Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Hier dreht es sich um (fast) alles...

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon Andreas H. » So 10. Feb 2019, 14:17

mk_stgt hat geschrieben:als werbender würd ich mich schon dafür interessier für welches unternehmen und dessen seriosität ich meinen namen hergebe

Er gibt seinen Namen für Kohle her & damit hat's sich...
Front: NuVero 14 an Hypex NCore500 Mono-Endstufen
Center: NuVero 7
Rear: NuVero 7
Sub: 2x AW 17
cambridge CXU, cambridge CXR 200, Sharp Aquos 70"
DIY-Lautsprecherkabel / DIY-Deckensegel

Lasst den Metal-Thread nicht sterben !!!
Benutzeravatar
Andreas H.


Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon mk_stgt » So 10. Feb 2019, 15:13

für die kohle würd ich es auch machen. aber mich will keiner
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon Weyoun » Mo 11. Feb 2019, 10:28

JensII hat geschrieben:Ca. 50€ zu viel! (Ich habe Nachtspeicherheizungen - Das ist bei den Versorgern ein spezielles Thema - Verivox hatte mehrfach Tarife falsch eingestellt, wodurch sich ein Wechsel extrem verzögerte, und ich in die Grundversorgung gerutscht bin.)

Genau aus diesem Grund (beim letzten Umzug ging einiges schief bei der Tarifumstellung) kehre ich check24 und verivox seit rund 2 Jahren den Rücken und wechsele den Strom- und Internet-Anbieter persönlich. Die Wechselprämien sind in der Regel ähnlich hoch und es gibt ein Zahnrad weniger im Getriebe, das beim Anbieterwechsel "knirschen" kann. :wink:
Andreas H. hat geschrieben:
mk_stgt hat geschrieben:als werbender würd ich mich schon dafür interessier für welches unternehmen und dessen seriosität ich meinen namen hergebe

Er gibt seinen Namen für Kohle her & damit hat's sich...

Es gibt auch Promis mit Moral: Mandred Krug hat sich nach dem Platzen der Telekom-Blase aufrichtig bei allen Telekom-Aktionären entschuldigt, die aufgrund seiner Werbung zu teuer die Aktien gezeichnet hatten. Aber in der Tat ist so etwas recht selten. Hauptsache, die Kohle stimmt...
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon martinm » Mo 11. Feb 2019, 11:37

ich bekomme immer nen Hals wenn Briefzusteller den Ehrgeiz haben ALLES in den Briefkasten reinquetschen zu müssen.

Gerade mal wieder zwei Ausgaben der Zeitschrift MINT. Jeweils drei Knicke.

Der Briefkasten befindet sich innerhalb des Hauses (Flur). Die meisten stellen solche Großbriefe einfach an die Wand oder auf die Treppe... aber mancher scheint das nicht zu kapieren :twisted:
nuLine 84 - Yamaha R-N803D - DUAL Dreher
Benutzeravatar
martinm

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon Andreas H. » Mo 11. Feb 2019, 12:43

Und wenn irgendein Anderer aus dem Haus (oder ein Besucher) Deine Umschläge an sich nimmt, ist der Postbote wieder der Ar..., weil er sie nicht IN den Brifkasten gesteckt hat.... :wink:
Front: NuVero 14 an Hypex NCore500 Mono-Endstufen
Center: NuVero 7
Rear: NuVero 7
Sub: 2x AW 17
cambridge CXU, cambridge CXR 200, Sharp Aquos 70"
DIY-Lautsprecherkabel / DIY-Deckensegel

Lasst den Metal-Thread nicht sterben !!!
Benutzeravatar
Andreas H.

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon Weyoun » Mo 11. Feb 2019, 12:55

Stimmt, der Briefträger haftet dann.

Wir habe in Chemnitz zwei Maßnahmen ergriffen (Nummer 2 geht natürlich nur als Eigenheimbesitzer):
1) "Keine Werbung einwerfen" Aufkleber => reduziert die unnötige Werbung, die den Briefkasten-Inhalt sinnlos aufbläht, ca. um die Hälfte
2) Ein größerer Briefkasten mit mehr Tiefe
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon Othmar » Mo 11. Feb 2019, 13:06

Maßnahme 1) reduziert mein Werbeaufkommen um 99,9% !

Gruß aus den Bergen!
Bestehend
NuPro A-100, NuCable mit Sub AW-350 an PC
NuJubilee 40 an Sony-Minidisc-Anlage im Schlafzimmer

Ausbaupläne
NuLine 244 oder X-Serie-NuPro-Std-Ltspr. an TV
Ev. zusätzlicher Sub im SZ
Benutzeravatar
Othmar

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon martinm » Mo 11. Feb 2019, 13:24

Andreas H. hat geschrieben:Und wenn irgendein Anderer aus dem Haus (oder ein Besucher) Deine Umschläge an sich nimmt, ist der Postbote wieder der Ar..., weil er sie nicht IN den Brifkasten gesteckt hat.... :wink:


das stimmt natürlich
hier im Haus haben wir das Problem zum Glück nicht.

- und wenn die Hälfte des Briefes oben noch rausschaut kann das auch jeder rausnehmen
- wenn er es dann doch nicht reingequetscht bekommen hat dann doch irgendwo an die Seite stellt. (alternative wäre ja einfach mal zu klingeln wenn was zu groß ist)


@weyoun
Aufkleber 'keine Werbung' hat mit dem obigen Problem wenig zu tun. den hab ich auch dran.
nuLine 84 - Yamaha R-N803D - DUAL Dreher
Benutzeravatar
martinm

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon Weyoun » Mo 11. Feb 2019, 14:28

Othmar hat geschrieben:Maßnahme 1) reduziert mein Werbeaufkommen um 99,9% !

Hinter den Bergen, bei den Sieben Zwergen vielleicht schon, aber in der Großstadt "entsorgt" der/die meist minderjährige "Zustellende" seine/ihre Restbestände lieber in Briefkästen als in der blauen Tonne und infolge dessen bekommt man trotz Aufkleber gerne mal zwei Sonntagsausgaben der kommunalen Wochenausgaben (inkl. eingerollter Werbung). :wink:
martinm hat geschrieben:@weyoun
Aufkleber 'keine Werbung' hat mit dem obigen Problem wenig zu tun. den hab ich auch dran.

Naja, ohne Aufkleber müsste der Postbote noch mehr quetschen. :wink:
martinm hat geschrieben:- wenn er es dann doch nicht reingequetscht bekommen hat dann doch irgendwo an die Seite stellt. (alternative wäre ja einfach mal zu klingeln wenn was zu groß ist)

Würdest du bei dem Stundenlohn klingeln? :wink:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitragvon mk_stgt » Mo 11. Feb 2019, 17:53

kann den ärger schon verstehen. was da alles reingequetscht wird. teilweise inzwischen auch "kliene pakete" von versendern. ohne rücksicht auf verluste. auf der anderen seite der enorme druck, den die kollegen mit der zustellpflicht haben. hauptsache abgegeben
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY
Benutzeravatar
mk_stgt

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Off-Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste