Wie müsste ein Nachrüstkit für die A-Serie aussehen?

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern
Antworten
nuance
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Sa 7. Nov 2020, 18:05
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Wie müsste ein Nachrüstkit für die A-Serie aussehen?

Beitrag von nuance »

Hallo zusammen!
Hier im NuForum habe ich ja schon gelernt, dass Limiter die energiereichen Tiefsttöne begrenzen, je lauter die werden. Damit die TiefMittelTöner länger überleben. Im Umkehrschluss könnte man sagen, dass man die alte A-Serie, die vielleicht etwas einfacher gestrickt war und dadurch etwas unanfälliger für Anschlussprobleme, mit so einem Limiter nachrüsten könnte. Diese Meisterwerke der Technik (A-Serie) überschwemmen ja gerade den Gebrauchtboxenmarkt. Klar, das Bessere ist des Guten Feind. Hätte man aber so einen Limiter und eine Kurve zur Korrektur des (Tiefstton-)Frequenzgangs, könnte man den kleinen HiFi-Veteranen wieder neues Leben einhauchen. Leider hat Nubert schon ein Nachrüsten abgelehnt (Gewinn-Pazifismus?). Der Frequenzgang ließe sich ja mit Messmikro und MiniDSP in den Griff kriegen, aber woher bekomme ich einen Limiter für die A-Serie? oder ist der schon drin? Dann wär ja alles viel leichter!
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 21490
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie müsste ein Nachrüstkit für die A-Serie aussehen?

Beitrag von Weyoun »

Was meinst du mit "alte A-Serie"? Die A-x00 hat bereits den Limiter eingebaut. Nur die allererste A-x0 hat noch keinen. Die ist aber schon "richtig alt".
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
nuance
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Sa 7. Nov 2020, 18:05
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wie müsste ein Nachrüstkit für die A-Serie aussehen?

Beitrag von nuance »

Aha, und der regelt nur die Stromstärke? Oder regelt der auch immer die Tiefstbässe ab? Ich höre ja eh nur leise (brauche also einen Leisesprecher) und da wäre mir ein breiterer Frequenzgang (nach links) natürlich lieber. So wie es halt die X4000 schon mitbrachte.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 21490
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie müsste ein Nachrüstkit für die A-Serie aussehen?

Beitrag von Weyoun »

Ich weiß, dass ein Limiter verbaut ist, aber nicht dessen Funktionsweise bis ins letzte Detail.
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Antworten