Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

nuConnect trX

Fragen und Antworten zu Nubert Funkübertragungsmodulen

nuConnect trX

Beitragvon Haihappen » Mo 4. Mai 2020, 18:56

Ahoi.

Ich habe gerade folgenden Beitrag gesehen: https://www.areadvd.de/news/nubert-nuco ... -zu-haben/

Ist das nuConnect trX das Teil, mit dem ich den Sub (AVR dazwischen) dann wireless betreiben kann?

Ich benötige dann jedoch den nuSub XW-700 oder den nuSub XW-900, korrekt?

Ab wann wird es offizielle Infos auf der Nubert-Seite geben?

Nachtrag
Hab jetzt im Nachgang erst den neuen nu's Letter gesehen, da steht die Info ja auch drin :D.
Mein Heimkino: Heimkino- Bilder
3 x nuVero 70, 2 x nuVero 50, 1 x AW-600 + NAD 758v3, LG OLED55B6D,Panasonic DP-UB824
Benutzeravatar
Haihappen


Re: nuConnect trX

Beitragvon armin-m » Mo 4. Mai 2020, 19:06

Ich habe das so verstanden, dass man quasi auch 2 x trX kaufen kann als Sender/Empfänger. Dann würde man auch jeden anderen Sub ansteuern können...
Gruß
Armin

WoZi: 2 x nuPro X-6000 / SONOS Connect / Marantz SR7005 / Marantz UD7006 / Onkyo MD-2321
REST: 6 x SONOS Play:1
Benutzeravatar
armin-m

Re: nuConnect trX

Beitragvon Haihappen » Mo 4. Mai 2020, 19:14

Das wäre dann eine interessante Sache.

Wollte schon immer mal den Sub hinter die Couch stellen und testen, wie sich das verhält.
Wenn das mit dem AW-600 gehen würde, wäre mir das recht. Wenn nicht, dann halt mit einem der neuen Subs.
Mein Heimkino: Heimkino- Bilder
3 x nuVero 70, 2 x nuVero 50, 1 x AW-600 + NAD 758v3, LG OLED55B6D,Panasonic DP-UB824
Benutzeravatar
Haihappen

Re: nuConnect trX

Beitragvon armin-m » Di 5. Mai 2020, 01:13

Dieser Satz aus dem aktuellen nu`s Letter bringt mich da drauf:

Der trX ist ein sogenannter Transceiver, das heißt, er kann sowohl als Sender oder als Empfänger dienen und dabei Audiosignale mit
einer Sampling-Frequenz von 192 kHz in HiRes-Auflösung übertragen.


Vielleicht soll das aber auch heißen, dass man einen AmpX als Empfänger mit einem z.B. AW-600 (+trX) verbinden kann
bzw. eine z.B. Rotel-Vorstufe (+trX) mit einem Paar nuPro X Lautsprecher...
Gruß
Armin

WoZi: 2 x nuPro X-6000 / SONOS Connect / Marantz SR7005 / Marantz UD7006 / Onkyo MD-2321
REST: 6 x SONOS Play:1
Benutzeravatar
armin-m

Re: nuConnect trX

Beitragvon AndyRTR » Di 5. Mai 2020, 07:59

Bisher habe ich es so verstanden, dass ein gleichartiger Empfänger bereits in den nuSubs integriert ist und ich z.Bsp. meine hinteren Subs mit einem Sender von vorn befeuern könnte anstelle eines Kabels. Bisher fehlen aber die Aussagen, für welche Scenarien das Teil gut sein soll. Da bei mir inzwischen das Kabel lange liegt und nur ein paar € kostete kann ich mir nicht vorstellen, wer das Teil sinnvoll nutzen könnte. Wireless-Ansteuerung für Rearspeaker ging ja bisher schon (auch wenn es systembedingt zu stark rauschte).
WZ: XTZ Divine Delta (DSP) | 4x NuSub XW-900 (DBA) | XTZ Cinema M6 Center | XTZ Cinema S5
AZ: NuPro A-100/(Schwenk-Audio Di-Side Metall) + AW-350 (DSP)
Benutzeravatar
AndyRTR

Re: nuConnect trX

Beitragvon armin-m » Di 5. Mai 2020, 08:31

Die demonstrierte Funkverbindung vom nuConnect zu einem Pärchen X-6000 hat hervorragend funktioniert!

Na mal abwarten, was Nubert offiziell dazu veröffentlicht...
Gruß
Armin

WoZi: 2 x nuPro X-6000 / SONOS Connect / Marantz SR7005 / Marantz UD7006 / Onkyo MD-2321
REST: 6 x SONOS Play:1
Benutzeravatar
armin-m

Re: nuConnect trX

Beitragvon Weyoun » Di 5. Mai 2020, 08:50

Wenn man das Kästchen als Transceiver bewirbt, dann muss es beides können, senden wie auch empfangen.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: nuConnect trX

Beitragvon Wete » Di 5. Mai 2020, 08:53

Weyoun hat geschrieben:Wenn man das Kästchen als Transceiver bewirbt, dann muss es beides können, senden wie auch empfangen.


Vor allem, wenn das genau so wörtlich im nu's Letter steht:
"Der trX ist ein sogenannter Transceiver, das heißt, er kann sowohl als Sender oder als Empfänger dienen [...]"
nuLine 5.0 (284 mit ATM, 174, 14) an Onkyo TX-NR818, Fernseher: Sony KDL 46-HX805
Zuspieler: Dreambox 900 UHD, Onkyo BD-SP809, Sony CDP-711, 2x Raspberry Pi, Fire TV Stick, Synology DS414
Benutzeravatar
Wete

Re: nuConnect trX

Beitragvon armin-m » Di 5. Mai 2020, 09:28

Davon gehe ich auch aus - nur ist zumindest mir nicht ganz klar, ob auch zwei dieser Kästchen problemlos miteinander können...
Gruß
Armin

WoZi: 2 x nuPro X-6000 / SONOS Connect / Marantz SR7005 / Marantz UD7006 / Onkyo MD-2321
REST: 6 x SONOS Play:1
Benutzeravatar
armin-m

Re: nuConnect trX

Beitragvon Wete » Di 5. Mai 2020, 10:41

Mutmaßlich werden die meisten Fragen mit der Produktvorstellung geklärt. Da außer nubert eh keiner was genaues weiß, bringen wilde Spekulationen meiner Meinung nach nicht wirklich etwas.
nuLine 5.0 (284 mit ATM, 174, 14) an Onkyo TX-NR818, Fernseher: Sony KDL 46-HX805
Zuspieler: Dreambox 900 UHD, Onkyo BD-SP809, Sony CDP-711, 2x Raspberry Pi, Fire TV Stick, Synology DS414
Benutzeravatar
Wete

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu nuFunk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast