Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Bericht von den nuDays 2017

Wichtige Termine rund um die Firma Nubert und ihre Kunden

Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon R. Steidle » Mi 4. Okt 2017, 11:00

Hallo zusammen,

nachfolgend ein kleiner Bericht von unseren nuDays 2017 am 29. und 30. September. Mit dem Wetter hatten wir Glück: Nach kleinen Schauern klarte es am Freitagmorgen pünktlich zum Beginn der Veranstaltung auf. Der Regen setzte erst wieder Samstagabend ein, nachdem der Vorhang in Schwäbisch Gmünd gefallen war:

Unsere Besucherinnen und Besucher – rund 120 waren es insgesamt, jeweils etwa 60 an beiden Tagen – erwartete ein straff organisiertes Programm. Auf dem Stundenplan standen folgende Einträge, aufgeteilt zwischen unserem alten Stammsitz in der Gmünder Goethestraße und dem neuen Entwicklungs- und Logistikzentrum:

- „David und Goliat“ – eine Präsentation unserer neuen nuLine 244 und 334
- „Dolby Atmos – mitten im Klangerlebnis“ – eine Vorführung unserer Rundum-Sound-Anlage
- „Laborbesuch bei Günther Nubert“ – vor allem für erstmalige nuDay-Teilnehmer
- „nuVer 170 exclusiv erleben“ – unser Flaggschiff in unserem neuen Exclusiv-Studio
- „Blick in die nuEntwicklung“ – eine Besichtigung unseres neuen Messlabors
- „Lager- und Versandbesichtigung“ – ein Gang durch unser neues Logistikzentrum
- „Wiedergeburt einer Legende“ – unser Geheimprojekt nuPyramide 717
- „Geheimnisse der nuVerstärker“ – technische Einblicke in den nuPower A

Gelegenheit zum Verschnaufen und zum Austausch mit anderen Besuchern gab es während mehrerer kurzer Pausen sowie beim gemeinsamen Mittagessen (mit der schwäbischen Spezialität Maultaschen). Den Freitagabend ließen wir mit der großen nuParty ausklingen, zu der sich über 100 Gäste von beiden Veranstaltungstagen angekündigt hatten. Für schwäbelnd-rockende Unterhaltung sorgte die Band „Christof Altmann – Trio zu viert“ – sorry an alle, die des hiesigen Lokalidioms nicht mächtig waren. Ungeplant und unerwartet, dafür aber eine umso schönere Überraschung war die Überreichung einer ganzen Palette an Geschenken der Angereisten an die Gastgeber des nuTeams – dafür ganz herzlichen Dank! Ein Foto von der Eingangskontrolle dieser Präsente folgt weiter unten.

Uns haben die nuDays wie immer viel Spaß gemacht! Es war klasse, endlich einmal die Menschen persönlich kennenzulernen, die man sonst bisher nur von ihren Beiträgen im nuForum kennt kannte, und viele alte Bekannte von vergangenen nuDays und Messen wieder zu treffen. Wir hoffen, unseren Gästen hat ihr Besuch bei uns ebenso gefallen und wir konnten ihre Neugier stillen. Mit der Enthüllung der nuPyramide 717 (mehr dazu im Hauptforum) hatten wir in diesem Jahr auch ein echtes Schmankerl in der Hinterhand – diesen brandneuen Schallwandler haben wir über die vergangenen Monate streng im Geheimen entwickelt und bis zur Präsentation auf der nuDays nicht einmal offiziell angekündigt.

Die nuDays 2017 waren ganz bestimmt nicht die letzten – wir werden garantiert wieder einmal unsere nuFans zu uns einladen – denn mit Freunden trifft man sich doch immer wieder gern! Danke allen fürs Vorbeischauen! Im Anschluss haben wir eine kleine Bildergalerie der Veranstaltung veröffentlicht; ein kurzes Video wird in Bälde folgen.

Bild

Das nuTeam sagt HERZLICHEN DANK für die vielen Mitbringsel, die wir gleich einer intensiven nuQualitätskontrolle unterzogen haben. Ergebnis: Eine Vielfalt an hervorragenden, schmackhaften G’schenklen, die natürlich gerecht unter den Nubis verteilt werden.

Bild

Herr Bien und Herr Meiler führen stolz ihr neues Reich vor: Der speziell bedämpfte Messraum in der Nubertstraße 1.

Bild

Freitag und Samstag durften wir jeweils etwa 60 Besucherinnen und Besucher begrüßen.

Bild

Die Dolby-Atmos-Vorführung war für viele Besucher die erste Begegnung mit dieser neuen Sound-Technologie.

Bild

In unserem neuen Exclusiv-Studio konnten Zuhörer der nuVero 170 lauschen.

Bild

Bei Günther Nubert im Labor konnte ausführlich gefachsimpelt werden.

Bild

Herr Pedal veranschaulichte die Unterschiede zwischen sehr guten und ausgezeichneten Class-AB-Verstärkern.

Bild

Unsere nuPyramide 717 feierte auf den nuDays 2017 ihre Premiere.

Bild

Bei der Lagerführung tauchten die Besucher tief in unsere Logistik ein.

