Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Dolby Atmos Test Nuber Nuline 334

Fragen und Antworten zu Nubert Boxen in klassischer Zwei-Kanal-Anwendung

Re: Dolby Atmos Test Nuber Nuline 334

Beitragvon normalo » Di 27. Aug 2019, 20:23

Skillphil hat geschrieben:Wusste gar nicht, dass das Nubert Forum solch ein Niveau hat. Passt nicht wirklich zu dieser Marke.


Hallo Philipp,

wieso so eingeschnappt? Nur weil Dein Post keine Begeisterungsstürme ausgelöst hat, sondern eher andere dazu animiert, sich ein wenig lustig darüber zu machen? Als Mensch mit Niveau nimmt man das Ganze einfach mit Humor :wink:
normalo


Re: Dolby Atmos Test Nuber Nuline 334

Beitragvon Weyoun » Mi 28. Aug 2019, 09:06

Skillphil hat geschrieben:Wusste gar nicht, dass das Nubert Forum solch ein Niveau hat. Passt nicht wirklich zu dieser Marke.

Wie man in den Wald hereinruft, so schallt es heraus. :wink:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Dolby Atmos Test Nuber Nuline 334

Beitragvon n4ther » Mi 28. Aug 2019, 09:38

Weyoun hat geschrieben:
Skillphil hat geschrieben:Wusste gar nicht, dass das Nubert Forum solch ein Niveau hat. Passt nicht wirklich zu dieser Marke.

Wie man in den Wald hereinruft, so schallt es heraus. :wink:


Je nachdem. Wenn mit Handy aufgenommen und bei YouTube hochgeladen, kann es auch anders schallen... :mrgreen:
Cinema: LG OLED 65C7D / Apple TV 4k / Marantz SR6011 -> nuVero 5.1.4:
Musik: VOX / Technics SL-1500c -> RME ADI-2 PRO FS -> nuVero 140
Head: RME ADI-2 Pro FS -> AudioValve Luminare -> Beyer T1mk2 / Stax L700mk2
Benutzeravatar
n4ther

Re: Dolby Atmos Test Nuber Nuline 334

Beitragvon Malcolm » Mi 28. Aug 2019, 14:50

Und irgend jemand wird das Video (vielleicht) sehen und die Boxen kaufen... who cares?

Technisch macht das keinen Sinn, ist aber kein Grund hier den TE so anzugehen.

Respekt bitte auch vor Leuten die sich nicht seit Jahren intensiv mit der Materie auseinandersetzen. Nubert lebt schließlich davon an ALLE verkaufen zu können, nicht nur an Technik-Nerds ;).
Viele schöne Sachen
Benutzeravatar
Malcolm

Re: Dolby Atmos Test Nuber Nuline 334

Beitragvon aaof » Mi 28. Aug 2019, 15:53

Ich bin da ganz bei Malcolm: ist doch kein Verbrechen so ein Video zu machen. Ich schaue mir ehrlich gesagt häufiger Videos von HighEnd LS / Technik (auch Nubert) ganz gern mal an. Klang übers iPad und trotzdem macht das schon Spaß. Geht ja auch um etwas Optik und wie sich Technik und Boxen im Raum anfühlen. Klanglich hat das natürlich überhaupt keine Aussagekraft.

Ich hätte in diesem Fall vielleicht nicht auf Dolby Atmos gesetzt, sondern für 2 LS einfach eine coole Stereoaufnahme. 8)
„Die Komponenten nicht zwischen die Lautsprecher stellen. Dort herrscht ein
Energiemaximum, das zu Resonanzen anregt.“
Benutzeravatar
aaof

Re: Dolby Atmos Test Nuber Nuline 334

Beitragvon David 09 » Mi 28. Aug 2019, 16:45

:text-goodpost:
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste