einen Grundton, der tiefer als 80 HZ reicht.

Der CS-64 deckt diesen Grundton noch gut mit ab, sofern er erst ab 60 HZ getrennt wird.
Und der CS-64 streut als richtiger Center breiter.
Heimkino: 2x Nuline WS 14, 1x Nuline CS 64, 6 x Nubox WS 103, Sub 1x XW700
PC: 2x X3000, KH BD DT 1990 Pro, Corda Daccord FF
Absorber: 4 qm Basotect, 10 cm stark
AVR: Yamaha RX-A6A
TV: Sony AG9 77 Zoll
Antworten