Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Fragen und Antworten zu Nubert Boxen in klassischer Zwei-Kanal-Anwendung

Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon Moodhound » So 11. Aug 2019, 14:37

Hallo

Ich suche für ein Wohnzimmer von etwa 5.5m x 4m eine nice Soundlösung. Ich höre vorwiegend Elektronische Musik sowie ein wenig Jazz Soul etc. gerne laut.
Aktuell habe ich eine einzige Nupro A20,welche ich mittels Bluethooth anspiele mit Spotify "Qualität".

Ich will entweder die Nupro X3000 kaufen für rund 1100€

Oder ich könnte gebrauchte Nuline 102 für rund 400€ und einen NAD C350 für 120€ kaufen. oder dann einen hier erwähnten myamp kaufen https://www.fidelity-magazin.de/2016/11/13/test-micromega-myamp/

Was würdet Ihr mir empfehlen? "Standard" 102er oder 2x X3000 neu?

Vielen Dank für die Hilfe
Moodhound


Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon Zweck0r » So 11. Aug 2019, 15:07

Ohne Sub werden die X3000 bassmäßig zu schnell am Ende sein, da würde ich zur 102 tendieren.

Ein paar Watt mehr sind zum laut Hören auch nicht verkehrt, deshalb eher einen gebrauchten Yamaha RX-797. Wenn es unbedingt ein Winzling sein soll, dann nuConnect ampX.
Zweck0r

Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon Moodhound » So 11. Aug 2019, 15:20

Super, Danke!

Ja stimmt. Gäbe es noch n anderen NAD in der von Dir empfohlenen Stärke?
Moodhound

Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon Indianer » So 11. Aug 2019, 15:36

und dann kommt schnell der Wunsch nach einem ATM für die 102, und also braucht's noch mehr Leistung, da wären dann imho bald X-4000er die naheliegendere (und zeitgemäße) Lösung für die Raumgröße ... :lol:
Benutzeravatar
Indianer

Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon Moodhound » So 11. Aug 2019, 15:39

Hahah, genau das google ich gerade ne 102 atm....

aber ich denke, dass ich preislich sowie Optisch mit 400€ für 102 und dann nen Verstärker einfach deutlich besser unterwegs bin.... Langlebieger und 2x X4000 sind ja echt nicht ohne

Welchen Verstärker empfiehlt sich noch, der genug puffer hat für die 102?
Gerne auch gebraucht....
Moodhound

Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon Zweck0r » So 11. Aug 2019, 15:47

Er muss nicht genug Puffer für die 102 haben, sondern in erster Linie für deine Lautstärkewünsche :wink:

Yamaha RX797/R-S700 sind Preis-Leistungsmäßig schwer zu toppen, und auch auftrennbar für ATM/ABL.
Zweck0r

Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon Moodhound » Mo 12. Aug 2019, 09:53

Ja das stimmt ebenso. Was haltet ihr denn von der Kombi
NAD Vorstufe 1240 und Endstufe 2200
Könnte die günstig für 500€ haben.
Danke nochmals für die super Ratschläge!
Moodhound

Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon aaof » Mo 12. Aug 2019, 21:22

Zweck0r hat geschrieben:Yamaha RX797/R-S700 sind Preis-Leistungsmäßig schwer zu toppen, und auch auftrennbar für ATM/ABL.


Der R-S700 ist so schlecht nicht, ja, aber gegen eine Vor- und Endstufe sieht er einfach kein Land. An den Veros wirkte er doch schnell angespannt, limitiert und quasi nicht mehr überzeugend.

Die Rotel RB 1552 ist da ein ganz anderes Kaliber. Sie klingt toll und auch bei lauten Pegeln völlig unbeirrt. Da liegt eine Welt dazwischen.

Ansonsten die kleine XTZ die ich habe. Also Vorstufe würde ich Nubert, Rotel oder Emotiva empfehlen.
„Die Komponenten nicht zwischen die Lautsprecher stellen. Dort herrscht ein
Energiemaximum, das zu Resonanzen anregt.“
Benutzeravatar
aaof

Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon Moodhound » Di 13. Aug 2019, 07:41

Also habt mich soweit:

Jetzt auf Stufe Vor-End und nicht mehr vollverstärker.

Dann nenn mir doch Deiner Meinung nach gute Kombos mit der Rotel Endstufe.. hab in der Bucht ne Rotel RB 1582 für rund 600€ gesehen... dazu jetzt nen guten Vorverstärker..

Ich höre aber momentan vorwiegend über Bluetooth/spotify und ähnliches.. über die eingangsquelle mache ich mir danach nochmals Gedanken :-) ist ja ne never ending storry dat ganze!

Und irgendwann muss man ja auch mal Nägel mit Köpfen machen...
Moodhound

Re: Kaufberatung Nupro X3000 oder gebrauchte Nuline 102

Beitragvon David 09 » Di 13. Aug 2019, 07:46

nucontrol 2... :mrgreen:
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste