Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Fragen und Antworten zu Nubert Subwoofern

Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon Karisma » So 12. Mai 2019, 08:46

Hallo,

in meiner Stereo-Kette habe ich aktuell meinen Subwoofer eingebunden (2.1).
Nun ist natürlich mit Nucontrol und Nuvero 140 nicht wirklich eine Subwoofer-Unterstützung erforderlich.
Zusätzlich ist der Subwoofer durch das Anti-Mode 8033 S-II eingemessen. Mein Raum ca. 25m2.

Könnt Ihr mir bitte Tipps zur Einstellung des Subwoofer-Menü im Nucontrol geben (Level, Delay, Lowpass, Highpass).
Bzw. sind weitere Einstellungen überhaupt erforderlich?

Vielen Dank Euch!
Und viele Grüße
Karisma

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon Dobbs » So 12. Mai 2019, 08:59

Die Bedienungsanleitung der nuControl hast du schon durchgearbeitet?
nuLine 84 // nuLine CS-64 // nuBox WS-103 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon Karisma » So 12. Mai 2019, 10:40

ja selbstverständlich :D aber als Laie bin ich da überfordert :(
Karisma

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon HighwayStar » So 12. Mai 2019, 12:04

Da du das AM II hast, kann die NuControl erst einmal nichts zusätzlich besser machen. Du brauchst dir also um die Einstellungen im Subwoofer-Menü keine Gedanken machen, lass einfach alles auf "0".
LG
HighwayStar
Can we have everything louder than everything else? (Ian Gillan)

NuPower D | NuControl | NuVero 70 | REL Stentor II | Cambridge CXC | iMac 27"
Benutzeravatar
HighwayStar

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon AndyRTR » Mo 13. Mai 2019, 07:34

Hab ich's überlesen oder fehlt es hier: Welchen Subwoofer hast Du denn und wie groß ist das Zimmer und wo steht der Sub? Der Sub sollte schon sehr kräftig und tief gehend sein, wenn er die NV140 unterstützen soll. Welcher Verstärker treibt denn die NV140 an? Dann kann man vielleicht grob einschätzen, ob eine eher hohe oder tiefe Trennung sinnvoll sein könnte. Aber eigentlich benötigen NV140 bei Stereo keinen Unterstützung durch einen Subwoofer, wenn die von einem kraftvollen Verstärker angetrieben werden. Allenfalls für Kinosound oder brachiale Pegel im Tiefbassbereich.
WZ: XTZ Divine Delta (DSP) | NuBox 4xAW-443 (DBA) | XTZ Cinema M6 Center | XTZ Cinema S5
AZ: NuPro A-100/(Schwenk-Audio Di-Side Metall) + AW-350 (DSP)
Benutzeravatar
AndyRTR

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon Dobbs » Mo 13. Mai 2019, 08:03

Karisma hat geschrieben:ja selbstverständlich :D

So selbstverständlich ist das gar nicht. Es gibt viele hier, die Threads eröffnen um Fragen zu stellen, die von der Bedienungsanleitung beantwortet werden. Aber man muss dafür halt auch mal einen Blick in die BDA werfen. :wink:

Bei Level musst du selber hören, dass der Subwoofer so eingestellt ist, dass der Subwoofer weder lauter noch leiser als die nuVeros spielt. Hängt halt auch davon ab, wie laut der Subwoofer selbst eingestellt ist.
Delay ist die Verzögerung. Hiermit können Laufzeitunterschiede des Signals (bedingt durch Elektonik od. unterschiedliche Entferungen der Lautsprecher) kompensiert werden. Da muss man schauen, ob man die Frontlautsprecher oder den Subwoofer verzögern will (speaker- oder subwoofer-Menü).
Bei lowpass und highpass stellt man ein, bis zu welcher oberen und unteren Frequenz der Subwoofer voll mitspielen soll.
Zuletzt geändert von Dobbs am Mo 13. Mai 2019, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
nuLine 84 // nuLine CS-64 // nuBox WS-103 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon HighwayStar » Mo 13. Mai 2019, 10:50

AndyRTR hat geschrieben:Aber eigentlich benötigen NV140 bei Stereo keinen Unterstützung durch einen Subwoofer, wenn die von einem kraftvollen Verstärker angetrieben werden. Allenfalls für Kinosound oder brachiale Pegel im Tiefbassbereich.

M. E. ergibt es überhaupt keinen Sinn, zu den NV 140 einen per AM entzerrten Substanz zu betreiben (in Stereo). Wie soll da der entzerrte Sub die Basswiedergabe verbessern, wenn die nicht entzerrten Mains praktisch genauso tief hinab spielen?

Man könnte natürlich die NV 140 per Highpass in der NuControl begrenzen. Aber das wäre (viel) herausgeworfenes Geld.


Dobbs hat geschrieben:Bei Level musst du selber hören, dass der Subwoofer so eingestellt ist, dass der Subwoofer weder lauter noch leiser als die nuVeros spielt. Hängt halt auch davon ab, wie laut der Subwoofer selbst eingestellt ist.
Delay ist die Verzögerung. Durch die Elektronik des Subwoofers entsteht ein Verzögerung von ein paar ms in der Laufzeit des Signals im Vergleich zu den passiven nuVeros. Die Verzögerung müsste man für den entsprechenden Subwoofer erfragen/recherchieren.
Bei lowpass und highpass stellt man ein, bis zu welcher oberen und unteren Frequenz der Subwoofer voll mitspielen soll.

Sorry Dobbs, deine Erläuterungen sind noch lausiger als die im Manual zu NuControl (ab Seite 42). Delay dient nicht dazu, Laufzeitunterschiede in der Elektronik anzupassen. Sondern Laufzeitunterschiede anzugleichen, die durch unterschiedliche Entfernung von Mains und Sub zum Hörplatz entstehen.
LG
HighwayStar
Can we have everything louder than everything else? (Ian Gillan)

NuPower D | NuControl | NuVero 70 | REL Stentor II | Cambridge CXC | iMac 27"
Benutzeravatar
HighwayStar

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon rockyou » Mo 13. Mai 2019, 12:19

Warum sollte man die Laufzeitunterschiede der Elektronik, so man sie denn kennt, nicht auch korrigieren können? Natürlich geht das genau so, sie sind aber i.d.R. bei den Nubertsubs recht klein, entsprechen also eher 0,1-0,2 m.
Ein Zeitversatz durch die Elektronik des Subwoofers entspricht also einem um 10-20cm nach hinten versetzten Sub.
2 x nuVero 7, 2 x AW-600, 1 x AW-1, nuControl, nuPower D, Rotel rcd 1072, DiracRCS
Kleine Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
rockyou

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon Dobbs » Mo 13. Mai 2019, 12:26

Lass unseren "Star" doch. Wenn er sich nach so einem Beitrag gut fühlt...
Ob nun durch Entfernung oder Elektronik, mit Delay gleicht man Laufzeitunterschiede an.
nuLine 84 // nuLine CS-64 // nuBox WS-103 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: Einstellung Subwoofer-Menü Nucontrol

Beitragvon Weyoun » Mo 13. Mai 2019, 13:08

Der große Unterschied ist aber, das praktische Laufzeitunterschiede durch die Elektronik im µs-Bereich liegen, während sie bei Entfernungsbereichen im ms-Bereich liegen.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Subwoofer



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste