Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Nubert am Schreibtisch

Fragen und Antworten zu Nubert Boxen in klassischer Zwei-Kanal-Anwendung

Re: Nubert am Schreibtisch

Beitragvon Zweck0r » Sa 28. Sep 2019, 19:13

Du könntest noch versuchen, mit EqualizerAPO und REW die Dröhnfrequenzen zu entfernen.

Notfalls klappt das auch mit einem Sinusgenerator (z.B. SweepGen) nach Gehör, dann ist es völlig kostenlos (kein Mikrofon notwendig).
Zweck0r


Re: Nubert am Schreibtisch

Beitragvon Bruno » Sa 28. Sep 2019, 19:30

oder einfach mal die Bassreflexrohre zustopfen.... 8) Kann Wunder wirken :wink:
nuVero 70 + ATM 70+miniDSP /3x nuJu 40/ 2x AW441/ Denon AVR 3808A/ Onkyo A 9150/ IMG Stageline STA-2000D/ Yamaha AX596 /SMSL SA-98 E/ Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620/ Onkyo DX6770 / CA551P / Onkyo CP 1057F / Dual 522
Benutzeravatar
Bruno

Re: Nubert am Schreibtisch

Beitragvon Sirius82 » Sa 28. Sep 2019, 23:24

armin-m hat geschrieben:Ich hab sie auf dem nuDay gehört und fand sie für die Größe sensationell wohlklingend!
Nur der fehlende USB-Anschluss hindert mich noch daran meine uralten Cambridge Soundworks "Brüllwürfel" zu ersetzen...

Genau diese Cambridge Soundworks "Brüllwürfel" will ich ebenfalls loswerden! :D Die sind ca. 20 Jahre alt, war mal ein 4.1-Set, momentan nur noch 2.1. Kommt häufiger mal vor, dass die ein Radiosignal auffangen oder plötzlich der Ton weg ist, wenn man recht leise Musik hört. Wird Zeit für ein neues Paar A-100 (oder A-125), spätestens zu Weihnachten!
Sirius82

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Commanderbrot, Google [Bot] und 8 Gäste