Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

AS-250 für Wohnzimmer

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern

AS-250 für Wohnzimmer

Beitragvon Slyce » Mi 31. Jul 2019, 23:37

Hallo zusammen,

seit einigen Jahren besitze ich ein paar A-200, die aktuell das Wohnzimmer beschallen. Die derzeitigen Lebensumstände erlauben auf längere Sicht kein gezieltes Musikhören von einer optimierten Position aus, bei Bewegung im Raum schwankt mir der Klang aber doch sehr, schön wäre es, wenn der Raum etwas gleichmäßiger beschallt werden könnte.

Mein Plan war eigentlich, für den Schreibtisch im Arbeitszimmer ein paar (gebrauchte) A-100 anzuschaffen, da ich dort viel eher zum Hören komme und zu bedauern, dass ich damals keine 300 bestellt habe, mit denen das Wohnzimmer jetzt vielleicht besser dran wäre. Bei der Suche habe ich jetzt rel. günstig eine AS-250 in der Nähe gefunden und bin ins Grübeln gekommen. Die 200er mögen musikalisch evt. überlegen sein, die 250 aber den Raum insgesamt vielleicht etwas besser füllen und damit für meine Zwecke geeigneter sein? Sound für TV spielt in den nächsten Jahren keine Rolle.
Diese Llsung würde aber bedeuten, die 200er auf den Schreibtisch. Der wäre dann aber schon ordentlich gefüllt und befindet sich in recht beengter räumlicher Lage, Abstand zur Wand wäre gegen Null. Die Frage ist, ob das im Nahfeld bei mäßigen Lautstärken aber evt zu verkraften wäre oder kann das nur in die Hose gehen und die Lösung wäre eher 100 und Wohnzimmer lassen? Andere Varianten sind vom Platz und finanziell und 3 randalierenden Kleinkindern nicht wirklich eine Option.

Vielen Dank für grobe Einschätzungen.
Slyce


Re: AS-250 für Wohnzimmer

Beitragvon Indianer » Do 1. Aug 2019, 09:29

Slyce hat geschrieben:… und 3 randalierenden Kleinkindern

:lol:

Servus,
denke nicht, dass dir eine AS weiterhilft, eher kann man mit der Aufstellung der 200er etwas verbessern, oder besser (wenn's "nur" um Hintergrundmusik geht) die im Hochton breiter gleichmäßig abstrahlenden 100er ins WZ, vielleicht irgendwann ein kleiner Sub dazu (aber nur, falls du ihn gut stellen kannst) …

wenn die 200er auf den Schreibtisch kommen, imho gleich auf Tischstative stellen, und wandnah oder ganz an der Wand die Bassreflexöffnungen verschließen und dann denn Bass einfach wieder anheben bis es passt …
Benutzeravatar
Indianer

Re: AS-250 für Wohnzimmer

Beitragvon Slyce » Do 1. Aug 2019, 22:04

Hmmmm.

Die 100er hätte ich jetzt nicht im Wohnzimmer gesehen, da ich davon ausgegangen bin, dass mehr "Power" benötigt wird. Wären optisch dort vielleicht etwas verloren, während gleichzeitig die 200er den Schreibtisch erschlagen :D .
Wäre aber denkbar und hätte den Vorteil dass ich die Verkabelung direkt übernehmen kann.


Mit 300ern wäre bezüglich der Klangverteilung wahrscheinlich nicht viel anders? Die wären gerade ja noch zum Sparpreis erhältlich.
Slyce

Re: AS-250 für Wohnzimmer

Beitragvon Slyce » Fr 2. Aug 2019, 20:33

Gerade gab es zwei 100er bei den Schnäppchen, je 30 € günstiger. Immerhin.

Hoffentlich beginnt nicht demnächst der Abverkauf...
Slyce

Re: AS-250 für Wohnzimmer

Beitragvon Christian H » Sa 3. Aug 2019, 11:02

Slyce hat geschrieben:Die 100er hätte ich jetzt nicht im Wohnzimmer gesehen, da ich davon ausgegangen bin, dass mehr "Power" benötigt wird.

Die 100er dürften sicherlich nicht die Optimal-Lösung für eine Wohnzimmerbeschallung sein. Wenn es allerdings wie du geschrieben hast in nächster Zeit sowieso kaum zum "richtigen" konzentrierten Musikhören kommt, dann könnten die 100er durchaus für eine angenehme Hintergrundbeschallung taugen. Immerhin kommen sie auf 50 Hz runter und können sicherlich noch einfacher platziert werden aufgrund der geringen Grösse. Und wie Indianer schon geschrieben hat könnte später evtl. noch ein kleiner Sub ergänzt werden, wenn es untenrum wirklich nicht reichen sollte.
NAD T-743 | SONOS ZP-90
NuLine 82 mit ABL8/80 | NuLine CS 150 | Yamaha NX-E 700
Benutzeravatar
Christian H

Re: AS-250 für Wohnzimmer

Beitragvon srichter » Mi 18. Sep 2019, 17:50

warum nicht einfach nur eine 200er in mono verwenden? wenns nur zum musik dudeln ist, reicht das doch aus. die zweite box kann dann ja ebenso an anderer stelle verwendet werden.
srichter


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu nuPro® Serie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste