Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Fragen und Antworten zu Nubert Boxensets im Surround-Betrieb

Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon Sven26 » So 7. Jul 2019, 17:59

Hallo, ich brauche mal eure Meinung bzw. Erfahrungswerte. Ich möchte mich komplett neue ausstatten mit Lautsprechern. Ich habe dazu auch Nubert schon angeschrieben und auch schon eine Antwort bekommen (poste ich hier bewusst noch nicht). Ich möchte mir aber soviel Meinungen wie möglich einholen um dann besser abwägen zu können. Es geht um folgendes:

Angedacht wäre ein 5.0.2 bzw. 6.0.2 System (also KEINEN Subwoofer), ich möchte in Zukunft auf jeden Fall auf Dolby Atmos setzen.
Es wird denke ich zu 60-70% Filmekonsum (Netflix (Dolby Atmos), iTunes Filme (Dolby Atmos), Blurays, Amazon Prime Video) (inkl. Musik-Blurays) und der Rest Musik (FLAC, DSD (*.dsf Dateien, Platten). Als Verstärker soll ein Denon AVR-X4500H zum Einsatz kommen.

Kurz zur räumliche Situation das Zimmer ist 5m X 4,60m groß, Deckenhöhe 2,50m. Der Rest dürfte auf den Zeichnungen ersichtlich sein, der Raum ist zu 98% so wie auf den Bildern. Die roten Rechtecke sollen die Boxen symbolisieren bzw. der Platz wo sie mal hinkommen sollen.

Die Surround Left und Right Lautsprecher könnten max. 3,40m auseinander stehen und sind quasi direkt an der Sitzposition (dazwischen würde dann evtl. der Surround Back kommen), die beiden Frontlautsprecher sollen in eine 70cm breiten Nische (nicht änderbar) und sind relativ Wandnah mit der Rückseite aufgestellt, hier hätte ich max. 60cm von Raumwand bis Lautsprecherfront zur Verfügung (wirklich max.).

Folgenden Lautsprecherwunsch hätte ich bzw. habe ich mir rausgesucht. Wäre aber auch für alle anderen Vorschläge in der nuVero bzw. nuLine Serie offen. Auch was 5.0.2 bzw. 6.0.2 angeht.

Front Lautsprecher: nuVero 140 (wobei hier die Tiefe wahrscheinlich das Problem werden könnte)
Center: nuVero 70
Surround: 3x bzw. 2x nuVero 50
FDL/FDR (Deckenstrahler Atmos): nuLine RS-54

Die Frontlautsprecher sollten schon Standlautsprecher sein, da ich keinen Subwoofer aufstellen möchte. Bin wirklich für alle Vorschläge, Kritik etc. offen und freue mich auf Vorschläge. Vielen Dank schon einmal

Grundriss
22229

3d
22230

3d
22231

3d
22232
Sven26

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon AUT100 » So 7. Jul 2019, 18:21

Hallo Sven,

ich denke, du hast dir da schon ein passendes System zusammengestellt. Auch für die 140 sehe ich da wenig Probleme.
Allerdings würde ich für Atmos auch die nV50 nehmen.
Ich habe die RS-54 auch (noch). Passt bei mir farblich und optisch gar nicht zur nuVero.

Hast du die 110 auch in Betracht gezogen und eben wegem dem besseren Bassfundament dich für die 140 entschieden?

LG Josef
nV 140 + 70 + 50
AUT100

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon Sven26 » So 7. Jul 2019, 18:43

Hallo Josef,

ich fand die 140 im gesamten irgendwie stimmiger als die 110. Zumindest im Hörstudio bei Nubert (dem werde ich übrigens auch nochmal einen Besuch abstatten).
Ich müsste aber die Atmos Lautsprecher vorne auf den 140 platzieren, da sehe ich bei den 50er Probleme.
Eine Frage hätte ich noch, wäre der X4500 von Leistung für die 140er ausreichend?
Danke!!
Sven26

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon AUT100 » So 7. Jul 2019, 19:02

