Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Sind andere Hersteller so schlecht?

Fragen und Antworten zu Nubert Boxen in klassischer Zwei-Kanal-Anwendung

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon Master J » Di 9. Apr 2019, 16:27

root2 hat geschrieben:
LS-Sucher4711 hat geschrieben:...Was hilft mir dann ein Herstellerforum, wenn es nicht offen für alles, für Erfahrungen etc. ist? Also werde ich hier keine Hilfestellung bekommen?


Not sure if trolling... :eusa-think:

Kannst ja mal einen Fisch... ;)

Ich habe hier schon einge Vergleiche mit anderen Herstellern gelesen und auch mal einen geschrieben.

Gruss
Jochen
nuSeum
- Billig ist blöd und Geiz macht gierig -
Mein Kram
Benutzeravatar
Master J

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon David 09 » Di 9. Apr 2019, 16:27

:eusa-think:
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Zu nubert zurückgekehrt
Benutzeravatar
David 09

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon aaof » Di 9. Apr 2019, 17:52

Wer behauptet denn sowas? Andere Töchter können auch hübsch sein.

Nubert bedient vor allem den deutschen Markt, dass verwischt manchmal den Eindruck es gebe nichts mehr anderes.

B&W verkaufen von ihren Einstiegsserien 100tsd. Paare pro Serie weltweit. Davon kann Nubert nur träumen.

Nubert ist auch kein Statussymbol. Nubert ist ein typisch deutsches Produkt. Mit Vernunft und Können gut durchdachte Produkte. Marketing ist Nubert kein Fremdwort, dass machen die Schwaben schon clever.

Aber es wird auch geliefert und man bekommt viel Gegenwert fürs Geld.
Gruß aaof
Musik-> Bluesound Node 2-> nuControl-> XTZ EDGE A2-300-> nuVero 70
Bild & Ton-> Sony UBP-X700-> Marantz SR7011-> nuVero 70-> nuVero 50-> Dali Fazon-> nuBox AW-443-> Sony VPL-HW65ES
https://soundcloud.com/aaof
Benutzeravatar
aaof

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon Andibuss » Di 9. Apr 2019, 18:11

Man muss halt schauen, was man will (und braucht). Ich werde nun wohl endlich, nachdem ich immer mal wieder mit Nubert geliebäugelt habe, mir der Weg nach Süddeutschland zum Hören zu weit war, mir mein Nubert Surround-Set zulegen, nachdem ich erst in Duisburg und dann anlässlich eines Termins nahe Nürnberg in Aalen probehören konnte. Meine Chario Constellation Pegasus werde ich aber wohl nicht abschaffen, da sie gerade im Rockbereich ungemein Spaß machen, was nicht nur an dem nach unten gerichteten Bass liegt Bild.

Nun höre ich aber derzeit vor allem klassische Musik. Da sind die Charios einfach zu "unehrlich". Das macht sie aber nicht schlecht. Man muss halt sehen, was man braucht und wie man hören will.

Früher war ich übrigens mit meinen Elacs auch ganz zufrieden, die jetzt im "Kinderkeller" ihren Dienst tun - und das auch nicht schlecht.
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon aaof » Di 9. Apr 2019, 21:25

Man sollte halt schauen was man will. Wer in den Genuss von guten Bändchen mal bekommen ist, will sie kaum noch missen. An Farbe und Brillanz kaum zu toppen. Herrlich wie sie Gesang in den Raum stellen können. Das können die Nubert schlicht nicht, so toll zaubern. Aber dafür verfälschen sie den Klang nicht unnötig und bilden um den LS herum ein tadelloses Klangbild. Hinzu kommt dass die Nubert sehr laut können. Ein für mich immer sehr wichtiges Argument für Nubert. Man erkauft sich dennoch den günstigeren Preis in eine Mehrinvestition an Leistung, aber am Ende fühlt sich das dennoch sehr gut an.

Einzig was mich irritiert: die Vero Serie ist allen anderen Serien frappierend überlegen. nuPro und nuLine Serie alles solide LS, aber die Vero Serie ist von der Abstimmung wirklich konkurrenzfähig und kann wirklich was. Tut mir leid das immer so in dieser Deutlichkeit zu sagen. Aber ich habe alle Serien hier gehabt, und habe teilweise auch alle noch in Betrieb. Aber nur die Vero Serie kann mich voll überzeugen. Selbst die kleine NV 50 ist eine verdammt gute Box und allen anderen Boxen die ich hatte und noch habe haushoch überlegen.
Gruß aaof
Musik-> Bluesound Node 2-> nuControl-> XTZ EDGE A2-300-> nuVero 70
Bild & Ton-> Sony UBP-X700-> Marantz SR7011-> nuVero 70-> nuVero 50-> Dali Fazon-> nuBox AW-443-> Sony VPL-HW65ES
https://soundcloud.com/aaof
Benutzeravatar
aaof

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon Andibuss » Mi 10. Apr 2019, 07:05

So ganz teilen kann ich das nicht:

Ich habe zwar noch nichts von der NuBox-Serie gehört, fand allerdings das Hörerlebnis in der NuLine-Serie ebenfalls hervorragend, insbesondere bei der Speerspitze, also der NL334 und auch der NL284, die auch im Surroundverbund für mich am stimmigsten klang.

Natürlich ist die NuVero-Serie großartig, aber m.E. auch nicht durchgängig. So gefiel mir die NV110 nicht wirklich gut. Anstelle der NV140 würde ich eher die NL334 oder die NL284 bevorzugen, wenngleich die NV140 echt nicht von schlechten Eltern ist. Nach meinem Hörempfinden sind es dort jedoch die NV60 und die NV70, die herausragen - einfach tolle Lautsprecher.

Die NV170 habe ich noch nicht gehört. Sie ist so dermaßen außerhalb meines Geldbeutels, dass ich mich da gar nicht erst anfixen lassen wollte. Außerdem würde sie gar nicht in meinen eher kleinen Hörraum passen...
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon pr » Mi 10. Apr 2019, 11:28

Das alles hilft dem TE anscheinend nicht wirklich, ich denke er erwartet einfach das, was viele hier auch erwarten.. Kauf dir den oder den Lautsprecher, der ist der Beste.. :wink:
Es ist bereits alles gesagt, nur noch nicht von jedem !!
Benutzeravatar
pr

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon root2 » Mi 10. Apr 2019, 11:44

pr hat geschrieben:...ich denke er erwartet einfach das, was viele hier auch erwarten.. Kauf dir den oder den Lautsprecher, der ist der Beste.. :wink:

Und diese Frage wurde, unabhängig von der Sinnhaftigkeit einer solchen, hier schon des öfteren ziemlich ausführlich "bearbeitet". :wink:
Zuletzt geändert von root2 am Mi 10. Apr 2019, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.
LS: nuVero 4 + nuVero 5 + nuLine 24 + nuBox AW-443 (5.1) | AVR: Pioneer VSX-S510S | BD: Sony BDP-S4200 | TV: Loewe Art 40
HTPC: CuBox-i4Pro + Raspberry Pi 3 B (Kodi) | NAS/Backup: Banana Pi (BanaNAS) | FHEM: Raspberry Pi 2 B (Debian Stretch Lite)
Benutzeravatar
root2

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon wischundweg » Mi 10. Apr 2019, 12:38

Hallo LS-Sucher4711,


die "meisten" Lautsprecherhersteller haben ihre Daseinsberechtigung auf den deuschen Markt. Weil Geschmäcker sind nun mal unterschiedlich und das ist auch gut so.
Jedoch ist die Meinungsäußerung im Internet manchmal sehr zweifhaft, da JEDER sein Senf dazu geben kann und darf...

"Trolling" und "hating" mal als Beispiel :wink: Von Fachzeitschriften halte ich eigentlich nicht soviel, sehe diese eher als Produktvorstellung was so gerade auf den Markt gibt. Testergebnisse ignoriere ich eher.

Lg
Denon AVR-X2400H / nuLine 264 / nuLine CS-44 / nuLine 34
Benutzeravatar
wischundweg

Re: Sind andere Hersteller so schlecht?

Beitragvon DukeNukem » Mi 10. Apr 2019, 15:49

LS-Sucher4711 hat geschrieben:Hallo,
ich suche Lautsprecher in der Klasse bis 1500 Euro pro Paar. Circa, über ein paar Euro mehr kann man sicherlich reden. Und man kommt unweigerlich zu Teufel Definion 3 und vielen, fast schon unüberschaubaren vielen nubert-Modellen bei der Internet-Recherche. Leider kann ich sie hier im Fachhandel nirgendwo hören. Ich lese hier viel Negatives im Forum über andere Marken als nubert. Aber im Fachhandel wird auch vieles negatives über nubert gesagt. Was stimmt denn nun? Oder einfach nubert kaufen und glücklich sein? Bin total unsicher :?: Wer ist objektiv?
Gruss Martin


Nubert ist ein Direktvertrieb mit 3 eigenen Hörstudios / Elektronikläden... in Kombination.
Teufel ist ein Direktvertrieb...
In beiden Fällen kannst du dir das entsprechende Lautsprechermodell bestellen und wochenlang ausgiebig zu Hause testen.
Bei Nubert kannst du sogar eines der 3 Hörstudios besuchen...

Der "Fachhandel" verkauft Lautsprecher, welche nicht im Direktvertrieb angeboten werden, daher kannst du dort Direktvertriebslautsprecher logischerweise nicht Probe hören.
Das sind alles "Marken" die klassisch über den Handel gehen...

EIn bessere Überschaubarkeit als im Nubert Online Store bzgl. der Lautsprechereinteilung kannst du nicht finden...
Jede Serie von nuBox bis nuVero ist doch ausführlich beschrieben?
4 Serien, sauber sortiert, mit mehr als ausführlichen Informationen zu jedem Lautsprecher...
Dazu gibt es auch noch eine kostenlose Hotline...

In diesem Forum liest man nichts negatives über Fremdhersteller, hier wird zum größten Teil objektiv verglichen und die Dinge meistens ausführlich technisch belegt.
Vollkommen klar, dass hier Nubert Lautsprecher präferiert werden, schließlich sind wir hier in einem Herstellerforum.

Ich wüsste nicht, dass der Fachhandel bewusst negativ über Nubert berichtet?
Ich würde eher sagen: Der Fachhandel wird die Lautsprecher logischweise bewerben, die er auch selbst verkauft, warum sollte er negativ über andere Hersteller sprechen?

Somit sind alle Erfahrungsberichte subjektiv zu sehen? Was hilft mir dann ein Herstellerforum, wenn es nicht offen für alles, für Erfahrungen etc. ist? Also werde ich hier keine Hilfestellung bekommen?

Das ist jetzt nicht wirklich Ernst gemeint oder?
Jeder der in diesem Thread antwortet, versucht dir eine Hilfestellung zu geben.

Aber um deine Frage zu beantworten...
Ja, Nubert kaufen und glücklich sein. 8)
2x nuLine 102 in Weiß
2 x nuLine AW-1300 DSP Weiß
1x nuLine CS-72 in Weiß
2x nuBox 313 in Weiß
Marantz NR 1506 + Yamaha R-S700 (Brücke aufgetrennt)
TV: Panasonic 65VT50E Plasma
4K UHD + Konsole: Xbox One X
Bluray: Panasonic DMP BDT-320
DukeNukem

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste