nuConnect trX

Fragen und Antworten zu Nubert Funkübertragungsmodulen
Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 1664
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: nuConnect trX

Beitrag von S. Hennig »

Der nuConnect trX das Signal über digital mit vollem Pegel auf, dass heißt, solang der Digitalausgnag keine Lautstärkeregler hat, gibt die X-8000 das Signal mit voller Lautstärke wieder.

Es ist dann auch nur noch die ein Quelle da. (da beide X-8000 im Slave Modus laufen)

Daher unsere Empfehlung 2 trX für volle Funktionalität.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000
Borland123
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: nuConnect trX

Beitrag von Borland123 »

Ok, verstanden und besten Dank für die schnelle Rückantwort.
Die Quelle hat zwar einen regelbaren Ausgang aber als einige Quelle wäre das dann "murks" ;)

Allerdings wären 2 TRX eine recht teurer Kabelersatz.

Da ich derzeit mit "Rauschproblemen" an meinen X8000 kämpfe bei einer Toslink Kabelverbindung war das mit den TRX für mich ein ggf. möglicher Lösungsansatz.
Da ich aber noch nicht weis ob das Rauschen nicht doch an der Quelle liegt suche ich noch mal weiter nach dem Fehler in dem ich das eingrenze / mögliche Fehlerquelle ausschließe.
Wenn ich dann alles durchgetestet habe was mir einfällt und es zu keine befriedigenden Lösung geführt hat wende ich mich an den Nubert Support wenn ich dann glaube das es nur noch an den 8000er liegen kann.

VG
B.
timowulf
Profi
Profi
Beiträge: 418
Registriert: So 26. Okt 2008, 15:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: nuConnect trX

Beitrag von timowulf »

Wie treibt ihr Strom auf für das Gerät am AV Receiver?? Welches usb Netzteil?
Bin voll auf Nubert eingestellt ;-)
BerndMarter
gerade reingestolpert
Beiträge: 9
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 23:14

Re: nuConnect trX

Beitrag von BerndMarter »

Hallo Zusammen, bzw. hallo Herr Steidle,

gerne möchte ich nochmal den Punkt „Netzteil“ aufgreifen.

Zitat:
„Nachtrag: Gibt es eine konkrete Empfehlung für ein USB Netzteil?
Kann sein, dass wir selbst ein gutes, geprüftes Modell anbieten werden. Wir sprechen da gerade mit unseren Zubehörpartnern.“

Gibt es dazu einen neuen Stand, sprich wird ein passendes Netzteil angeboten werden?

Vielen Dank und viele Grüße
Bernd
Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 1664
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: nuConnect trX

Beitrag von S. Hennig »

Hallo,

aktuell noch nicht, wir sind aber immer noch dran.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000
timowulf
Profi
Profi
Beiträge: 418
Registriert: So 26. Okt 2008, 15:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: nuConnect trX

Beitrag von timowulf »

Ich nutze akutell ein 5w netzteil das stark dem apple ähnelt. Funktioniert einwandfrei. Hab ich mir im grossen Fluss zugelegt. Wer den link will kann mir gerne ne pn schreiben.
Bin voll auf Nubert eingestellt ;-)
Bessy
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 19:43

Re: nuConnect trX

Beitrag von Bessy »

Könnte man auch ein Signal vom Phonovorverstärker an eine Nupro x 4000 rc senden, oder ist das Signal zu schwach. Toll wäre so ein Teil wie es von Dynaudio angeboten wird, ein Connect Transmitter.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 22869
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal
Kontaktdaten:

Re: nuConnect trX

Beitrag von Weyoun »

Ein "Standard"-Phonovorverstärker sollte den gleichen Maximal-Pegel ausgeben wie jedes andere Gerät über Line-Out (also in der Regel maximal 2V). Sollte also funktionieren.
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Antworten