Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Diskussionen zum Thema Filme
Viktor Novyy
Star
Star
Beiträge: 1698
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 15:07
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von Viktor Novyy »

Humungus75 hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 10:43 Hab gestern den ersten Teil vom Snyder Cut gesehen.

Ich finde den Film echt gut. Das Bildformat fiel mir nach 5 Minuten nicht mehr auf.

Gruß Michael
Wir auch, heute gibt es Disk 2. Der Film ist aufgrund des Cuts ein eigenständiges Vergnügen und hat mit der Erstausgabe nur wenig zu tun. Glaubt man kaum, ist aber so…

Das 4K Bild ist sehr anständig und endlich gibt es mal wieder deutschen Atmos-Ton.
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 4038
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von NoFate »

THE EXPENDABLES 3 (Blu-ray)

Ja, ich weiß! Viele mögen den dritten Teil nicht ganz so sehr, was mir einerseits auch egal ist, auf der anderen Seite verstehe ich es aber auch nicht so wirklich. Der Film hat alles was man von ihm erwartet und mir macht er sehr viel Spaß :) Das Bild ist besser als beim zweiten Teil, der Sound bringt richtig Dampf in die Hütte!
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Yamaha RX-A3080! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23381
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von Weyoun »

Gibt es den jetzt wirklich "uncut" und mit Deutschen Dolby Atmos?
https://www.amazon.de/Expendables-Mans- ... dvd&sr=1-1
Ich habe ihn nur in der normalen Version ohne FSK18. Lohnt sich der "Uncut", oder sind da nur wenige Sekunden exzessiver Gewalt zusätzlich enthalten?
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 4038
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von NoFate »

Weyoun hat geschrieben: Mo 31. Mai 2021, 11:49 Ich habe ihn nur in der normalen Version ohne FSK18. Lohnt sich der "Uncut", oder sind da nur wenige Sekunden exzessiver Gewalt zusätzlich enthalten?
Laut Online Film Datenbank, gibt es den Film nur uncut auf DVD und Blu-ray!

https://ssl.ofdb.de/film/263078,The-Expendables-3
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Yamaha RX-A3080! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23381
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von Weyoun »

Habe noch mal nachgeschaut, meine Version ist in der Tat FSK 18. Dann bezog sich der ganze Shitstorm damals wohl doch nur auf die Kino-Version, die FSK 12 war. :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 4038
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von NoFate »

Es gibt scheinbar einen FSK 16 Kino-Cut auf Blu-ray?? Der hat aber exakt dieselbe Lauflängen Angabe, wie die FSK 18 Versionen... meine ist eh auch die FSK 18 aus der Limited Edition, mit der Stallone Figur :)
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Yamaha RX-A3080! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
AlArenal
Semi
Semi
Beiträge: 121
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 19:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von AlArenal »

Also ich bin nun über meinen Schatten gesprungen und habe mir den Justice League Snyder Cut gegeben.

Ja, ich bin mir sicher, der ist Welten besser als die Whedon-Version. Ehrlich gesagt habe ich die olle Version schon völlig aus dem Gedächtnis gestrichen.
Ja, an das 4:3 gewöhnt man sich - aber ich mag es dennoch nicht.

Der Audiomix wirkte eigenartig. Vermutlich weil er irgendwie realistischer ist. Da wird nicht jeder Furz mit einem Riesen-Bass-Gewitter unterlegt. Und im Vergleich zu den Nolan-Filmen (die ich sehr liebe) ist es schön mal Dialoge zu verstehen - auch wenn man die bei so nem Superheldengedöns nicht wirklich braucht ;-)

Nichts desto trotz gefallen mir Filme mit Massenansammlungen irgendwelcher Superhelden und Superbösewichte immer weniger. Da macht sich schon längere Zeit eine gewisse Müdigkeit breit, die sich dahingehend äußert, dass mir die Figuren gleichgültig werden. Weil man auch einfach emotional keine Bindung zu ihnen aufbaut.
Ich glaube ich bin einfach zu alt für diesen Style-over-Substance-Kram.

Layout: 7.0
Front: nuVero 4 + ATM an Advance Paris SmartLine BX1
Center: nuVero 70
Surround: nuLine 24
Surround Back: nuBox 303
AVR: Denon X3600H
TV: Philips OLED 55POS9002
Zuspieler: Apple TV 4k, Sony Playstation 4 Pro
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23381
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von Weyoun »

AlArenal hat geschrieben: Mi 2. Jun 2021, 11:02 Nichts desto trotz gefallen mir Filme mit Massenansammlungen irgendwelcher Superhelden und Superbösewichte immer weniger.
Dann sind vermutlich die sogenannten "Crossover-Folgen" der diversen Serien aus dem sogenannten Arrowverse nichts für dich, da steigt die Superheldendichte vermutlich noch stärker als bei den Avengers oder der Justice League. :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 4038
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von NoFate »

IRON MASK (Blu-ray)

Ganz unterhaltsamer Abenteuer/Fantasy Mix mit Jackie Chan und Arnold Schwarzenegger in (mehr oder weniger) Nebenrollen. Kein Super-Blockbuster, aber doch gut... Bild und Sound sind sehr gut gewesen!
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Yamaha RX-A3080! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 4038
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Welche Blu-ray, UHD gab es zuletzt im Player? Oder was gab es im Stream?

Beitrag von NoFate »

SEA FOG (Blu-ray)

Sollte wohl eine Art Thriller sein, um eine Boots-Truppe die Migranten ins Land schmuggeln soll... fand den (asiatischen) Film aber todeslangweilig, was auch zu Bild und Ton passt, langweilig und schlecht! Mir hat der wirklich null gefallen :(
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Yamaha RX-A3080! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Antworten