Bild

Mittagspause mit schwäbischen Maultaschen und Kartoffelsalat.

Bild

Herr Spiegler und Herr Nubert durften die abendliche Feier - die "nuParty" oder das "nuFescht" - eröffnen.

Bild

Bei nuBier und nuWein machten es sich nuGäste und nuTeam gemütlich.

Bild

Das "Trio zu viert" sorgte für musikalische Unterhaltung.

Bild

Für besonders langjährige Kunden und Pyramiden-Besitzer gab es eine kleine Ehrung.
Benutzeravatar
R. Steidle

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon Karl-Heinz S. » Mi 4. Okt 2017, 11:10

Freut mich, dass die Überraschung gelungen ist. :)

Und dieses Zitat: !"...denn mit Freunden trifft man sich doch immer wieder gern!" zeigt genau den Unterschied auf!

Und danke für die Fotos.

Gruß
Karl-Heinz
nuVero 140 an Dussun V8i und 7.2.4 mit (aufgetrennten) nuWave 125 an Denon X7200
Cocktail Audio X40
Benutzeravatar
Karl-Heinz S.

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon mcBrandy » Mi 4. Okt 2017, 12:55

Karl-Heinz S. hat geschrieben:Freut mich, dass die Überraschung gelungen ist. :)

Und dieses Zitat: !"...denn mit Freunden trifft man sich doch immer wieder gern!" zeigt genau den Unterschied auf!

Und danke für die Fotos.

Gruß
Karl-Heinz

Dem ist eigentlich nix mehr hinzuzufügen.
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Benutzeravatar
mcBrandy

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon OL-DIE » Mi 4. Okt 2017, 13:40

R. Steidle hat geschrieben: ... Für besonders langjährige Kunden und Pyramiden-Besitzer gab es eine kleine Ehrung. ...

Hallo,

für mich war das eine große Ehrung und sie kam völlig überraschend!
Ich habe mich riesig gefreut und mir ist durch den Kopf gegangen, wie unglaublich schnell die Zeit vergeht.

Niemals hätte ich mir 1983 träumen lassen, dass es so ein "familiäres" Verhältnis zwischen der Kundschaft und einer Firma gibt!
Und das ich so lange mit Nubert verbunden bin. :D

Das ist schon einzigartig.

Übrigens: Auch meine Frau war begeistert, war zunächst skeptisch, lauter Techies dort? Dann die Erleichterung: Nein, ganz "normale" nette Männer und Frauen, mit denen man gute Gespräche führen konnte. Hat wunderbar gepasst.

Nochmals ganz herzlichen Dank für das schöne Fest und für die persönliche Ehrung!

Beste Grüße
OL-DIE
2x nuVero 14 mit Aufsatz RS 54 (modifiziert)✦7x AW-1000 (davon 2x AW-1000 als Aktivabsorber über Digital-Delay)✦Anti-Mode 2.0✦Marantz PM-14mk II KI✦Sony XA20ES✦Sony JA20ES✦Philips CDR 870✦I-Pod Touch (64GB) an Pure i20 Dockingstation✦Lenco L78 ...
Benutzeravatar
OL-DIE

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon mk_stgt » Mi 4. Okt 2017, 15:27

tolle idee und cooles bild der qualitätskontrolle!
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon Audiophilius » Mi 4. Okt 2017, 15:45

Auch von mir nochmal Danke für die Einladung und die schöne Zeit.
Eine gelungene Bildauswahl.
Und schön auch dass "unsere" kleinen Präsente ihre Abnehmer finden.
Benutzeravatar
Audiophilius

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon Weyoun » Mi 4. Okt 2017, 16:07

mk_stgt hat geschrieben:tolle idee und cooles bild der qualitätskontrolle!

Wow, da ist ja sehr viel zusammengekommen. :clap:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon mk_stgt » Mi 4. Okt 2017, 16:09

das ist eben das forum!
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon Bravado » Mi 4. Okt 2017, 18:26

... und was hamse alle gleich in den Händen ... ?
Den Sprit ... :lol: :lol:
Naimbert.
Benutzeravatar
Bravado

Re: Bericht von den nuDays 2017

Beitragvon Rank » Mi 4. Okt 2017, 21:26

R. Steidle hat geschrieben:
Bild
Herr Pedal veranschaulichte die Unterschiede zwischen sehr guten und ausgezeichneten Class-AB-Verstärkern.


Hat man sich doch tatsächlich die Mühe gemacht und die Logos vom NAD 275 wegretuschiert. :lol: :mrgreen:

Wurden bei dieser Gegenüberstellung "nur" die technische Daten besprochen oder durften die anwesenden Teilnehmer die beiden Endstufen auch beim Verrichten der Arbeit im Vergleich erleben :?:

Gruss Rank
2x nuLine 120 + ATM
1x nuLine CS-70
1x nuLine AW-1000
2x nuLine DS-50

Vor-/End-Kombi NAD C 165 + NAD C 275
HTPC "Solo Entertainment Nanum" (Streacom FC5 Evo) @ASUS STX 2
Yamaha AVENTAGE RX-A1010
WD TV Live HD
Sony PS3
Benutzeravatar
Rank

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Veranstaltungen, Messen und nuDays



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste