Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Hier dreht es sich um (fast) alles...
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 20988
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von mcBrandy »

Prince666 hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 16:18


Aktuell... und das ist seit ca. einem Jahr, habe ich die Phase... es funktioniert gar nichts mehr. Ich weiß nicht mehr wie die Darts halten, weiß nicht mehr wie ich mal geworfen hatte... alles weg... Hab zum Glück noch Videos von guten Partien. Wenn ich die anschaue fällt mir alles Mögliche auf was ich im Moment falsch mache. Dann merkt man auch eine Steigerung, denkt, jetzt endlich geht es raus aus dem Loch. Und am nächsten Tag denkt man wieder, man hat noch nie Darts gespielt... Darts kann so grausam sein....

Darum habe ich mir jetzt eine Zwangspause verpasst... Der Sommer bleibt Darts-frei.... Auch wenn das vermutlich nichts bringt...
Tja, das Problem kenn ich. Drum heißt es Mind- oder Headgame. Du machst dir zu viele Gedanken über das Spiel. Vor allem auch, ich muss jetzt was treffen. Warum treffe ich nix, ging doch vorher auch. Man stellt sich anders. Dart anders nehmen. Andere Darts, Flights, Schäfte und und und. Im Prinzip (ich schaff es ja auch nicht), muss man sich vom alten lösen und neu anfangen. Hat bei einem Deutschen Mannschaftsmeister auch geklappt (Black Birds Kelheim). Ich kenn die Spieler alle persönlich. Und der Michi Unterbuchner hat ja sogar einen Coach für das ganze. Scheint ja zu helfen.

VG
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs

Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 20988
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von mcBrandy »

NoFate hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 15:22
mcBrandy hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 08:27
Mein bester Schnitt lag mal bei 75 und das fand ich schon überragend für einen Hobbyspieler.
Ein 75er Average ist richtig gut, den erreiche ich sicher auch nicht. Irgendwas zwischen 45-55 würde ich schätzen :)
Jetzt komm ich grad mal auf 30. Da hat nämlich ein Anfänger schon mehr! Nur schaff ich es nicht, meinen Kopf auszuschalten. :cry:
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19731
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von Weyoun »

Wie berechnet man den Average eigentlich, gehört das Ausschecken auf das Doppel da mit dazu oder zählen da nur die Pfeile bis vor dem letzten Doppel?

In ersterem Fall ist mein Average unterirdisch (bei 20 Ausscheckversuchen vermutlich unter 15), ansonsten deutlich höher. :wink:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 20988
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von mcBrandy »

Auschecken gehört dazu. Wennst eben 40 Darts zum Auschecken brauchst, dann hast halt einen miesen Schnitt. Also 501/13,33 macht ca. 38.
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19731
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von Weyoun »

Danke! Ich weiß schon, warum ich Double-Check-Out im Darts-Automaten nie einschalte.
Dort gibt es sogar die Option "Double Check-In & Double-Check-Out". Völliger Wahnsinn. :mrgreen:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 20988
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von mcBrandy »

Double-In, Double-Out ist geil!
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs

Benutzeravatar
Wete
Star
Star
Beiträge: 3883
Registriert: Do 21. Feb 2013, 10:31
Wohnort: Sinzheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von Wete »

Dafür reichen unsere Mittags- und Produktionspausen nicht. :mrgreen:
nuLine 5.0 (284 mit ATM, 174, 14) an Onkyo TX-NR818, Fernseher: Sony KDL 46-HX805
Zuspieler: Dreambox 900 UHD, Onkyo BD-SP809, Sony CDP-711, OSMC-Raspberry-Pi, Fire TV Stick, Synology DS414
Partykeller: nuWave 125 in terracotta an Technics SU-VZ220

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19731
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von Weyoun »

Wir haben das mal an Silvester gespielt. Irgendwann mussten wir abbrechen, sonst hätten wir das Feuerwerk verpasst. :wink:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 20988
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von mcBrandy »

Da heißt es dann doch noch etwas üben. ;-)
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19731
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dart - Profi oder Hobbyspieler...

Beitrag von Weyoun »

Mit ordentlich Silvester-Bowle intus. :lol:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

Antworten