AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Fragen und Antworten zu Nubert Subwoofern
Benutzeravatar
DoDo
Star
Star
Beiträge: 703
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 18:51
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von DoDo »

Interessant. Irgendwie sagt auch jeder was anderes darüber, wir audyssey funktioniert. Vielleicht ist es bei mir jetzt auch nur eine Kombination aus allem, der Korrektur nur bis 500Hz, der verringerten Bass-Energie im Raum und der besseren Einmessung.

Das Endergebnis ist jedenfalls ein wesentlicher klarerer Klang. Klebt weniger an den Lautsprechern.
8O
inoffizieller nubert Discord Server

2x nuVero 140 an nuPower D, 1x nuVero70, 6x nuVero 50, 2x nuBox AW-991, 1x nuBox AW-993, 1x Marantz AV8805, 1x Marantz MM8077, 1x JVC-N5, 4x Reckhorn Shaker
Daniel650
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 18:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Daniel650 »

DoDo hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 20:16 Interessant. Irgendwie sagt auch jeder was anderes darüber, wir audyssey funktioniert. Vielleicht ist es bei mir jetzt auch nur eine Kombination aus allem, der Korrektur nur bis 500Hz, der verringerten Bass-Energie im Raum und der besseren Einmessung.

Das Endergebnis ist jedenfalls ein wesentlicher klarerer Klang. Klebt weniger an den Lautsprechern.
8O
Es gibt wirklich wenig frei zugängliche Informationen zur Funktionsweise was ich auch Schade finde. Hängt vielleicht auch damit zusammen dass Audyssey damals seiner Zeit voraus war und man möglichst wenig preisgeben wollte, diese Zeiten sind aber lange vorbei wie ich finde.

Diverse Enthusiasten haben über die Zeit genau zusammengetragen wie alles funktioniert es ist aber schwer das alles zu finden, noch dazu ist vieles davon veraltet.
Ein guter Startpunkt ist der Audyssey Thread im AVSforum: "Official" Audyssey thread Part II


Ganz allgemein hilft es sehr die PC App "ratbuddyssey" zu benutzen die ambitionierte User gemacht haben. Hier die aktuellste Version an der sogar noch gearbeitet wird:
https://github.com/LaserGuruGuy/ratbuddyssey/releases
Zuletzt geändert von Daniel650 am Fr 24. Jun 2022, 01:45, insgesamt 1-mal geändert.
VD90
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: Do 24. Mär 2022, 13:49
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von VD90 »

Daniel650 hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 19:31 Dieses Problem hat man natürlich nicht wenn man z.B. nur auf 500 hz begrenzt. Diese Begrenzung gilt aber nur sofern man "Flat" und nicht "Reference" ausgewählt hat.
Das stimmt so nicht und gilt genau umgekehrt. Wenn ich begrenze bekomme ich es nur auf Reference. Das lässt sich auch sehr leicht im AVR verifizieren wenn man sich die Audyssey-Korrekturen anzeigen lässt. Diese findet man im Audyssey Setup Menü.
Daniel650
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 18:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Daniel650 »

VD90 hat geschrieben: Fr 24. Jun 2022, 01:22
Daniel650 hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 19:31 Dieses Problem hat man natürlich nicht wenn man z.B. nur auf 500 hz begrenzt. Diese Begrenzung gilt aber nur sofern man "Flat" und nicht "Reference" ausgewählt hat.
Das stimmt so nicht und gilt genau umgekehrt. Wenn ich begrenze bekomme ich es nur auf Reference. Das lässt sich auch sehr leicht im AVR verifizieren wenn man sich die Audyssey-Korrekturen anzeigen lässt. Diese findet man im Audyssey Setup Menü.
Vollkommen richtig. Ich habe das vertauscht.
Ich habe meine Beiträge korrigiert.

Da sieht man mal wieder wie eingerostet das ganze Wissen ist :roll:
Schön wenn jemand mitliest und korrigiert.
Nubigeschwader
Star
Star
Beiträge: 1293
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 16:21
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Nubigeschwader »

Danke für die guten Tipps in XT32.
Wusste gar nicht, dass die Begrenzung nur bei reference greift.
Ich höre generell auf Flat. Werde das aber auch mal testen.
Danke nochmals.
LG OLED55BX9LB / Denon X3500 / Nuline 102
Viktor Novyy
Star
Star
Beiträge: 1780
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 15:07
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Viktor Novyy »

Kurzer Nachtrag: Jede Anpassung der Kurve in der App wirkt nur auf „Reference“, nicht jedoch auf „Flat“. Für beste Ergebnisse sollte man schon alle Messungen durchführen und bei Bedarf einfach den Kreis der Messungen enger ziehen. Wenn man nur den Bassbereich korrigieren lassen will, dann sind 300 Hz (unterhalb der Schröderfrequenz) ein sinnvoller Wert. Im weniger optimierten Heimkino im Wohnzimmer lasse ich komplett korrigieren, im anderen Mehrkanalsetup für Musik von SACD/DVD/Bluray nur bis 300 Hz.

Audyssey XT32 leistet gute Arbeit und ich persönlich denke, dass so manche Unzufriedenheit durch nicht korrekt durchgeführte Messungen und Fehlbedienungen verursacht wird.
Daniel650
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 18:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Daniel650 »

Viktor Novyy hat geschrieben: Fr 24. Jun 2022, 09:55 Audyssey XT32 leistet gute Arbeit und ich persönlich denke, dass so manche Unzufriedenheit durch nicht korrekt durchgeführte Messungen und Fehlbedienungen verursacht wird.
Ja das sehe ich auch so.

Seit es die App gibt und die PC Programme ist Audyssey noch ein ganzes Stück besser geworden.
Mit der App wird z.B. auch die Korrektur genauer berechnet.
Und mit den PC Programmen kann man noch viel besser seine eigene "Hauskurve" erstellen.
Chris 1990
Star
Star
Beiträge: 3193
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Chris 1990 »

@Domm2000 es ist seit gestern Wochenende, ich warte … :wink: m

Dein zu deinem ,,Absorber einfach an die wand geklatscht,, Raum, ist dir sehr gelungen das ganze.
Gruß Chris

RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 - CS 383 - 311 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
Domm2000
Star
Star
Beiträge: 623
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 15:18
Wohnort: Amberg
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Domm2000 »

Ich hatte gestern auf heute nochmal Nachtschicht,
mein Wochenende beginnt also erst jetzt. :sweat:

Werde das heute aber in Angriff nehmen. Alleine schon, weil mich die Leistung der Subwoofer selbst interessiert.

Die Audyssey Einmessung kann ich erst nachts starten. Draußen kreischen Kreissäge und Rasenmäher aus der Nachbarschaft um die Wette. :D
Chris 1990
Star
Star
Beiträge: 3193
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Chris 1990 »

Dann wünsche ich ab jetzt ein schönes Wochenende .
Gruß Chris

RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 - CS 383 - 311 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Antworten