Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern

X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon eckiiiii » Mi 20. Feb 2019, 08:42

Hallo Forum,

ich bin etwas am verzweifeln, da ich meine X-8000 nicht mit dem Denon AVR X3500-H gekoppelt kriege.

Kann mir jemand kurz erklären, was ich an allen 3 Geräten (Box links / Box rechts / AVR) einstellen muss und was wo anschließen, damit ich das zum Laufen bekomme?
Ich dachte eigentlich nur die Aux-Eingänge mit den Pre-Outs verbinden, Denon auf Zone 2 und gut, aber irgendwie kommt nichts raus und ich finde auch beim Denon die Einstellungen für die Pre-Outs nicht. Wenn ich da den Assistenten durchlaufen lasse, gibts die Option nur die Pre-Outs zu nutzen irgendwie nicht - der will immer Kabel unten anschließen.

Ich will später evtl. noch ne Center und 2 Rear Boxen dazukaufen, deshalb war mir das XT32 wichtig - aber es will einfach nicht klappen.

Vielen Dank im Voraus,
eckiiiii
eckiiiii


Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon Dobbs » Mi 20. Feb 2019, 08:55

Sind die nuPros denn auch an den PreOuts für Zone 2 angeschlossen oder an denen für Front? Wenn nicht an Zone 2, dann muss ja auch nicht auf Zone 2 gestellt werden.
Dobbs

Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon n.u.b.e.r.t » Mi 20. Feb 2019, 13:23

Warum denn überhaupt an Zone 2?
n.u.b.e.r.t

Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon eckiiiii » Mi 20. Feb 2019, 15:31

Weil die Pre-Outs im Denon Assistent nur bei Zone 2 angezeigt werden...

Und immer wenn irgendwas mit Pre-Out zu tun hat, die Zone 2 dabei steht:
http://manuals.denon.com/AVRX3500H/EU/EN/DRDZSYqtphnnez.php

Wahrscheinlich verstehe ich hier etwas grundlegend nicht?

Oder brauche ich irgendwelche Adapter von Cinch auf Kabel damit ich die Boxen unten anschließen kann?
eckiiiii

Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon Dobbs » Mi 20. Feb 2019, 15:45

Dein Link führt zum Thema Endstufenzuweisung. Völlig irrelevant um die nuPros anzuschließen.
Zone 2 bedeutet, dass du woanders (z. B. anderer Raum) ein weiteres Lautsprecherpaar über den AVR ansteuern möchtest.

Du schließt die nuPros einfach am Pre Out Front (Beschriftung hinten am AVR) an.
Dobbs

Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon eckiiiii » Mi 20. Feb 2019, 16:19

Also ein Cinchkabel von Preout Front L zu Aux L_in an der linken Box und Preout Front R zu Aux R_in an der rechten Box?
Oder jeweils mit Y-Kabel?
Und einrichten am Denon als wären sie unten bei Front angeschlossen? Kommt das Signal immer parallel?

Entschuldigt, dass ich so aufm Schlauch stehe, irgendwie will ichs nicht kapieren.
eckiiiii

Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon Weyoun » Mi 20. Feb 2019, 16:43

Ein Stereo-Cinch-Kabel vom Pre-Out des AVR zur Master nuPro oder zwei getrennte Mono-Cinch-Kabel vom Pre-Out des AVR jeweils zum linken Eingang der beiden nuPros, wenn sie nicht untereinander "gepaired" sein sollen. Und ja, der PreOut sollte immer parallel mit der Front-Endstufe laufen.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon stan libuda » Mi 20. Feb 2019, 20:32

Ich würde mal in die Bedienungsanleitung schauen...
Oder war keine dabei?
So schwer ist das nicht.
Denon Pre out Links und Rechts in Aux der Masterbox.Von der Masterbox den Linkanschluß mit dem Spdif der Slave verbinden.
Gruß Dirk
Wohnzimmer: nuline 84 mit ATM 84, Harman/Kardon HK3490, Harman/Kardon HD980, Dual CS505/4, PS 4, Samsung UE-43 NU7409.
Hobbyraum: nuPro A-200, 2 Aw 443, an Acer Laptop
Benutzeravatar
stan libuda

Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon eckiiiii » Do 21. Feb 2019, 07:48

Es funktioniert, vielen Dank!

Mir war nicht bewusst, dass die Pre-Outs einfach immer parallel mitlaufen, ich dachte ich müsste im Denon vom "normalen" Anschluss auf die Pre-Outs umschalten irgendwie und dazu gabs dann natürlich nichts. Nur in der besagten Zone2 war ständig die Rede von den Pre-Outs, daher habe ich mich da verrannt.

Dass der Denon-Assistent einem nur sagt, wie man die Kabel abisolieren und unten anschließen soll ohne die Option der Pre-Outs zu erwähnen, ist für Neulinge nicht sehr hilfreich.

Jetzt bin ich sehr froh, dass ich den Denon nicht umsonst gekauft habe :D

Was heißt dies nun für etwaige kabellose Rearboxen der X-Reihe? Gibt es da auch noch eine Möglichkeit über den AVR oder muss ich hierfür zwingend Kabel ziehen?
eckiiiii

Re: X-8000 mit Denon AVR X3500-H

Beitragvon Kurdt » Do 21. Feb 2019, 08:40

eckiiiii hat geschrieben:Nur in der besagten Zone2 war ständig die Rede von den Pre-Outs, daher habe ich mich da verrannt.

In den von dir verlinkten Teil der Anleitung, ging es darum wie man die Hauptzone und Zone 2 parallel betreibt. Bei vielen Konfigurationen ist die Lösung Zone 2 über die Pre Outs zu verwenden, weil die Endstufen des AVR für ein 7.1 o.ä in der Hauptzone verwendet werden.
Nur weil da was von Pre Out steht, heißt das nicht, dass das der entsprechende Abschnitt ist. Man sollte immer erst die Überschrift des Abschnitts lesen und verstehen.


eckiiiii hat geschrieben:Was heißt dies nun für etwaige kabellose Rearboxen der X-Reihe? Gibt es da auch noch eine Möglichkeit über den AVR oder muss ich hierfür zwingend Kabel ziehen?

Von Nubert gibt es ein Dokument dazu:
https://www.nubert.de/product_download/?path=nupro-surroundbetrieb.pdf
Für dich ist der Abschnitt Variante 1 Wirelessbetrieb der Rearlautsprecher interessant.
Kurdt


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu nuPro® Serie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Uwe2121 und 3 Gäste