Ja sicher reicht der Denon.
Kannst sonst ja später mal eine Endstufe für die 140 testen.
LG Josef
nV 140 + 70 + 50
AUT100

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon AUT100 » So 7. Jul 2019, 19:04

IMG_0412.jpeg
Gut. Dann freue ich mich auch schon auf die 140 demnächst.
Zeig dir hier ein Foto mit den RS54 auf der nV110.
nV 140 + 70 + 50
AUT100

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon David 09 » So 7. Jul 2019, 22:39

Grundsätzlich finde ich das von dir gewählte Setup schon ganz stimmig.
Wenn du für die effektlautsprecher hinten etwas mehr Tiefgang bevorzugen würdest, wäre noch die nv30 als Surround-Lautsprecher überlegenswert.
Und, wie schon ein User ansprach, solltest du imho noch einmal die aufsatzlautsprecher als atmos überdenken, wenn du irgendwie die Möglichkeit hast, diese unter die Decke zu hängen. Neben den 50 käme da noch die ws14 in Betracht, die zwar nicht so 100% in Form und Farbe (welche Farbe sollen die Lautsprecher künftig haben?) zur vero passen, aber dennoch eine bessere Alternative zum aufsatzlautsprecher sein können.
Bei aufsatzlautsprechern musst du schon so ziemlich genau im reflektionswinkel von der Decke sitzen, um auch irgendwas wie atmos wahrnehmen zu können.
Ich hatte auf meinen 140 auch aufsatzlautsprecher für den atmosbetrieb, habe aber nie den gewünschten atmosEffekt heraushören können, daher sind sie wieder verschwunden. Der Effekt ist deutlich anders mit Lautsprechern, die tatsächlich auch von oben abstrahlen.

Gruß
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Zu nubert zurückgekehrt
Benutzeravatar
David 09

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon König Ralf I » So 7. Jul 2019, 22:45

Hallo,

mal (wieder) ne generelle Info am Rande:

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... 8I60SYZSOk

Vielleicht gibt's ja doch jemanden , den so etwas interessiert.

Grüße
Ralf
Benutzeravatar
König Ralf I

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon Andibuss » Mo 8. Jul 2019, 07:46

Sven26 hat geschrieben:Hallo Josef,

ich fand die 140 im gesamten irgendwie stimmiger als die 110. Zumindest im Hörstudio bei Nubert (dem werde ich übrigens auch nochmal einen Besuch abstatten).
Ich müsste aber die Atmos Lautsprecher vorne auf den 140 platzieren, da sehe ich bei den 50er Probleme.
Eine Frage hätte ich noch, wäre der X4500 von Leistung für die 140er ausreichend?
Danke!!


Ich möchte da jetzt nicht nochmal draufrumreiten, aber ich habe mich gegen den Denon entschieden, weil der doch bedenklich heiß wird. Gerade dann, wenn der Sub zur Unterstützung fehlt, könnte es recht problematisch werden. Wenn Du ihn noch nicht gekauft haben solltest und eine Möglichkeit hast, das mal zu testen, würde ich dazu raten. Allerdings gibt es auch einige Forumsmitglieder, die diese Probleme offenbar nicht haben. Warum das so ist, kann ich freilich nicht sagen.

Ich bin dann jedenfalls vom Denon weg und habe mir einen Yamaha zugelegt, der im Dauerbetrieb auch ohne SW-Unterstützung gerade einmal handwarm wird - und ganz leise höre ich auch nicht.
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon Weyoun » Mo 8. Jul 2019, 09:29

Leider ist die Hör-Entfernung recht groß, sodass sich kein Stereodreieck realisieren lässt.
Von daher befürchte ich, die Vero 140 können hier gar nicht ihr ganzes (teures) Potential ausschöpfen.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Komplette Neuausstattung 5.0.2 bzw. 6.0.2

Beitragvon AUT100 » Mo 8. Jul 2019, 09:49

Da hast du recht Weyoun.
Das Sofa müsste mindestens einen halben Meter vorgeschoben werden.
nV 140 + 70 + 50
AUT100

Nächste

Zurück zu Surround



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste