Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Fragen und Antworten zu Nubert Boxensets im Surround-Betrieb

Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon entrophy » Mi 7. Aug 2019, 16:17

In meinem Wohnzimmer steht auf einem Sideboard ein 65" Philips mit 3-seitigem Ambilight. Links und rechts davon sind an der Wand je ein WS-14 per Wandhalterung montiert, ca. 40cm Abstand zur Kante des Philips. Nun habe ich mir überlegt, das Setup um einen NuVero 50 als Center zu erweitern. Direkt vor/unter dem Fernseher ist kein Platz. Wenn ich den NuVero über dem Fernseher an die Wand montiere, würde ich gerne ca. 40cm Abstand zur Oberkante Fernseher lassen, damit der NuVero nicht mitten im Ambilight-Lichtkegel steht.

Position des Fernsehers ist ca. 1m Unterkante über dem Boden, Höhe des NuVero wäre dann ca. 2m Höhe, Hörposition auf der Couch ist ca. 20cm über der Unterkante Fernseher, ich müsste dann den NuVero in der Wandhalterung recht weit nach unten richten.

Wie "unscharf" ist denn das Abstrahlverhalten des NuVero 50, damit man Stimmen noch aus dem Fernseher kommend wahrnehmen könnte? Es gibt ja Lautsprecher, die sehr punktuell zu orten sind, andere wiederum strahlen sehr diffus in den Raum. Für eine Hörprobe wohne ich zu weit entfernt von Nubert.
entrophy


Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon David 09 » Mi 7. Aug 2019, 17:43

Hallo und herzlich willkommen,

Warum willst du, wenn du schon 2xws14 hast, es nicht mit einem 3. als Center probieren. Der ist nicht so groß wie der nv50 und du hast die Front wie aus „einem Guss“ :eusa-think: (ich hatte sowohl die ws14 als auch den nv50 als Center ausprobiert und war sehr angetan vom kleinen ws14)
Ob das aber überhaupt mit einem Center-Lautsprecher ca. 40cm über dem tv wirklich den gewünschten Center-Effekt bringt, halte ich für zumindest fraglich. Mir ist nicht erinnerlich, dass hier jemand eine solche oder ähnliche centerposition betreibt, der Dir von seinen Erfahrungen berichten könnte, aber vielleicht outet sich ja noch jemand (ist ja noch früh am Abend).
Gleichwohl kann ich deine Überlegungen wegen des ambilight gut verstehen (ich habe selbst 3seitenambilight), da könnte durchaus ein Center an der oberen tv-Kante störend wirken.
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon entrophy » Do 8. Aug 2019, 01:12

Danke für den Vorschlag. NuVero 50 und WS-14 unterscheiden sich nur wenig in der Größe. Optik ist auch nicht das Problem, bei einem 65" ist der Abstand der LS untereinander ja schon recht groß.

NuVero deshalb, weil ich nach und nach von WS-14 aufrüsten möchte, aber eben nicht gleich. Die Anfangsinvestition nur in den Center fand ich noch am vernünftigsten, und später dann die frontseitigen WS-14 ersetzen und die WS-14 an die Decke. Ausserdem habe ich gelesen, dass die nuVero breiter strahlen soll als die WS-14.
entrophy

Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon David 09 » Do 8. Aug 2019, 05:24

...dann macht die 50 natürlich in der Tat Sinn.
Dennoch bleibt die Frage, ob 40cm über dem tv der Center, welcher auch immer, das tut, was er soll. Hast du nicht irgendeine Möglichkeit, mit einem Lautsprecher aus deinem jetzigen bestand provisorisch zunächst einmal den „Effekt“ auszuprobieren?
Anderer Vorschlag: als Center eine nv 70 anschaffen und den tv daraufstellen :mrgreen:
Im Ernst, gibt es nich ne Möglichkeit, den tv an die wand „zu nageln“ und so Platz darunter für den Center zu schaffen? Alternativ bliebe noch ein kleines Podest für den Fernseher...

Gruß
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon Indianer » Do 8. Aug 2019, 07:51

Servus,
alles über 100Hz ist "ortbar", das hörst du also dann lokalisiert aus dem (sorry) imho absurd hoch hängenden Center ...

das ist auch bei einem Center direkt unterm Bildschirm nicht ideal, aber üblicherweise nicht störend, und manche AVRs können die Stimmen dann akustisch ins Bild "heben", zB bei Yamaha mit dem Dialog Lift ...

ich sehe dein Vorhaben also sehr skeptisch, stell' mal ein Bild deiner Front in die Galerie, vielleicht fällt jemandem was dazu ein :?
Benutzeravatar
Indianer

Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon entrophy » Do 8. Aug 2019, 11:13

David 09 hat geschrieben:Dennoch bleibt die Frage, ob 40cm über dem tv der Center, welcher auch immer, das tut, was er soll. Hast du nicht irgendeine Möglichkeit, mit einem Lautsprecher aus deinem jetzigen bestand provisorisch zunächst einmal den „Effekt“ auszuprobieren?


Hatte ich früher schon einmal quasi ausprobiert: anderer, kleinerer Fernseher (55"), FL und FR waren andere Marke, WS-14 als Center über dem Fernseher. Hat gut funktioniert, Center wurde als mittig geortet. Hing aber auch nur 10 cm über Oberkante TV.

David 09 hat geschrieben:Anderer Vorschlag: als Center eine nv 70 anschaffen und den tv daraufstellen :mrgreen:


Geht nicht, auch nicht mit anderen Centern von Nubert, weil die Standfüsse sehr weit auseinander stehen. Ausserdem finde ich weder beim nuVero 70 noch bei anderen Centern Hinweise, ob und wie stark die Chassis belastet werden darf. Steht auch nichts in der Bedienungsanleitung, insofern gehe ich davon aus, dass das nicht wirklich so vorgesehen ist (ausser bei den Soundbars).

David 09 hat geschrieben:Im Ernst, gibt es nich ne Möglichkeit, den tv an die wand „zu nageln“ und so Platz darunter für den Center zu schaffen? Alternativ bliebe noch ein kleines Podest für den Fernseher...


Podest hatte ich mir auch schon überlegt. Es sind sehr schmale Metallfüsse sehr weit aussen, und ich müsste entsprechende Podeste finden, die garantiert so viel tragen können.

Ein anderes, neues Problem (auch bei Wandbefestigung des TV) wäre dann, dass der Center dann zwar nach oben bündig mit dem Fernseher abschliesst, nach unten aber das Sideboard ein Abstrahlen verhindert, und ganz nach vorne schieben will ich den Center nicht (Kinder im Haus). Ich habe diese Empfehlung, Center unter dem TV zu platzieren, sowieso noch nie verstanden: in den meisten Fällen ist unter dem TV ein Regal oder Sideboard oder ähnliches, und Center strahlen in horizontaler Aufstellung immer auch nach oben und unten. Wenn man den Center nicht gerade bündig mit der Kante des Regals unter dem Fernseher aufstellt, wird der Schall durch das Regal gebrochen, oder schlimmer noch, reflektiert oder umgelenkt.

Deswegen auch die Idee, den nuVero 40 cm über dem TV zu montieren: den TV so weit nach hinten Richtung Wand schieben wie der nuVero tief ist kann ich sowieso nicht (was auch wieder Ambilight sabotieren würde), und wenn der nuVero zu nah am TV ist dann steht der TV nach unten (als in Richtung Hörposition) quasi im Weg.
entrophy

Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon Bruno » Do 8. Aug 2019, 12:13

Nubert Center kannst locker mit 100 Kilo belasten... Gibt hier ein Foto wo 3 Nubert Mitarbeiter komplett auf einen Center drauf stehen, finde das Foto aber gerade nicht....

Edid:

Habs gefunden, eine nuLine CS 174 :wink:

viewtopic.php?f=1&t=39152#p837564
nuVero 70 + ATM 70+miniDSP /3x nuJu 40/ 2x AW441/ Denon AVR 3808A/ Onkyo A 9150/ IMG Stageline STA-2000D/ Yamaha AX596 /SMSL SA-98 E/ Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620/ Onkyo DX6770 / CA551P / Onkyo CP 1057F / Dual 522
Benutzeravatar
Bruno

Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon entrophy » Do 8. Aug 2019, 12:55

Ok, Danke für den Link, sehr aussagekräftiges Bild. :D

Ist aber trotzdem zu schmal für die meisten TVs, auch für meinen.
entrophy

Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon David 09 » Do 8. Aug 2019, 13:52

...dann nimm ne as450 als Center, die sollte auch einen 65er aufnehmen :mrgreen:
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Re: Position nuVero über Ambilight-Fernseher?

Beitragvon entrophy » Do 8. Aug 2019, 17:18

David 09 hat geschrieben:...dann nimm ne as450 als Center, die sollte auch einen 65er aufnehmen :mrgreen:


Nein, der AS-450 hat eine Gesamtbreite von 110 cm. Die Füße des 65"er sind 110,5 cm auseinander. :sweat:

Sieht aber auf jeden Fall wie eine sinnvolle Alternative zum nuVero 50 aus. Höhe ist 12 cm, Abstand des Rahmens meines 65"er nach unten sind 8cm. Mit etwas Toleranz muss ich also irgendwie 5 cm Höhe dauerhaft überbrücken. Der Fernseher wiegt inkl. Füßen ca. 27 kg, also ca. 14 kg Belastung pro Seite. Hat jemand eine Idee, was ich dauerhaft als Unterlage verwenden könnte, um den Fernseher um 5 cm aufzubocken? Stein, Aluminium, Stahl, idealerweise schon fertig ohne Bastelarbeiten?
entrophy

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste