Verwendeter Funkstandard bei nuPro X und ampX?

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern
Antworten
Benutzeravatar
jonasboehl
Star
Star
Beiträge: 734
Registriert: Do 12. Mär 2009, 18:18
Wohnort: NRW / Siegen
Kontaktdaten:

Verwendeter Funkstandard bei nuPro X und ampX?

Beitrag von jonasboehl »

Guten Abend,
mich würde interessieren, ob es sich bei der verwendeten Funktechnologie bei den nuPro X Lautsprechern und dem neuen ampX zufällig um WiSA handelt.

Das würde sehr viele neue Möglichkeiten eröffnen.
Der Artikel ist z.B. sehr interessant:
https://www.4kfilme.de/lg-2019-oled-uhd ... tmos-dtsx/

Wenn es schon mal gefragt und beantwortet wurde, sorry, aber die Suche hat gerade nichts ausgespuckt... :wink:

Grüße Jonas

Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 1236
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Verwendeter Funkstandard bei nuPro X und ampX?

Beitrag von S. Hennig »

Hallo,

die Funktechnologie der X-Plattform ist proprietär und damit nicht mit WiSA oder etwas anderem kompatibel. Dadurch ist es uns auch möglich mit 192 kHz/24Bit zu übertragen. Ich hoffe das klärt die Frage.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000

Benutzeravatar
jonasboehl
Star
Star
Beiträge: 734
Registriert: Do 12. Mär 2009, 18:18
Wohnort: NRW / Siegen
Kontaktdaten:

Re: Verwendeter Funkstandard bei nuPro X und ampX?

Beitrag von jonasboehl »

Hallo,

danke für die Antwort! Stimmt, WiSA unterstützt "nur" 96 kHz/24 Bit.
Ein Standard wäre zwar schön gewesen, aber 192 kHz sind ja auch nicht schlecht... :wink:

Edit:
Ein Standard wäre doch schöner gewesen, als 192 kHz. Wenn man sich mal etwas einliest, ist alles über 96 kHz eh nicht mehr hörbar und meistens nur gut fürs Marketing.
Wäre schon schön gewesen, wenn man die nuPro X kabellos an z.B. einem LG TV betreiben könnte...

Grüße Jonas

Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 1236
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Verwendeter Funkstandard bei nuPro X und ampX?

Beitrag von S. Hennig »

Ich kann jetzt nicht großartig ins Detail gehen, allerdings sind die Standards, die herstellerübergreifend sind, meist besonders anfällig. Bestes Beispiel ist alles, was mit HDMI ARC und HDMI CEC zu tun hat.

Ich möchte nicht all zu pessimistisch wirken, aber die Wahrscheinlichkeit, dass dann irgendwann der Fernseher eben nicht mehr wireless mit den Lautsprechern kommuniziert (nach Firmware Update oder ähnlichem), ist sehr hoch. Es ist aber nicht so, dass man dann als Mittelständisches Unternehmen zum Hersteller des anderen Gerätes geht und irgendetwas bewirken kann.

Über Sinn und Unsinn von 192 kHz kann man sicher streiten. Intern arbeitet die nuPro X mit 192 kHz, also wäre es seltsam mit halber Samplerate wireless zu übertragen und dann wieder upzusampeln.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000

Benutzeravatar
jonasboehl
Star
Star
Beiträge: 734
Registriert: Do 12. Mär 2009, 18:18
Wohnort: NRW / Siegen
Kontaktdaten:

Re: Verwendeter Funkstandard bei nuPro X und ampX?

Beitrag von jonasboehl »

Abend Sebastian,

OK an deinen Argumenten ist auf jeden Fall was dran!

Mit einer kleinen Kiste, die von Kabel auf euren Funkstandard wandelt, könnte man die nuProX und auch später andere aktive Lautsprecher ja trotzdem drahtlos an jedem TV oder anderer Quelle betreiben. Solltet ihr drüber nachdenken... :wink:

Grüße Jonas

Antworten