nuPro A-10 kaputt (?)

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern
Antworten
Unbiter
Semi
Semi
Beiträge: 56
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 13:49
Wohnort: Freiburg

nuPro A-10 kaputt (?)

Beitrag von Unbiter »

Hallo zusammen,

ich habe meine beiden nuPr0 A-10 Boxen seit 2011 und jetzt ist es tatsächlich passiert, dass eine der beiden offenbar den Geist aufgegeben hat. Und zwar die rechte, welche als "Slave" fungiert, d.h. ihr Signal von der linken Box kriegt. Der Fehler äußert sich darin, dass sie einfach gar nicht mehr angeht. Das Licht blinkt überhaupt nicht, auch nicht nach mehrstündigem Trennen von der Leitung. Dazu habe ich den Eindruck, dass der An-Aus-Schalter manchmal leicht knirscht beim Ausschalten. Die andere Box tut noch einwandfrei.

Jetzt nehme ich an 9 Jahre sind wahrscheinlich gar keine so schlechte Laufzeit und neue Boxen kaufen macht hier jeder gern. Der Ersatz wäre wahrscheinlich ein Paar A-200. Allerdings würde ich gern wissen, ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt die Box zu retten. Und falls nicht, steh ich mit einer funktionierenden Box da (die ja keineswegs schlecht ist). Was macht man mit der? Und was mit der kaputten? Die ist ja selbst im unbrauchbaren Zustand eigentlich zu schade für den Müll.

Ich bin für jegliche Anregung dankbar =D

müller
Profi
Profi
Beiträge: 458
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 23:03
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: nuPro A-10 kaputt (?)

Beitrag von müller »

Hallo,

ruf doch mal die Hotline an, was so eine Reparatur kosten könnte.

Zu den 9 Jahren hat sicher jeder seine eigene Meinung, für billige Chinaware vllt gar nicht so schlecht.

Hab hier noch einwandfrei funktionierende Aktivlautsprecher aus den 80ern, dazu im Vergleich halt eher unbefriedigend.


Das ist vllt auch ein Generationenkonflikt,
in meiner jungen Zeit hat man Anlagen gekauft welche ewig halten sollten, und nicht nur bei Hifi Anlagen war das so...

Heutzutage, kenn ich ja auch von meinem Sohn, ist die Halbwertszeit gerade mal so lange bis das entsprechende Nachfolgemodell auf den Markt kommt...maximal....

Wolf7
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 23:53

Re: nuPro A-10 kaputt (?)

Beitrag von Wolf7 »

Auf den herrvoragenden Nubert Service wurden Sie ja schon hingewiesen: Hotline anrufen.
Alternative: Wenn alles tot ist, ist der erster Verdächtige das Schaltnetzteil. Erfreulicherweise ist das übersichtlich und gut zugänglich.
https://www.areadvd.de/hardware/2011/nu ... a_10.shtml

Zuerst mal einen Energiemonitor vorschalten, ob überhaupt Energie aufgenommen wird. Wenn nicht, ist es vielleicht nur eine Sicherung oder der Schalter oder kaputtes Netzkabel, oder keine 230V da.
Weiß hier jemand wie viel Watt die normale Standbyaufnahme der A-10 ist?

Wenn Sie ein Multimeter und das Wissen im Umgang mit Netzspannung haben, sollten Sie mal die Ausgangsspannungen vom Netzteil messen. Sollten Sie sich nicht auskennen, bitten Sie lieber einen Fachmann um Hilfe, der sich mit Schaltnetzteilen auskennt.

Der kleine Übertrager ist für die 5V Standbyspannung, die Hauptspannung wird sicher nur erzeugt, wenn sie über die Standbyleitung eingeschaltet wird.

Antworten