nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Fragen und Antworten zu Nubert Verstärkern
Benutzeravatar
David 09
Star
Star
Beiträge: 6325
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 14:54
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von David 09 »

...dann hast du also vor den Lautsprechern zwei komplett autarke Kreise, einmal Stereo mit der nc und endstufe und zum anderen hk mit avr (abermals ohne nc und Endstufe)...

Bei mir laufen ja sowohl bei Stereo als auch beim avr sowohl der nc als auch die externen Endstufen für die Versorgung der frontlautsprecher mit. Und da ist es genauso, wie du im Fall 1 geschrieben hast, ich muss die Lautstärke bei der nc nach dem Einschalten auf -10 manuell anheben (steht auch so in der bda), sonst kommt nix aus den frontlautsprechern. Die weitere lautstärkeregelung erfolgt dann natürlich ausschließlich über den avr.
Und richtig, ich darf nicht vergessen, die Lautstärke wieder deutlich runterzudrehen, wenn ich die Quelle am nc wechsele.
Ich umgehe das aber grundsätzlich, in dem ich über die harmony erst die Aktion „avr“ komplett beende und dann ggf. erst die neue Aktion wähle. So kann nix passieren, da die Einschaltlautstärke ja für jeden Eingang gleich leise ist :wink:
Und die vorständin nimmt eh nicht diese Aktionen, der reicht zum tv-kieken die heos

Gruß
PC-Rechtschreibkorrektur korrigiere ich nicht
Auch ohne zu gendern,wertschätze ich jedes Geschlecht gleichermaßen
Und bleibt bitte gesund!!!
Danke dem Kranken-/Pflegepersonal, den Ärzten und allen, die für den Erhalt der Gesundheit und das Leben kämpfen

Benutzeravatar
jonasboehl
Star
Star
Beiträge: 734
Registriert: Do 12. Mär 2009, 18:18
Wohnort: NRW / Siegen
Kontaktdaten:

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von jonasboehl »

Abend,

ein sehr interessantes Produkt! Vor allem die Möglichkeit den Amp quasi als kabellosen Vorverstärker für die nuPro-X zu benutzen ist genial.
Bei meinem Vater stehen alle Quellen nämlich z.B. über 10m Leitungsweg weg von den nuPro-A300. Da wäre so eine Lösung echt toll gewesen.
Dafür würde ja auch schon eine passive Variante reichen, die ich mir sehr wünschen würde. Auch könnte da jeder die Endstufe mit der benötigten Leistung dran hängen die er braucht.

Ist im Amp eigentlich eine lautstärkeabhängige Loudness eingebaut? Das wäre auch ein schönes Feature.

Grüße Jonas

Dexter_Morgan
Semi
Semi
Beiträge: 200
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 09:59

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von Dexter_Morgan »

Hab ich eigentlich überlesen wann der AmpX verfügbar sein soll, oder ist dazu noch nichts konkretes gesagt worden?

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19688
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von Weyoun »

Ja, du hast es überlesen und ja, ein konkretes Datum gibt es ebenfalls noch nicht.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

madison
Profi
Profi
Beiträge: 372
Registriert: So 29. Aug 2010, 06:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von madison »

Sollte man nicht einen neuen thread eröffnen ,wo man sich den amp reservieren lassen kann? Auf der Produktseite kann man zwar seine Mail Adresse hinterlassen, hier wird man aber nur informiert wenn Versandfertig,denke der Amp wird sich verkaufen wie die warmen Semmeln
Küche: nuBox 311 + ATM 311
Schlafzimmer: nuJubilee 40 + ATM 4
Esszimmer: nuBox AS-225 für reine Musikwiedergabe, nuPro A-200 am Laptop
Wohnzimmer: nuJubilee 35 + ATM 35, an TV nuBox AS-225

B1884
Semi
Semi
Beiträge: 178
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 13:06
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von B1884 »

Wenn das Gerät Main in und Pre out hätte, währe es es eine Überlegung wert gewesen. Vielleicht kommt ja noch mal was.
Nubox 381+ATM
Yamaha R-S 700

Benutzeravatar
Bruno
Star
Star
Beiträge: 4840
Registriert: So 4. Feb 2007, 19:14
Wohnort: Unterensingen

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von Bruno »

B1884 hat geschrieben:Wenn das Gerät Main in und Pre out hätte, währe es es eine Überlegung wert gewesen.
so siehts bei mir auch aus, zumindest Pre Out wäre klasse auch wegen meinem mini DSP.... :x
nuVero 70 + ATM 70 / 3x nuJu 40/ 2x AW441/ nuConnect ampX / Denon AVR 3808A / Yamaha AX596 / Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620 / Onkyo DX6770 / Onkyo CP 1057F / Dual 522

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19688
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von Weyoun »

madison hat geschrieben:Sollte man nicht einen neuen thread eröffnen ,wo man sich den amp reservieren lassen kann? Auf der Produktseite kann man zwar seine Mail Adresse hinterlassen, hier wird man aber nur informiert wenn Versandfertig,denke der Amp wird sich verkaufen wie die warmen Semmeln
Wenn man die Hotline anruft, kann man dort sehr wohl ein Gerät reservieren lassen. Man bekommt dann eines der ersten Geräte, sobald die erste Charge denn in Gmünd eingetroffen ist. Ein neuer Thread ist nicht vonnöten. :wink:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

Benutzeravatar
jonasboehl
Star
Star
Beiträge: 734
Registriert: Do 12. Mär 2009, 18:18
Wohnort: NRW / Siegen
Kontaktdaten:

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von jonasboehl »

Bruno hat geschrieben:
B1884 hat geschrieben:Wenn das Gerät Main in und Pre out hätte, währe es es eine Überlegung wert gewesen.
so siehts bei mir auch aus, zumindest Pre Out wäre klasse auch wegen meinem mini DSP.... :x
Und man könnte einen stärkeren Amp anschließen, wenn man das überhaupt braucht. Denn in Duisburg hat der kleine die nuLine 334 fast zerstört. Erst an der nuPryramide kam der ins Clipping. Und das auch erst bei absolut kranken Lautstärken... 8)

Benutzeravatar
Bruno
Star
Star
Beiträge: 4840
Registriert: So 4. Feb 2007, 19:14
Wohnort: Unterensingen

Re: nuConnect ampX: Nuberts erster Vollverstärker

Beitrag von Bruno »

jonasboehl hat geschrieben:....Denn in Duisburg hat der kleine die nuLine 334 fast zerstört. Erst an der nuPryramide kam der ins Clipping. Und das auch erst bei absolut kranken Lautstärken... 8)
das ist natürlich ne Ansage und auch schön und gut, jedoch kann man halt wirklich kein ATM, Anti Mode, Mini DSP oder dergleichen
"einschleifen" :wink:
nuVero 70 + ATM 70 / 3x nuJu 40/ 2x AW441/ nuConnect ampX / Denon AVR 3808A / Yamaha AX596 / Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620 / Onkyo DX6770 / Onkyo CP 1057F / Dual 522

Antworten