NuControl2 Erfahrungen

Fragen und Antworten zu Nubert Verstärkern
Benutzeravatar
volker.p
Star
Star
Beiträge: 4146
Registriert: Do 29. Mai 2003, 13:22
Wohnort: Velten b. Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von volker.p »

@Markus

ist bei meiner auch so (nuControl1).

Gruß Volker
nuLine 334 | nuPower D | nuControl 2 | Bluesound NODE 2i | TV: Sony W9
ratio
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:43

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von ratio »

Nachtrag zu meinem Beitrag vom 5. Juni 2018
viewtopic.php?f=32&t=43232

Nach eineinhalb Jahren ist für manche mein abschließendes Fazit zum nuControl 2 vielleicht noch von Interesse.

Nach wie vor gefällt mir das Design des nuControl 2 sehr gut. Die angenehme Zurückhaltung der Oberfläche ist beispielhaft für gelungenes Industriedesign. Einzig an den Funktionen sind mir zwei Verbesserungsmöglichkeiten aufgefallen.

Die Quellenwahl am Gerät scheint mir ungünstig gelöst. Um eine andere Quelle auswählen zu können, muss ich zuerst die #Menü-Taste betätigen um sodann mit den Navigationstasten #oben oder #unten die gewünschte Auswahl vornehmen zu können. Das ist auf Dauer überaus lästig. Deutlich bedienerfreundlicher wäre, direkt mit den Navigationstasten die Auswahl vornehmen zu können. Warum der Umweg über die zu zusätzliche #Menü-Taste? Nur um einem abstrakten Bedienungsprinzip Genüge zu tun?

Auch ein Fehler ist mir aufgefallen: Wenn ich die #mute-Taste aktiviere (z.B. wegen einem Telefonat) wird die Laut-/Leise-Funktion nicht deaktiviert. Das halte ich für einen Programmfehler. Wenn in der Zwischenzeit eine weitere Person (oder ein Kind) zuerst die Lautstärke wieder erhöht und danach evtl. die #mute-Taste wieder deaktiviert, kommt es zu einem extrem unangenehmen Lautstärkesprung.

---------------------------------------------------------
Ein paar Anmerkungen zur nuPower-Endstufe.

Ich hatte dieses Gerät etwas später ebenfalls bestellt. Optisch und technisch passt es hervorragend zum Vorverstärker. Nach kurzer Zeit stellte sich ein Problem heraus, für das anscheinend keine Lösung vorgesehen war. Es gibt keine Möglichkeit, den Eingangspegel am nuPower abzuschwächen. Das bedeutet, dass beim Betrieb von Lautsprechern mit höherer Eingangsempfindlichkeit die Lautstärkeeinstellung am nuControl immer nur im unteren Bereich (im gefühlten Uhrzeigersinn ca. von 6 bis 9) stattfinden kann. Angesichts der enormen Leistungsfähigkeit dieser Endstufe hätte ich mir hier eine anwenderfreundlichere Option gewünscht – nicht zuletzt auch, um eine mögliche Fehlbedienung zu unterbinden. Es ist bedauerlich, dass hier keine Lösung vorgesehen ist wie z.B. eine regelbare Eingangsempfindlichkeit. Und dies vermutlich nur, um irgendwelche HiFi-Freaks oder angebliche „Testmagazine“, die in solchen Optionen die Vorstufe zum audiophilen Weltuntergang hysterisieren, zufriedenzustellen. Aufgrund dieser Schwäche habe ich die Nubert-Endstufe schweren Herzens wieder zurückgeschickt.

Jetzt verrichtet eine NAD-Endstufe C268 diesen Job. Und das macht sie so hervorragend, dass ich deren Eingangspegel zusätzlich um – 12dB abschwächen musste. Der Standardpegel am nuControl liegt jetzt zwischen – 38 dB und max. – 20 dB. Auch nach Stunden erheblicher Lautstärke wird sie gerade mal handwarm. Und wer glaubt, 2 x 80 Watt seien viel zu wenig, den lade ich ein, das bei mir anzuhören – solange ich mich nicht dazu setzen muss. Für das anschließende Ohren-Einsammeln oder bleibende Gehörschäden bin ich dann allerdings nicht zuständig.
Benutzeravatar
HighwayStar
Star
Star
Beiträge: 519
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 16:22
Wohnort: Raum München
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von HighwayStar »

ratio hat geschrieben: Auch ein Fehler ist mir aufgefallen: Wenn ich die #mute-Taste aktiviere (z.B. wegen einem Telefonat) wird die Laut-/Leise-Funktion nicht deaktiviert. Das halte ich für einen Programmfehler. Wenn in der Zwischenzeit eine weitere Person (oder ein Kind) zuerst die Lautstärke wieder erhöht und danach evtl. die #mute-Taste wieder deaktiviert, kommt es zu einem extrem unangenehmen Lautstärkesprung.
Naja, ob das ein "Fehler" ist. :roll:

