Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

nu's Workshop in Duisburg

Wichtige Termine rund um die Firma Nubert und ihre Kunden

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon jonasboehl » Sa 22. Jun 2019, 12:08

Moin zusammen!

Vielen Dank an Sebastian für diesen sehr gelungenen Nachmittag / Abend! 8)

Wir waren schon etwas früher da und haben noch fleißig die nuVero 110 gegen die 140er gehört. Ich vermute mal, es wird demnächst einen weiteren Kunden geben, der die 140er zu Hause hat. :wink:

Danach ging es dann mit der Präsentation der Neuheiten los.
Die nuBox AS-225 hat mich echt umgehauen! Unfassbar was aus dieser kleinen Kiste raus kommt. Auch die DSP Schaltungen sind sehr gelungen! Für jemanden der seinen TV-Sound verbessern will, oder auch als Lösung fürs Büro oder die Küche genial!

Der nuConnect ampX hat mich auch mehr als überzeugt! Leistung ohne Ende (Sebastian machte an der nuLine 334 irgendwann nicht mehr lauter, weil er Angst hatte die Lautsprecher zu zerstören) und auch die weiteren Funktionen überzeugten mich sehr! Und wer weiß, was die finale Version alles können wird... 8)

Die nuBox 425 Jubilee haben wir nur kurz gehört, ich fand sie auf jeden Fall überzeugend. Für den Preis wirklich ein super Lautsprecher!

Die nuPyramide hat mich gestern nicht so umgehauen. Fand ich am nuDay irgendwie imposanter.

Dafür war die nuVero 170 einfach nicht von dieser Welt! Was dieser Lautsprecher vor allem an der nuPower A leistet ist unfassbar.
Das muss man wirklich gehört haben!!

Also wirklich eine tolle Veranstaltung, wenn ich nicht 1,5h Anfahrt hätte, wäre ich glaub ich jeden Freitag dabei! :wink:
Benutzeravatar
jonasboehl


Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon S. Hennig » Sa 22. Jun 2019, 15:12







AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon aaof » Sa 22. Jun 2019, 15:29

Öhm... die 70er stehen falsch. :twisted:

Wieso werden die eigentlich als Stereo-Paar so heute noch gezeigt? Man kann das doch so gar nicht mehr kaufen? :? Also das muss doch peinlich für die Verkäufer sein, wenn das jemand tatsächlich mal so haben möchte und Nubert dann zu was rät? Baumarkt? Liedtke? 8O Wandmontage? Um Himmelswillen...

Ps: schade, wäre sehr gern dabei gewesen. Der kleine Amp reizt schon. Auch mal das Gespann mit den 170 zu hören.
„Die Komponenten nicht zwischen die Lautsprecher stellen. Dort herrscht ein
Energiemaximum, das zu Resonanzen anregt.“
Benutzeravatar
aaof

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon jonasboehl » Sa 22. Jun 2019, 20:31

Stimmt, die 70er stehen tatsächlich falsch. Die 60er allerdings auch... 8O
Benutzeravatar
jonasboehl

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon König Ralf I » Sa 22. Jun 2019, 22:40

Hmm,

waren eigentlich auch Erwachsene anwesend oder war nur "Jugend forscht" da. ? :wink:

Wobei es mich immer freut wenn sich Jüngere für das Hobby Hifi interessiern.
Das sind für die Händler schließlich die Kunden der Zukunft.

Grüße
Ralf
Benutzeravatar
König Ralf I

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon Funkatir » So 23. Jun 2019, 09:43

jonasboehl hat geschrieben:Die nuBox AS-225 hat mich echt umgehauen! Unfassbar was aus dieser kleinen Kiste raus kommt. Auch die DSP Schaltungen sind sehr gelungen! Für jemanden der seinen TV-Sound verbessern will

Ich muss schon sagen, dass die nuBox AS-225 mich so langsam doch neugierig macht.
Funkatir

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon Retze1966 » So 23. Jun 2019, 10:50

König Ralf I hat geschrieben:Hmm,
waren eigentlich auch Erwachsene anwesend oder war nur "Jugend forscht" da. ? ...

Eine gewisse Analogie zur Antwort von Christian Lindner zum Thema 'Friday for Future' ist hier kaum zu verleugnen.
Benutzeravatar
Retze1966

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon Der Maddin » So 23. Jun 2019, 12:52

jonasboehl hat geschrieben:Stimmt, die 70er stehen tatsächlich falsch. Die 60er allerdings auch... 8O


Die 60er ???
stehen doch richtig
2x nuPro X6000
2x nuBox 683 + ATM
Der Maddin

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon S. Hennig » So 23. Jun 2019, 13:28

aaof hat geschrieben:Öhm... die 70er stehen falsch. :twisted:

Wieso werden die eigentlich als Stereo-Paar so heute noch gezeigt? Man kann das doch so gar nicht mehr kaufen? :? Also das muss doch peinlich für die Verkäufer sein, wenn das jemand tatsächlich mal so haben möchte und Nubert dann zu was rät? Baumarkt? Liedtke? 8O Wandmontage? Um Himmelswillen...

Ps: schade, wäre sehr gern dabei gewesen. Der kleine Amp reizt schon. Auch mal das Gespann mit den 170 zu hören.



Das ist in erster Linie eine Galerie, über die man auch Musik hören kann. Ich glaube, unter diesen Voraussetzungen ist es nicht so arg tragisch, wenn es zwei rechte Lautsprecher sind.

Da in dem Fall ich auch einer der Verkäufer bin, dazu zwei Fakten.
1. Ja es gibt keine ST-7 mehr, wohl aber SF-7, dazu natürlich auch die WH-7, mit denen eine Stereolösung ohne weiteres möglich ist.
2. Es gibt nahezu keinen Kunden, der eine solche Lösung wünscht oder kauft.

Ja das sind zwei linke nuVero 60, aber die kann man ohne Probleme noch in Duisburg in einem anderen Hörstudio erleben, jeweils eine linke und eine rechte.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: nu's Workshop in Duisburg

Beitragvon Andibuss » So 23. Jun 2019, 16:33

Hmm, ich hatte die 70er schon im Fokus, bin aber im Hörstudio Duisburg gar nicht auf die Idee gekommen, nach den Stativen zu fragen, da ich von deren Existenz schlicht ausgegangen bin. Erst später habe ich festgestellt, dass es die passenden Ständer gar nicht mehr gibt und ich habe die 70er aus meinen Überlegungen gestrichen.

Nach allem, was ich hier im Forum gelesen habe, interessieren sich mehrere für die 70er als Stereo-Lautsprecher oder Frontlautsprecher - manche so sehr, dass sie sich teure Ständer fertigen ließen. Ich denke das Potential wäre da, aber nur, wenn man deutlicher in die Stereo-Verwendung, etc. werben würde. Dann würde man sich evtl. Konkurrenz ins eigene Haus holen, da der 70er schon ziemlich in den Gewässern der NV110 oder gar 140 fischen könnte.
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen, Messen und nuDays



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast