Zu letzt gesehener Kinofilm

Diskussionen zum Thema Filme
Benutzeravatar
Argaweens Wiedergeburt
Semi
Semi
Beiträge: 171
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 13:18

Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von Argaweens Wiedergeburt »

Die Beteiligung in diesem Forumbereich ist zwar bis auf den Zitate Thread erscrheckend gering geworden aber ich versuchs hiermit trotzdem noch einmal. Hier könnt ihr rein schreiben, welchen Kinofilm ihr zuletzt gesehen habt und eine kurze Meinung dazu schreiben. Bitte keine % oder von 10 Bewertungen am Ende der Meinung.

Captain Ameria 2 - Winter Soldier 2D Fassung
Ich fand den Film sehr unterhaltsames Popcorn Kino. Für die Marvel Studios Produktionen fand ich ihn auch viel erwachsener, düsterer und ernster. Eher wie eine Art Actionthriller mit tollen Kampfszenen und einer wirklich nicht schlecht durchachten Story mit Wendungen. Klar, blöde Sprüche/Witze gab es hier auch aber nicht in extrem übertriebener Form wie bei den Thor, Iron-Man Filmen oder den Avengers.

War mal ein etwas anderer, neuerer unterhaltsamer Marvel Film.

The Lego Movie 3D
Das 3D hätte es für mich nicht gebraucht. Die günstigere 2D Vorstellung hätte gereicht.

In den ersten 10-15 Minuten wäre ich am liebsten gegangen. Der Film war in der Zeit mächtig übedreht für mich. Danach hatte er mir besser gefallen. Obwohl er sehr hektisch ist. War sehr viel an Witzen drin, die eher an die Erwachsenen gerichtet waren. Kinder konnten vieles noch gar nicht verstehen. Besonders dann aber am Ende gibt es einen derartigen ernsten Umschwung des Filmes, wo er Kinder defenitiv überfordern dürfte. Ansonsten ist der Film ziemlich Actionreich. Wird sehr viel verfolgt, geballert und zerstört. Die CGI Effekte waren großartig. Sogar das Wasser bestand aus Legobausteinen.

Mir hat der Film sehr gut gefallen.

The Amazing Spider-Man 2 3D
Hier hat sich 3D endlich wieder gelohnt. (Ohne 3D) glaube ich nicht, dass einige der Szenen so gut rüber kommen wie im Kino auf der großen Leinwand.

Die wichtigste Szene aus den The Amazing Spider-Man Comics neben dem Tod von Onkel Ben gab es nun auch endlich nach 40 Jahren im Kino zu erleben. Viele im Kino wussten es anscheinend nicht. Denn da wurde es ganz still im Saal. Auch wenn die Szene nicht am Ende kam, was ich noch mutiger gefunden hätte, und danach eine eher lockere Szene kam bevor der Film zu Ende war, waren viele, die aus dem Film kamen trotzdem ziemlich bestürzt und nicht mehr ganz gut gelaunt. Ich mochte schon The Amazing Spider-Man aber mit The Amazing Spider-Man 2 hat Marc Webb für mich den Film gebracht, den ich als Fan des Wandkrabblers schon längst sehen wollte. Besonders, was die Action und die blöden Sprüche von Spidey angeht.

Nach den ganzen aufgezwängten Trailern und TV Teasern hatte ich im Grunde gar keinen Bock mehr ins Kino gehen. Ich bin froh es doch getan zu haben. Für mich der beste Spidey Film bis jetzt und abseits davon ein unterhaltsamer Popcorn Kino Film, Hollywood Blockbuster mit unglaublichen Spezial Effekten, der nicht völlig nach Schema F abgelaufen ist.

pleio
Semi
Semi
Beiträge: 183
Registriert: So 30. Sep 2007, 04:50

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von pleio »

Zu Captain Amerika 2
Habe ihn in 3d gesehen und muß sagen das 3d zwar immer besser wird aber gerade bei schnellen Bewegungen,
wie in Kampfszenen, 2d einfach besser ist. Es kommt mir immer so vor als würden Zwischenbilder fehlen weshalb
es nicht wirklich rund wirkt. Ansonsten fand ich ihn ebenfalls super auch wenn ein wenig lang. Nicht das große
Langeweile aufkommt aber man hätte den Plot auch ein wenig straffen können. Dem Sitzfleisch zuliebe ;)

Benutzeravatar
Othmar
Star
Star
Beiträge: 934
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 14:25

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von Othmar »

Old Boy.