Wie oft kommt das denn vor, dass du die Mute-Taste drückst und eine andere Person (oder ein Kind) danach am Volume-Regler spielt? Falls das für dich tatsächlich praxisrelevant ist, empfehle ich den On-/Off-Schalter der nuControl.
ratio hat geschrieben: Es gibt keine Möglichkeit, den Eingangspegel am nuPower abzuschwächen. Das bedeutet, dass beim Betrieb von Lautsprechern mit höherer Eingangsempfindlichkeit die Lautstärkeeinstellung am nuControl immer nur im unteren Bereich (im gefühlten Uhrzeigersinn ca. von 6 bis 9) stattfinden kann.
Die Zahl der Endstufen, die einen Regler für die Eingangsempfindlichkeit haben, dürfte überschaubar sein. Dass der nuPower A 2x540 Watt leistet und entsprechend laut aufspielen kann, darf man ihm jetzt nicht ankreiden.

Dein "Problem" hättest du übrigens via nuControl lösen können: mit "Speaker > level (x) > (gewünschte Absenkung)".
LG
HighwayStar
Can we have everything louder than everything else? (Ian Gillan)

Musik-Zimmer: NuPower A | NuControl | NuVero 70 | REL Stentor II | Cambridge CXC | iMac 27
Esszimmer: nuPro X-3000 | nuSub XW-700 | diverse Bluetooth-Zuspieler
rockyou
Star
Star
Beiträge: 4357
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 17:53
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von rockyou »

Was mich am nuControl 1 wirklich oft ärgert ist die viel zu kurze Anzeigedauer des Menüs. Die Anzeige geht viel zu schnell wieder zurück zur Standardanzeige. Eigentlich sollte das doch automatisch gar nicht passieren! Ist das beim nuControl 2 auch noch so?
Zuletzt geändert von rockyou am Sa 7. Mär 2020, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
2 x nuVero 7, 4 x AW-600, nuControl, nuPower D, Rotel rcd 1072
weitere Nubertboxen, kleine Dual-Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 1430
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von S. Hennig »

Ja
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000
rockyou
Star
Star
Beiträge: 4357
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 17:53
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von rockyou »

Das wäre also ein Verbesserungsvorschlag für die nächste Version: Das Menü sollte (evtl. wahlweise) nur per Zurück-Schalter wieder in den nächsthöheren Menüpunkt zurückkehren. Oder alternativ das Menü in eine Fernbedienung integrieren :-)
2 x nuVero 7, 4 x AW-600, nuControl, nuPower D, Rotel rcd 1072
weitere Nubertboxen, kleine Dual-Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
Benutzeravatar
Iron
Profi
Profi
Beiträge: 378
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 22:39
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von Iron »

Wo wir gerade bei Verbesserungsvorschläge sind. Mir würde es gut gefallen wenn man die einzelnen Eingänge umbenennen könnte, Zb. Analog 1 in Cd oder CD Player, USB in MAC usw.

Dafür bedarf es sicher keines Modell Update, das ist sicher über die Software möglich.
Mattasits
Semi
Semi
Beiträge: 65
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 21:18
Wohnort: Genau zwischen NSF GD und NSF Aalen

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von Mattasits »

Hallo,

ich habe seit geraumer Zeit eine NuControl 2. Kann das sein, dass beim Zuschalten der Loudness-Funktion nicht nur die Bässe sondern auch in diesem Zusammenhang die Mitten und Höhen abgesenkt werden?
Ich habe den Eindruck, dass irgendwie der Klang nicht mehr so luftig und klar ist.

Gru?

Peter
Indianer

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von Indianer »

durch zu viel Anheben im Bass wird der Klang immer "muffig" oder "matschig" empfunden
Benutzeravatar
HighwayStar
Star
Star
Beiträge: 519
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 16:22
Wohnort: Raum München
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: NuControl2 Erfahrungen

Beitrag von HighwayStar »

Mattasits hat geschrieben:Kann das sein, dass beim Zuschalten der Loudness-Funktion nicht nur die Bässe sondern auch in diesem Zusammenhang die Mitten und Höhen abgesenkt werden?
Nein. Die Höhen werden angehoben.
LG
HighwayStar
Can we have everything louder than everything else? (Ian Gillan)

Musik-Zimmer: NuPower A | NuControl | NuVero 70 | REL Stentor II | Cambridge CXC | iMac 27
Esszimmer: nuPro X-3000 | nuSub XW-700 | diverse Bluetooth-Zuspieler
Antworten