Mitteldeutsche HiFi-Tage

Wichtige Termine rund um die Firma Nubert und ihre Kunden
Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 2461
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 685 Mal

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von S. Hennig »

Horchidee hat geschrieben:
OK, zeitgesteuerter Post, Präsenz zeigen ... :roll: :eusa-whistle:
Ich baue gerade an WhatsApp Business rum, daher so langsame Reaktion.

Ich habe eine Work-Work Balance, das ist viel besser als bei den anderen der Generation Y 8)
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
multit
Star
Star
Beiträge: 1098
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 16:59

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von multit »

War/ist nubert eigentlich dieses Jahr in Leipzig? Ich konnte es leider nicht einrichten, wundere mich aber, dass zwar auf der Webseite der MHT nubert als Aussteller geführt, hier aber keinerlei Werbung außer im Newsletter gemacht wird.
Viktor Novyy
Star
Star
Beiträge: 1914
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 15:07
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von Viktor Novyy »

Die NSF war bzw. ist noch auf der Messe in Leipzig. Vorgeführt wurden bzw. werden die nuVero 110 mit nuControl/nuPower a und ein Mehrkanal-Setup mit X-Connect Surround (Soundbar + Rears). Wir haben uns die Stereovorführung angehört, für die Soundbar-Geschichte jedoch kein Interesse gehabt. Herr Bühler hat routiniert durchs Programm geführt, die Musikbeispiele waren gefällig. Schade war, dass man "nur" die 110er vorführte und nicht die Topmodelle wie 170 oder Pyramide.

Die Räumlichkeiten sind für eine Messe generell auf gutem akustischem Niveau, das war richtig überraschend. Ein weiteres Highlight war natürlich die Vorführung von ME Geithain. Das klang anders als nuVero und gibt den Unterschied in etwa genauso wieder, wie ich ihn zu Hause empfinde. Enttäuschend fand ich die aktiven Lautsprecher von KEF, obwohl ich früher mal die passive LS50 hatte, bockt mich diese mulmige Klangsignatur gar nicht (mehr). Die Geräte von AVM sind in natura noch immer eine Augenweide. Die Firma Roterring hat auch ausgestellt, teilweise mit "Nubert-Innereien".

Es gab noch ein paar interessante Gespräche an diversen Ständen, die teilweise wie gewohnt recht schnell in Richtung Voodoo abdrifteten. Die Hersteller nenne ich mal lieber nicht.

Alles in allem war es eine schöne, kleine Messe. Im Gegensatz zu einigen anderen, sichtbar gelangweilten Ehefrauen ( :mrgreen: ) fanden sowohl meine Frau als auch mein Sohn die Messe nicht uninteressant.
Benutzeravatar
Hänri
Star
Star
Beiträge: 587
Registriert: Di 14. Dez 2021, 18:09
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von Hänri »

Viktor Novyy hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 16:39Schade war, dass man "nur" die 110er vorführte und nicht die Topmodelle wie 170 oder Pyramide.
Schon allein wegen des Preises wird die 110 wohl eine breitere Käuferschicht ansprechen. Die Topmodelle sind manchmal einfach ein bisschen viel.
Viktor Novyy
Star
Star
Beiträge: 1914
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 15:07
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von Viktor Novyy »

So in etwa wurde es auch von der NSF erläutert. Ich bin da anderer Meinung. Die nuVero 170 oder nuPyramide wären in diesem großem Hörraum (einer der größten der Messe) ganz anders zur Geltung gekommen. Die Tieftöner der 110 klangen bei dem basslastigen Hörstück schon etwas komprimiert (nuControl zeigte - 5 dB). Ich finde, dass auf eine Messe generell Topmodelle gehören, vor allem wenn man die Möglichkeit hat, diese ansprechend zu präsentieren. Es gab auch Hörräume, da wäre die 110 zu viel des Guten gewesen.

Die Geschichte mit der Soundbar passt wohl besser zur IFA als zu einer HiFi-Messe, aber das ist meine persönliche Ansicht. Hoffentlich flaut dieser Hype nach der Marktsättigung bald wieder ab. Es gab ja auch Kofferradios (Technisat?) und ähnliches zu bewundern. Wo wir dabei sind, der nuGo macht optisch richtig was her - da muss wohl ein Einsatzzweck gefunden werden. :)
Dylan
Profi
Profi
Beiträge: 319
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 11:35
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von Dylan »

Viktor Novyy hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 16:39 Ein weiteres Highlight war natürlich die Vorführung von ME Geithain. Das klang anders als nuVero und gibt den Unterschied in etwa genauso wieder, wie ich ihn zu Hause empfinde.
Und worin liegt für dich der Unterschied?
Viktor Novyy
Star
Star
Beiträge: 1914
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 15:07
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von Viktor Novyy »

Auf Unterschiede gehe ich hier nicht ein. Es ging mir eigentlich darum, dass man beide Lautsprecher-Hersteller in in unbekannten Räumlichkeiten sofort wiedererkannt hat und z.B. prompt sagen konnte „Das ist eine nuVero.“ Ich erinnere da an den Thread, als es um korrektes Vergleichshören zweier Lautsprecherpaare ging.
Dylan
Profi
Profi
Beiträge: 319
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 11:35
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von Dylan »

Schade. Eigentlich kann ich mir schon denken, worin die Unterschiede bestehen. Letztendlich wollte ich wohl nur eine Bestätigung dafür.
Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 2461
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 685 Mal

Re: Mitteldeutsche HiFi-Tage

Beitrag von S. Hennig »

multit hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 13:45 War/ist nubert eigentlich dieses Jahr in Leipzig? Ich konnte es leider nicht einrichten, wundere mich aber, dass zwar auf der Webseite der MHT nubert als Aussteller geführt, hier aber keinerlei Werbung außer im Newsletter gemacht wird.
Ja, das ist leider nicht optimal gelaufen, da ich von der IFA Corona mitgebracht habe und dann ausgefallen bin. Daher konnten wir dieses Mal leider nichts im Forum posten. Wir werden aber sicher eine Nachlese noch gestalten.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000
Antworten