Abbruch bei Yamaha WXC-50 und Synology-NAS

Diskussionen über Medienserver, Speichermedien, Streaming, Datenformate
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 21704
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abbruch bei Yamaha WXC-50 und Synology-NAS

Beitrag von mcBrandy »

Bravado hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 15:37
mcBrandy hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 07:54 Ich hab mich damals explizit gegen Synology entschieden, weil der eben keinen Mediaserver dabei hatte.
Das muss sehr lange her sein.
Ja, hab nachgeschaut. War 2011. ;-) 2015 die WD Red plus Festplatte gekauft und die laufen immer noch!
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Benutzeravatar
BlueDanube
Star
Star
Beiträge: 6208
Registriert: So 10. Mär 2002, 22:24
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Abbruch bei Yamaha WXC-50 und Synology-NAS

Beitrag von BlueDanube »

mcBrandy hat geschrieben: Mo 1. Feb 2021, 08:09
Bravado hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 15:37
mcBrandy hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 07:54 Ich hab mich damals explizit gegen Synology entschieden, weil der eben keinen Mediaserver dabei hatte.
Das muss sehr lange her sein.
Ja, hab nachgeschaut. War 2011. ;-)
OK, zumindest seit 2013 hat Synology das alles dabei. 8)
Gruß
BlueDanube

nuVero140,nuLineCS40,RS6,NAD T778,Oppo BDP-103D,Humax ESd-160s,Technics SL-PS70,Epson EH-TW9400
nuLineCS150,Sony TA-FA3ES
nuBox311,Pro-Ject Stereo Box S2
nuPro A200,Akai EWI 5000,Dynasample XpressO
Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 3707
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abbruch bei Yamaha WXC-50 und Synology-NAS

Beitrag von tf11972 »

Heute wars ganz seltsam:

Über Qobuz abgespielte Titel brachen immer nach einiger Zeit ab, aber wie ein Test ergab, betraf dies nur welche mit 24/96. Spielte ich Titel mit 16/44 oder 24/192 ab, gabs keine Abbrüche.

Allerdings wurde heute im Appstore ein Update der MusicCast-App angeboten. Ob diese das Problem behoben hat, konnte ich noch nicht final testen.
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

http://www.forestpipes.de
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 21704
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abbruch bei Yamaha WXC-50 und Synology-NAS

Beitrag von mcBrandy »

Wird ja immer komischer. Kann es sein, dass mittlerweile immer mehr Probleme auftauchen?
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 3707
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abbruch bei Yamaha WXC-50 und Synology-NAS

Beitrag von tf11972 »

Anscheinend liegt das Problem wohl doch bei Yamaha.

EDIT: Ein Titel, der gestern dauernd abbrach, lief heute anstandslos durch :D
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

http://www.forestpipes.de
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 21704
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abbruch bei Yamaha WXC-50 und Synology-NAS

Beitrag von mcBrandy »

Jetzt wäre mal interessant, ob es mit einem anderen Yamaha Streamer auch passiert.
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Benutzeravatar
Bravado
Star
Star
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 11:53
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Abbruch bei Yamaha WXC-50 und Synology-NAS

Beitrag von Bravado »

Vor allem würde ich vor diesem Hintergrund auch nochmal sehr intensiv den Zugriff von anderen Geräten prüfen.
Vielleicht liegt das Problem ja wo ganz anders - im Netzwerk z.B.
All nu
Antworten