Frage an Qubuz-User: Pausen nach Titeln abstellbar?

Diskussionen über Medienserver, Speichermedien, Streaming, Datenformate
Antworten
Benutzeravatar
GS-Pitter
Semi
Semi
Beiträge: 83
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 15:45
Wohnort: Frechen bei Kölle
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Frage an Qubuz-User: Pausen nach Titeln abstellbar?

Beitrag von GS-Pitter »

Wie im Titel schon geschrieben:
Im Streaming von Qobuz werden nach den Titeln/Songs kurze Pausen gesetzt. Diese nerven aber bei durchgehenden Stücken wie Live-Übertragungen sehr :|

Bei Spotify gibt es in den Einstellungen die Option, diese Pausen abzustellen. :lol: Das finde ich aber bei Qobuz nicht...

Weiß jemand Rat? :roll:
Gruß vom Pitter

=> nuPyramide, nuControl2, nuPowerD
=> Cambridge Audio CXC und CXN (v2)
burki
Star
Star
Beiträge: 1296
Registriert: Mo 19. Sep 2005, 22:37
Wohnort: Am kalten Markt
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frage an Qubuz-User: Pausen nach Titeln abstellbar?

Beitrag von burki »

Qobuz ist von Haus aus gapless, d.h. wenn z.B. die Orginalapp verwendet wird.
Du scheinst aber wohl den CA-Streamer zu benutzen und dessen Implemtierung von Qobuz, welche schlicht und ergreifend nicht gapless sein wird.
Was du tun kannst:
- Roon und den CA als Endpoint einsetzen --> Tidal und Qobuz sind hier gapless
- per USB oder SPDIF von z.B. dem Picoreplayer oder Volumio zuspielen
- per BubbleUpnP zuspielen, d.h. den CA als Renderer benutzen. Das ist gapless, falls der CA Openhome implementiert hat
- den CA verkaufen und etwas "vernünftige", wie z.B. den Lumin U1 mini kaufen...
burki
Star
Star
Beiträge: 1296
Registriert: Mo 19. Sep 2005, 22:37
Wohnort: Am kalten Markt
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frage an Qubuz-User: Pausen nach Titeln abstellbar?

Beitrag von burki »

Wusste es doch, dass ich genau diese Frage vom gleichen TE hier erst beantwortet habe :sweat:
Benutzeravatar
Kardamon
Star
Star
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 10:18
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Frage an Qubuz-User: Pausen nach Titeln abstellbar?

Beitrag von Kardamon »

Bevor ich Burki´s Antwort gelesen hatte, habe ich es ausprobiert.
Aus der Qobuz App auf ein AppleTV, optisch zum DAC-Verstärker.
Ergebnis:
Null Pause, Qobuz App spielt völlig nahtlos von einem Lied zum nächsten.

Ich musste allerdings erst auf Original CD´s suchen, um zwei aufeinander folgende Lieder ohne Stille dazwischen zu finden.
Gruß
Kardamon
Benutzeravatar
GS-Pitter
Semi
Semi
Beiträge: 83
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 15:45
Wohnort: Frechen bei Kölle
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Frage an Qubuz-User: Pausen nach Titeln abstellbar?

Beitrag von GS-Pitter »

burki hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 01:01 Wusste es doch, dass ich genau diese Frage vom gleichen TE hier erst beantwortet habe :sweat:
Hallo burki,
entschuldige bitte :oops: ja, da hast du mir einiges erklärt, wie man Qobuz alternativ mit dem CA verbinden kann! Aber ich dachte, für diese Pausen gibt es in den Einstellungen bei Qobuz direkt auch eine Möglichkeit zum Abschalten :( Den Zusammenhang damit erkenne ich jetzt erst :text-imsorry:
Gruß vom Pitter

=> nuPyramide, nuControl2, nuPowerD
=> Cambridge Audio CXC und CXN (v2)
Antworten