Gute Idee, aber mau umgesetzt.
Schauspielerische Leistungen auch nicht überragend.

Der Rergisseur - der damalige Partner von Zuckheimer oder wie der hieß ("Top Gun") - machte schon mal bessere Filme.

Alles in Allem die 5 Euros nicht wert... :roll:


Captain Philips.

Hier wird wieder mal fett dem amerikanische Nationalismus gefrönt.
Jeder zweite Euorpäer hat schon ärgeres erlebt als dieser Captin Phillips.
Ein vor Nationalstolz triefender Film; unsympathisch, schmierig, viel zu dickj auftragend - für mich der schlechteste Film 2013/2014.
Bestehend
NuPro A-100, NuCable mit Sub AW-350 an PC
NuJubilee 40 an Sony-Minidisc-Anlage im Schlafzimmer

Ausbaupläne
NuLine 244 oder X-Serie-NuPro-Std-Ltspr. an TV
Ev. zusätzlicher Sub im SZ

Benutzeravatar
kdr
Star
Star
Beiträge: 4395
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 13:04
Wohnort: berlin

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von kdr »

Old boy ....Othmar hat alles gesagt , bin ebenso enttäuscht :(
Nuvero 14 , Nuline CS 70 + DS 60 , Denon PMA 2000ae + DCD 2000ae , AVR Sony , Bluray +TV Philips .

Benutzeravatar
kdr
Star
Star
Beiträge: 4395
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 13:04
Wohnort: berlin

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von kdr »

...Motel room 13 ....

..einfach genial was John Cusack da abliefert :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup:
Nuvero 14 , Nuline CS 70 + DS 60 , Denon PMA 2000ae + DCD 2000ae , AVR Sony , Bluray +TV Philips .

Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 20978
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von mcBrandy »

Die Schlümpfe 2 3D

War mit meinen Kidis drin. Ganz nett, mehr nicht.
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs

Benutzeravatar
markpunto
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Do 15. Jul 2010, 23:51

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von markpunto »

"Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" ...kein 3D, kein Hollywood, aber gute Unterhaltung mit schwarzem Humor :P
Welcome to my world...

Benutzeravatar
Othmar
Star
Star
Beiträge: 934
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 14:25

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von Othmar »

Motel Room 13

Der Stil des Films ist einfach nicht mehr zeitgerecht.
Auch mangelt es an originellen Einfällen.

Vielleicht bin auch auch nicht der richtige Typ für den amerikanischen Humor?
Bestehend
NuPro A-100, NuCable mit Sub AW-350 an PC
NuJubilee 40 an Sony-Minidisc-Anlage im Schlafzimmer

Ausbaupläne
NuLine 244 oder X-Serie-NuPro-Std-Ltspr. an TV
Ev. zusätzlicher Sub im SZ

Benutzeravatar
NiedrigerIQ
Star
Star
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 18:06
Wohnort: terror capital of Europe

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von NiedrigerIQ »

The Grand Budapest Hotel

Wollte die Frau, bin ich halt mit.....

Ganz nette Unterhaltung, hab mich auch nicht gelangweilt, sogar einzweimal gelacht, normalerweise nicht meine Art, zweites mal sehen muss ich nicht, aber, unsere Beziehung ist da richtig aufgeblueht, spaetestens bei den Drinks after,.......pretty pleased I am....hab mich ja schon oefters gefragt, ob, beim Kinobesuch, der Film die Hauptsache....den Kuebel Popcorn (ihrer) hammer nicht geschaft...aber die (meine!) M&M's....und's Wasser...
Gruesse
Egon

Software rules...

Hardware habe ich ja nun zur....., mehr Musik waere schoen...

Benutzeravatar
arin Fu
Star
Star
Beiträge: 891
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 19:30

Re: Zu letzt gesehener Kinofilm

Beitrag von arin Fu »

Godzilla 3D

Für Fans recht gut, Godzilla sieht auch echt geil aus. Im Allgemeinen aber jetzt kein "Überfilm"



Transcendence


Grundidee eigentlich cool, Film hat sich aber ganz schön gezogen.. nicht schlecht aber auch nicht überragend..
Nubert 3.1
Front: 2x nuBox 681
Center: nuLine CS-72
Sub:
2x nuLine AW-1000 + Antimode 8033

JVC-DLA-X30
LG 60PA660S
Playstation 3

Antworten