Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Wichtige Termine rund um die Firma Nubert und ihre Kunden

Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon Superkirchner » So 2. Feb 2020, 22:20

Hallo Leute,
ich habe es heute das erste mal im Leben auf eine HiFi Messe geschafft. Die HiFi Tage im Hollyday Inn in Hamburg. Echt bombastisch, was dort geboten wurde. Tolle Vorführungen diverser Hersteller und tolle workshops. Ca. 400 Aussteller aus allen Bereichen waren vor Ort. Moderate Preise bei der Gastro, alles super! Habe dort knapp 6 Stunden verbracht und wirklich sehr viel gesehen und vor allem gehört. Der einzige wirkliche Wehrmutstropfen war, das Nubert leider nicht da war. Sehr sehr schade! Hätte gerne mal die Vero's live gesehen und gehört. Was war denn da los liebe Nubi's?
Superkirchner


Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon S. Hennig » So 2. Feb 2020, 22:43

Wir haben leider keinen der prominenten Räume mit >50m² bekommen. Da bei uns aber immer gigantischer Ansturm herrscht, wollten wir das den Besuchern nicht antun, anstehen zu müssen und sich dann in ein kleines Hotelzimmer zu quetschen.

Zu dem hat das Messeteam aktuell schon alle Hände voll mit einem neuen Konzept für die High End 2020 zu tun. :wink:
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass 2 nuSub XW-900
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon Superkirchner » So 2. Feb 2020, 22:54

Jo, das kann ich verstehen. So viele wirklich große Räume gab es ja tatsächlich nicht. Selbst die waren bei den Workshops rappelvoll. Könnt ja nächstes Jahr kommen. Davfindet das Ganze woanders statt.
Superkirchner

Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon S. Hennig » So 2. Feb 2020, 23:56

Superkirchner hat geschrieben:Jo, das kann ich verstehen. So viele wirklich große Räume gab es ja tatsächlich nicht. Selbst die waren bei den Workshops rappelvoll. Könnt ja nächstes Jahr kommen. Davfindet das Ganze woanders statt.


Wir stehen bereits im Gespräch dewegen seit letztem Jahr. Aber noch ist nichts beschlossen.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass 2 nuSub XW-900
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon Vale46 » Mo 3. Feb 2020, 18:47

Für denjenigen, die das erste Mal die NDHT besucht haben, war das sicherlich ein Highlight. Dies möchte ich auch auf keinen Fall schmälern. Wer allerdings diese Messe kennt, dem wird wie auch mir auffallen, daß diese kleinen Hotelzimmer wohl kaum einem HiFi-Herrsteller gerecht werden können, die ihr Speaker-Portfolio klangerecht dem Messebesucher präsentieren können!!
Die wirklich wenigen grösserern Räume waren hier z.B. von B&W belegt, deren Vorführungen eigentlich nur dem andächtigen Lauschen von Klängen vorbehalten war. Aber egal.
Sehr viele sog. HiFi-Hersteller abseits des Mainstreams tummelten sich überlicherweise in dem einem oder andern Zimmer, so wirklich begeistert hat mich hier wenig. :(
Vale46

Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon Superkirchner » Mo 3. Feb 2020, 22:13

Moin, ja, das stimmt wohl. War z.B. bei Marantz in so einem kleinen Zimmerchen. Die hatten leider nur einen Verstärker, einen CD player und einen Streamer im Raum ausgestellt. Das war mager! Trotzdem fand ich super, das mann sich mal eine grobe Übersicht darüber verschaffen konnte, was der HiFi Markt überhaupt so hergibt. Ich tu mich immer etwas schwer damit, zum HiFi spezialisten XY zu gehen, der mir aber immer nur genau das andrehen will, was er da hat und nichts anderes zulässt. Geht mal hin und erwähnt, das Ihr Nubi's habt. Könnt froh sein wenn sie noch mit einem sprechen. Kann sich noch jemand an Saturn in Köln erinnern, als es wirklich noch Saturn und gleichzeitig der größte Plattenladen der Welt war? Die hatten damals HiFi Räume nach Preiskategorien geordnet. Geräte z.B. von 200-500DM, dann von 500-1000DM usw usw ohne Grenze nach oben. Das waren noch Zeiten ;-) Das war fast wie eine Messe
Superkirchner

Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon König Ralf I » Mo 3. Feb 2020, 23:39

Hallo,

auch wenn ich selber es für die Massen auch angenehmer finde wenn die Räume größer sind.
Aber dafür kommen kleinere Räume der späteren Nutzung beim Kunden näher.

Wer hat Zuhause schon 50 und mehr qm zu beschallen ?
Die Pegel die dann gern gefahren werden , können auch die wenigsten Zuhause realisieren.
Wegen der Lärmbelästigung wechseln sich ja auch auf der Messe die Hersteller gerne mit ihren Vorführungen ab.
Zuhause mit den Nachbarn ist das eher keine Lösung :wink:

Besitzer eines freistehenden Eigenheims oder Hörer mit "tauben" Nachbarn haben es da natürlich besser...

Persönlich hab ich mir vorgenommen Ende des Jahres nach Darmstadt zur Messe zu fahren.
Die soll ja sehr gute Raumbedingungen haben.
Und Nubert ist doch sicher auch da. Oder nicht ?

Grüße
Ralf
Benutzeravatar
König Ralf I

Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon puni » Di 4. Feb 2020, 00:57

Die Taktik, durch Nichtteilnahme an den NDHT an anderen Ausstellern vorbei einen der besten Räume ergattern zu wollen, habe ich noch nicht ganz verstanden.

Aus dem echten Norden werden die wenigsten zur HighEnd nach München oder zum Werkbesuch in SG anreisen.

Ich bin dann mal gespannt auf 2021, ob da wirklich Nubert dabei ist...
puni

Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon König Ralf I » Mo 10. Feb 2020, 13:16

Hallo,

was waren denn die Highlights auf der Messe ?
Oder gabs besondere Trends ?
Von der LP als wiederentdecktes Vorführmedium mal abgesehen. :wink:
(das ist ja auf jeder Messe stark vertreten /persönlich kann ich dem "Knistermedium" nichts abgewinnen)

Grüße
Ralf
Benutzeravatar
König Ralf I

Re: Norddeutsche HiFi Tage, schön war's!

Beitragvon puni » Di 11. Feb 2020, 14:47

Ich hab bewusst wenig gesehen und noch weniger gehört. Ich war am Samstag den ganzen Tag da, die Messe war gut besucht.

Da mein Interesse etwas anders gelagert ist, Raumakustik und Kabel eine Rolle spielen dürfen...

... liege ich mit meinen Highlights wohl alleine auf weiter Flur.


WBT (Flur 2)
PlasmaProtect Steckverbinder

HARMONIX (Flur 6)
Zubehör (noch mit großem Fragezeichen)

INAKUSTIK (Raum 247)
Kabel der Reference Selection
Reference AC-3500P
Piega Premium 701

SIEVEKING SOUND (Raum 345)
Raumakustik (gehörte nicht zum eigentlichen Austellungsmaterial)

AUDIONET (Raum 445)
Humboldt


ROTERING (Flur 1)
Sideboard mit/ohne Nuberttechnik


Mich persönlich hat der Audionet HUMBOLDT nach Hamburg gelockt, wann und wo bekommt man so etwas mal geboten?

Er soll auch auf der HighEnd in München laufen, einfach mal anhören!

Macht es auf dem Flur schon Krach oder stehen da mehr als 2 Lautsprecher im Raum, bleibe ich definitiv auf dem Flur und gehe weiter.

Um in den großen Räumen einen, der vielleicht 3 guten Plätze, zu ergattern braucht es Zeit, und diese Zeit habe ich lieber beim HUMBOLDT verbracht, da habe ich wohl fast 5h gehört...

Nächstes Jahr sind die NDHT im Privathotel Lindtner, Heimfelder Straße 123, 21075 Hamburg

Ob Nubert nochmal in den Norden kommt? Ich kenne erste langjährige Nubertkunden, die inzwischen umsteigen...
puni

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Veranstaltungen, Messen und nuDays



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast