AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Fragen und Antworten zu Nubert Subwoofern
Benutzeravatar
DoDo
Star
Star
Beiträge: 617
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 18:51
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von DoDo »

Hallo liebe Leute,

der Titel verrät es eigentlich schon. Nach meinem Upgrade von nuBox auf nuVero und dem abschließendem Austausch der ganzen Verstärkerreihe machte sich immer mehr der Wunsch nach anderen Subwoofern breit.

Aktuell betreibe ich 3 Stk. nuBox AW-991/993. Diese sind mit miniDSP HD eingemessen.

Irgendwie fehlt mir aber ein bisschen der Punch und vor allem bei Musik halten sie irgendwie nicht so ganz mit.

Daher habe ich nun mal den XW-1200 bestellt, um ihn zu vergleichen.

Da ich mir nicht sicher bin, ob das reicht habe ich noch einen Arendal 1723 1V als Vergleich geordert, der braucht aber wohl noch 2-3 Wochen bis der ankommt.

In diesem Thread möchte ich nur schonmal meine Vorfreude für den anstehenden Vergleich kund tun..

Also... Juhuuuu :dance:

Geplant ist es den "Sieger" dann durch einen 2. Subwoofer zu unterstützen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bitte die Pizzakartons und die Tatsache, dass die KATZE SCHON WIEDER AUF DEM VERDAMMTEN TISCH SITZT ignorieren :sweat: :mrgreen:


Die Raumgröße beträgt 6,5x6,5m abzüglich der Ecken, siehe Fotos.

Der Nachbar ist vorgewarnt, los UPS, schneller :eusa-pray:
2x nuVero 140 an nuPower D, 1x nuVero70, 6x nuVero 50, 2x nuBox AW-991, 1x nuBox AW-993, 1x Marantz AV8805, 1x Marantz MM8077, 1x JVC-N5, 4x Reckhorn Shaker
Benutzeravatar
Paffi
Star
Star
Beiträge: 3633
Registriert: Fr 20. Nov 2009, 08:45
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Paffi »

Auf den Vergleich freue ich mich auch. Arendal hatte ich auch im Blick, bevor ich zu den XW gegriffen habe, war aber das Hin- und Hergeschicke Leid (hat bei den Fronts schon genervt). Umso spannender finde ich nun, was du für Eindrücke erzielst.
KEF LS50 meta, Nubert AmpX, 4x NuSub XW700, minidsp DDRC-24, DIRAC
Benutzeravatar
DoDo
Star
Star
Beiträge: 617
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 18:51
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von DoDo »

Ja, zahlst halt für den Rückversand 99€ bei Arendal, aber das war mir das ausprobieren wert. Es ist halt auch ein 50Kg Subwoofer, mit Paket vermutlich noch mehr, da finde mal jemanden der das versendet :sweat:

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. Der 1200 kommt morgen oder Montag (hoffentlich morgen) :mrgreen:
2x nuVero 140 an nuPower D, 1x nuVero70, 6x nuVero 50, 2x nuBox AW-991, 1x nuBox AW-993, 1x Marantz AV8805, 1x Marantz MM8077, 1x JVC-N5, 4x Reckhorn Shaker
Benutzeravatar
Paffi
Star
Star
Beiträge: 3633
Registriert: Fr 20. Nov 2009, 08:45
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Paffi »

Hast du dir schon Gedanken gemacht, wie du vergleichen möchtest (du hast ja aktuell ein Multisubsetting und vergleichst nun "nur" im Setting mit einem Subwoofer)?
Aufstellung, Mit Einmessung / Ohne Einmessung, der Arendal bietet ja auch ein paar EQ-Funktionen?
KEF LS50 meta, Nubert AmpX, 4x NuSub XW700, minidsp DDRC-24, DIRAC
Benutzeravatar
DoDo
Star
Star
Beiträge: 617
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 18:51
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von DoDo »

Nunja, letztendlich entscheidet sowieso das Bauch und Ohrgefühl. Ich werde die Subs soweit es geht an der selben Stelle positionieren und dann mit REW einmessen, also 1 vs 1.

Mit dem miniDSP habe ich ja die Möglichkeit über den PC die einzelnen Ausgänge zu muten und kann somit relativ direkt und schnell umschalten zwischen den Subs. Die EQ Funktionen des Subwoofers brauche ich somit eigentlich gar nicht.

Natürlich werde ich dann auch mit UMIK-1 und REW ein bisschen messen und mal andere Standorte probieren. Dafür muss ich dann aber Hilfe holen, bei 50Kg :oops:

Was mir noch etwas Fragezeichen bereitet ist, dass beim Arendal dabei steht, dass er seine volle Leistung erst nach 50 Stunden einspielen hat. Hat das tatsächlich eine Relevanz oder ist das eher so Vodoo? :sweat:
2x nuVero 140 an nuPower D, 1x nuVero70, 6x nuVero 50, 2x nuBox AW-991, 1x nuBox AW-993, 1x Marantz AV8805, 1x Marantz MM8077, 1x JVC-N5, 4x Reckhorn Shaker
Chris 1990
Star
Star
Beiträge: 3057
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Chris 1990 »

Wird es heute einen Test geben oder ist UPS nicht motiviert genug ?
Gruß Chris

RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 - CS 383 - 311 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
DoDo
Star
Star
Beiträge: 617
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 18:51
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von DoDo »

Chris 1990 hat geschrieben: Sa 14. Mai 2022, 12:19 Wird es heute einen Test geben oder ist UPS nicht motiviert genug ?
Geschätzte Zustellung
Montag, Mai 16 zwischen 13:00 - 17:00
:roll:
2x nuVero 140 an nuPower D, 1x nuVero70, 6x nuVero 50, 2x nuBox AW-991, 1x nuBox AW-993, 1x Marantz AV8805, 1x Marantz MM8077, 1x JVC-N5, 4x Reckhorn Shaker
Chris 1990
Star
Star
Beiträge: 3057
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Chris 1990 »

:cry:
Gruß Chris

RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 - CS 383 - 311 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 26890
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Weyoun »

DoDo hat geschrieben: Sa 14. Mai 2022, 12:20
Geschätzte Zustellung
Montag, Mai 16 zwischen 13:00 - 17:00
Ich hoffe für dich, die Zeiten stimmen. Bei mir war es bisher immer so, dass der Fahrer in diesem "geschätzten Zeitraum" ganz sicher nicht gekommen ist, sondern deutlich früher oder später, weshalb meine Lautsprecher immer wieder auf die Reise gingen, da ich auf Arbeit war. :wink:
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 11190
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von aaof »

Sitzt da eine Katze auf dem Tisch? 8O

Ansonsten cooler Raum, sitzt recht nah an den Fronts, hast hinten etwas Platz. Gefällt mir.

Das Lenkrad ist natürlich auch cool, mit Beamer Forza auf der Leinwand könnte durchaus reizvoll sein. 8)
Nubert | Klipsch | Emotiva | Denon | Bluesound | DALI
Antworten