Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Nucontrol vs. Antimode Dualcore 2.0

Fragen und Antworten zu Nubert Verstärkern

Re: Nucontrol vs. Antimode Dualcore 2.0

Beitragvon n.u.b.e.r.t » So 7. Apr 2019, 09:16

fish-ismus hat geschrieben:Ob mich das/die NuControl hier wirklich weiter bringt, scheint mir zumindest fraglich.


Ja, da hilft wohl dann doch nur der Selbstest, das muss jeder mit sich ausmachen.
Da auch Räume, Lautsprecher und deren Kombination unterschiedlich sind, kann man hier in der Theorie gar nicht klären ob es einem persönlich etwas "bringt",
bei mir war das "sehr starke Werkzeug" zu stumpf, Acourate im Vergleich deutlich schärfer.
Konkret litt gerade die Räumlichkeit extrem unter den PEQ Eingriffen, bei Acourate gewann diese noch deutlich dazu, so war das bei mir.
Loudness hier zu viel, da zu wenig, ist wie mit den verschiedenen Abmischungen, das liegt zumeist an einem nicht richtig guten, harmonischem und ausgeglichenen Frequenzverlauf.
Bevor ich einer Aufnahme die Schuld gebe, höre ich sie mir immer erst mit dem Kopfhörer(ohne Raumeinfluss) an, und sehr oft sind diese Aufnahmen gar nicht die "Fehlerquelle" gewesen.
Mittlerweile gibt es auch Stereo Vorstufen mit Dirac an Bord, es ist also nicht alles so übel was nicht von Nubert kommt.

Gruß
n.u.b.e.r.t

Re: Nucontrol vs. Antimode Dualcore 2.0

Beitragvon fish-ismus » So 7. Apr 2019, 18:34

Danke für die Tipps soweit, auch bezüglich Dirac, da muss ich ein paarmal drüber schlafen.

Habe hier noch einen älteren Faden gefunden, der mir noch zusätzliche Anregungen geliefert hat.
Eine professionelle Raumeinmessung um weitere Ergebnisse zur Raumantwort zu erhalten, sehe ich als zusätzliche Option.
viewtopic.php?f=32&t=42032&sid=c6f702021cc33ce70f0cb4ccda626e5a#p944377

Damit habe ich mich aber ziemlich weit von meinem eigentlichen Problemchen, des Rauschens entfernt.

Nochmals Danke!
WZ.: NL122+ATM+AM 2.0, CS70, NL32, AW1000, Dual 721, Dual 704
NAD C 375 BEE, NAD C545 BEE, Denon X-4000, Sonos Connect
AZ: NL80+ABL 8/80, Sony AVR 870 QS,Kenwood DP-47, Dual HS142
SZ: NuPro A20 + Sonos Connect
fish-ismus

Re: Nucontrol vs. Antimode Dualcore 2.0

Beitragvon fish-ismus » Fr 10. Mai 2019, 23:05

Hallo Zusammen,

für die jenigen, die bis zum Schluss mitgelesen und auf eine Lösung oder Empfehlung bezüglich meines primären Problems des starken Brummens bzw. Rauschens gehofft hatten, will ich hier abschließend noch meine Maßnahmen mitteilen.

Da mich die erhaltenen Antworten nicht wirklich überzeugt hatten, einen deutlichen Sprung nach vorne zu machen und gleichzeitig das Brummen zu eliminieren, habe ich mich erst mal an die Fehlersuche begeben.

Brennenstuhl Netzleisten mit Filter schienen mir OK und nicht ohne Voodoo und massiven zusätzlichen Invest auszutauschen.
Cinch-Kabel alle ausreichend isoliert und mit ordentlich strammen Büchsen ausgestattet. Daran also auch nichts geändert.
Dann fiel mir die fette separate PSU des Phono-Vorverstärkers auf, die ich dicht hinter NAD und Phono-Vorverstärker versteckt hatte. Also weitestmöglich entfernt positioniert und siehe da, schon eine deutliche Reduzierung des Brummens bzw. Rauschens.
Ich war aber noch nicht restlos zufrieden und bin dann auf einen Hinweis vom „Rudi“ vom 03. Januar 2019 gestoßen in dem er neben ordentlichen Kabeln zusätzlich das Ausphasen der Geräte empfahl.
Also Multimeter geschnappt und sämtliche Geräte ohne Schuko-Stecker geprüft und phasenrichtig angeschlossen (außer bei einem meiner Platten-Dreher musste ich alle Stecker drehen.

Ich habe versäumt, zwischendurch nochmals zu Hören, allerdings wies das ATM122 den größten Differenzwert auf.
Anschließend erschrocken, da ich im Leerlauf überhaupt nichts mehr hörte und einen Verkabelungsfehler vermutete. Lauter gedreht und jetzt erst ab 12.00 Uhr mit Ohr am Gitter leiseres Rauschen zu hören.
Selbst bei Max. Pegel am Hörplatz absolut unhörbar.

Ich bin begeistert!
Möglicherweise hilft das ja dem Einen oder Anderen, der mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen hat.
Ich kann jetzt jedenfalls entspannt Musik hören und auf den großen AmpX warten.
Musikalische Grüße
WZ.: NL122+ATM+AM 2.0, CS70, NL32, AW1000, Dual 721, Dual 704
NAD C 375 BEE, NAD C545 BEE, Denon X-4000, Sonos Connect
AZ: NL80+ABL 8/80, Sony AVR 870 QS,Kenwood DP-47, Dual HS142
SZ: NuPro A20 + Sonos Connect
fish-ismus

Re: Nucontrol vs. Antimode Dualcore 2.0

Beitragvon horch! » Sa 11. Mai 2019, 13:34

:text-goodpost:
NV11 AM2.0 AX892 CDX993
horch!

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu nuControl®, nuPower® und nuConnect®



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast