Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

AS-250 & HDMI-ARC Modul

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern

AS-250 & HDMI-ARC Modul

Beitragvon Mr. Bean » So 2. Feb 2020, 18:43

Moin,

ich habe hier gerade was gefunden: https://www.mactechnews.de/news/article ... 74240.html

AX-3000: Fernseher lassen sich wahlweise per TosLink oder HDMI anschließen. Für letztere Option liegt ein USB-auf-HDMI-Adapter bei, der in den USB-A-Port des Master-Speakers gesteckt werden muss. HDMI hat u. a. den Vorteil, dass nicht nur der Ton übertragen wird, sondern die Lautstärke der Speaker mit der TV-Fernbedienung geregelt werden kann. Für die Beschallung am Mac/PC-Desktop empfiehlt sich USB zur Audioverbindung mit der USB-B-Buchse am Master.

https://data.mactechnews.de/548813.jpg

Bild


Den finde ich auf der Homepage nicht. Kann man den auch an dem AS-250 anschließen? Dann hätte man den schweren Vorteil dass das Signal nicht dauernd über den Nubert HDMI/ARC 2.0 Stereo Cinch Adapter gewandelt werden. Sollte dem Klang sehr förderlich sein ...!

https://www.nubert.de/nupro-as-250-hdmi ... tegory=240
----------------------------------------------------------------------------------------

YAMAHA CX-A5000, nuPro A-700, nuPro AS-250 als TV Soundbar und für den Yamaha als Center
Mr. Bean


Re: AS-250 & HDMI-ARC Modul

Beitragvon Mr. Bean » So 2. Feb 2020, 22:33

Bild


Edit: https://www.amazon.de/Multifunktional-A ... B07RFV9GGT

Der müßte bei mir super klappen. Ich benötige HDMI-ARC Input und Toslink Stereo Output

Oder

https://www.reichelt.de/hdmi-konverter- ... 58817.html

https://www.ebay.de/itm/283669432449


Aber Frage: können die die Laustärkeausgabe über die TV Fernbedienung ändern bzw. die Ausgabelautstärke ändern wenn ich mit der TV Fernbedienung diese ändere?
Zuletzt geändert von Mr. Bean am So 2. Feb 2020, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------------------------------------------------------------------------

YAMAHA CX-A5000, nuPro A-700, nuPro AS-250 als TV Soundbar und für den Yamaha als Center
Mr. Bean

Re: AS-250 & HDMI-ARC Modul

Beitragvon S. Hennig » So 2. Feb 2020, 22:47

Nein das funktioniert nicht, da die nuPro AS-250 nur einen USB Powerport besitzt und keinen Eingang für das PCM Signal.

Der HDMI Adapter der nuPro X-Serie ist ausschließlich mit der nuPro X-Serie kompatibel.

Für alle anderen empfehlen wir diesen Adapter: https://www.nubert.de/hdmi-arc-cinch-ad ... tegory=218
.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass 2 nuSub XW-900
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: AS-250 & HDMI-ARC Modul

Beitragvon Mr. Bean » So 2. Feb 2020, 23:01

Den habe ich. Aber hier muss ich Digital/Analog -> Analog/Digital wandeln. Nutze den Toslink Eingang. An Cinch hängt der Receiver.

Oben habe ich ein paar andere Wandler gefunden. Frage ob die gehen ...


PCM wäre doch das digitale Tonsignal. Müßte man doch mit so einem Wandler zu Toslink wandeln können, oder?

https://www.deleycon.de/deleycon-digita ... erwandler/

Den USB Anschluss in Versorgungsspannung und Daten zu splitten ist ja kein Problem ...

Edit: Oder gibt der Adapter die Steuerlignale für die Lautstärke per USB an die Verstärker/DSPs der Lautsprecher weiter die dann die Lautstärke entsprechend ändern? Würde man ja daran erkennen können das siw die Lautstärke in der Anzeige ändert wen man den DSP steuert.
----------------------------------------------------------------------------------------

YAMAHA CX-A5000, nuPro A-700, nuPro AS-250 als TV Soundbar und für den Yamaha als Center
Mr. Bean

Re: AS-250 & HDMI-ARC Modul

Beitragvon S. Hennig » So 2. Feb 2020, 23:54

Nein das würde nicht funktionieren. Der USB Adapter steuert die Funktionen des Lautsprechers fern (Aufwachen/Einschlafen/Mute/Lauter/Leiser)
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass 2 nuSub XW-900
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: AS-250 & HDMI-ARC Modul

Beitragvon Mr. Bean » Mo 3. Feb 2020, 06:06

Klappen würde das schon. Man müßte halt ein Adapter haben der die Lautstärke digital variieren könnte
----------------------------------------------------------------------------------------

YAMAHA CX-A5000, nuPro A-700, nuPro AS-250 als TV Soundbar und für den Yamaha als Center
Mr. Bean


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu nuPro® Serie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste