AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Fragen und Antworten zu Nubert Subwoofern
Benutzeravatar
Domm2000
Star
Star
Beiträge: 623
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 15:18
Wohnort: Amberg
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Domm2000 »

Die beiden Subwoofer sind inzwischen unterwegs, das ging erfreulich schnell, ich habe erst gestern Vormittag bestellt.

Zeit zum Aufbau, einrichten und Testen hab ich sowieso erst nächstes Wochenende, bis dahin sind sie hoffentlich geliefert.

2 Subwoofer sind es übrigens geworden, weil ich praktisch in der Mitte des Raumes sitze, und ein Subwoofer alleine das Bassloch einfach nicht auffüllen kann. Mit 2 geh das ganz anständig, zumindest in den für mich wichtigen Frequenzbereich unter 60 Hz.

Ein paar Bilder und Eindrücke werde ich vermutlich schon liefern, auch wenn das hier eigentlich nicht mein Thread ist.

Den XW-1200 werde ich dabei sicherlich nicht schlecht reden, weil er durchaus seine Vorzüge hat.

Für den 1723 1V hinter dem Sofa musste ich mir zB. ein 2. nuConnect trX besorgen, das hat beim XW-1200 an selber Position auch ohne funktioniert, weil der Empfänger bekanntlich bereits integriert ist.

Außerdem ist er ein gutes Stück günstiger als der Arendal, und mindestens eine halbe Nummer kompakter.

Und ich möchte demnächst ja auch beide XW-1200 im nuMarkt verkauft bekommen. :mrgreen:

Ist ein Paket wirklich 60,77 Kilo schwer?😰
Benutzeravatar
DoDo
Star
Star
Beiträge: 703
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 18:51
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von DoDo »

Poste hier gern auch deine Fotos und deine Eindrücke zum Vergleich.

Ja, ein Paket ist wirklich so schwer! Achte beim Auspacken auf die Anleitung die oben im Karton liegt. Und Leg ein Rollbrett bereit, wenn du es nicht im Rücken haben willst 😅
inoffizieller nubert Discord Server

2x nuVero 140 an nuPower D, 1x nuVero70, 6x nuVero 50, 2x nuBox AW-991, 1x nuBox AW-993, 1x Marantz AV8805, 1x Marantz MM8077, 1x JVC-N5, 4x Reckhorn Shaker
Benutzeravatar
Domm2000
Star
Star
Beiträge: 623
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 15:18
Wohnort: Amberg
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Domm2000 »

Dann mach ich mich mal dran, ein paar Einleitende Zeilen über die Arendal 1723 1V zu verfassen:

Bestellt habe ich am 16.06, die Versandbestätigung kam einen Tag später.
Allerdings wars nur die übliche elektronische Ankündigung beim Versanddienstleister. Abgeholt wurden die Pakete in Rotterdam erst ein paar Tage später, und am 22.06 final an mich ausgeliefert.
Alles im allem für mich zufriedenstellend schnell geliefert.

Ein gleichzeitig bestelltes nuConnect trX war nach der Versandmitteilung tatsächlich schon Versendet und kam wenig später an.
Nubert kann sich also auch noch den „ehrlichen Versand“ auf die Fahnen schreiben. :D

Jetzt geht’s erst mal ans auspacken und aufstellen.
C95A63EB-096F-4CB0-B990-F0B5C5C159BE.jpeg
Benutzeravatar
Domm2000
Star
Star
Beiträge: 623
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 15:18
Wohnort: Amberg
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Domm2000 »

Falls es jemanden interessiert: die SVS Soundpath Absorber Füße lassen sich problemlos anbringen, tragen aber ziemlich dick auf. Der Sub wird damit ein paar cm höher.
Zumindest kommt man zum Staub entfernen mit dem Swiffer einfacher drunter.
08F1113F-8B05-4B7B-8314-490928B42238.jpeg
24E937B5-6BC7-4365-8B88-060F3A55924C.jpeg
Benutzeravatar
DoDo
Star
Star
Beiträge: 703
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 18:51
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von DoDo »

Bin sehr gespannt wie dein Eindruck ist. Wobei ich nicht glaube, dass du mit den SVS Füßen Vorteile hast. Das Gehäuse ist so massiv, da schwingt sowieso nichts, was man entkoppeln müsste :lol:
inoffizieller nubert Discord Server

2x nuVero 140 an nuPower D, 1x nuVero70, 6x nuVero 50, 2x nuBox AW-991, 1x nuBox AW-993, 1x Marantz AV8805, 1x Marantz MM8077, 1x JVC-N5, 4x Reckhorn Shaker
Benutzeravatar
armin-m
Star
Star
Beiträge: 604
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 00:13
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von armin-m »

Das sind Klopper! Die erinnern mich ein wenig an die Cabasse Thor II die ich mal mein Eigen nennen durfte ... 8O
Gruß
Armin

WoZi: 2 x nuPro X-6000 / SONOS Connect / Marantz SR7005 / Marantz UD7006 / Onkyo MD-2321
REST: 6 x SONOS Play:1
AUT100
Star
Star
Beiträge: 767
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:02
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von AUT100 »

Sieht klasse aus mit dem Logo am Treiber :)
Wie ist dein erster Eindruck von der Optik?

Ich sehe da nV 50. Welches Equipment hast du genau?
Nubert 140+70+50 | Arendal 2S | Yamaha 3080
Benutzeravatar
Domm2000
Star
Star
Beiträge: 623
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 15:18
Wohnort: Amberg
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Domm2000 »

So groß ist der Subwoofer gar nicht, der Vergleich mit einer nuVero 50 ist halt unfair.
Neben großen Standlautsprecher wirkt er optisch harmonisch, finde ich.

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, der Schleiflack ähnlich hochwertig ausgeführt wie bei den XW Subwoofer.

Aufgestellt hab ich die beiden Norweger an fast den selben Positionen wie zuvor die XW-1200.
Von der Weitwinkelaufnahme nicht täuschen lassen: der Raum ist keine 10 Meter lang, sondern nur 6 Meter. Breite 4,3 Meter.

Anschließen und einrichten werde ich wohl am Wochenende, hab vorher einfach keine Zeit.

Grobes Setup:
Front nV 170, Center nV70, Surround 2x nV50, Höhenlautsprecher 2x nV50.
AVR Denon AVC X-8500H plus NAD C298 für die nV170.
Bildschirm LG OLED77G2, Player Panasonic UB9004.
Für reines Stereo noch ein NAD M33.


47FF6397-ACDA-46D5-AD73-39CAFD5CFD27.jpeg
2AF102E4-6299-49CC-847D-DEBC61F80B8F.jpeg
Zuletzt geändert von Domm2000 am Do 23. Jun 2022, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
DukeNukem
Star
Star
Beiträge: 1033
Registriert: Sa 6. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Meschede
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von DukeNukem »

Bin sehr gespannt auf deine Eindrücke. 8)
nuBox 580
Cambridge Audio Azur 740A

Technics SL-1500C EG-K + NAGAOKA MP-110
Vorverstärker intern
Christian_B
Semi
Semi
Beiträge: 106
Registriert: Do 2. Dez 2021, 11:17
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: AW-991(993) vs XW-1200 vs Arendal 1723 1V

Beitrag von Christian_B »

Eine Frage zu den Nuvero 170.... Auf den Bildern wirkt es, als stehen sie sehr eng zueinander.

Schaffen sie es trotzdem eine breite Bühne abzubilden?

Des weiteren hätte ich gedacht, dass die beiden vom Bass deutlich ausreichen. Was wird durch zwei Subwoofer verbessert? Oder ist der Raum bei Dir so problematisch, dass das notwendig wird?
Denon x4500h + Nuline 284 + Nuline CS-174 + Dali Fazon Sat (Hight-LS)
Antworten