Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Hier dreht es sich um (fast) alles...
wolkenlos
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 11:46

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von wolkenlos »

Viktor Novyy hat geschrieben: Di 15. Sep 2020, 07:12 Das ist wahr. Auf dem Bau bekommt man in der Regel aufgrund der körperlich anstrengenden Tätigkeiten eine stärkere und ausgeglichenere Muskulatur, die z.B. die relevanten Bereiche an der Wirbelsäule (LWS, HWS) schützt.
Habe auch schon auf dem Bau gearbeitet und kann dem zustimmen, man muss aber wirklich darauf achten, dass man sich mit der Arbeit nicht kaputt macht. Mittlerweile habe ich einen Bürojob und gehe deswegen regelmäßig ins Fitnessstudio um mich fit zu halten. Die waren aber leider, wenn auch verständlicherweise während der Corona-Hochphase geschlossen, deswegen musste ich mir andere Wege suchen in Form zu bleiben. Ich bin dann joggen gegangen und habe Workouts bei mir im Wohnzimmer gemacht. Weil mir das aber nicht ganz genug war, habe ich mich dann doch entschlossen mir eine Klimmzugstange zu kaufen um das Krafttraining intensiver gestalten zu können. Mehr habe ich mir aber auch nicht gekauft, weil man ja mittlerweile wieder ins Studio kann und man auch mit der Klimmzugstange alleine echt viele Muskelgruppen trainieren kann: https://www.klimmzugstange.net/muskelgr ... rainieren/
Ich werde die wahrscheinlich auch weiterhin noch ab und zu benutzen, fürs Erste bin ich aber ganz froh, dass ich wieder ins Fitnessstudio gehen kann, wo ich eine deutlich größere Geräteauswahl habe.
martinm hat geschrieben: Di 15. Sep 2020, 08:07 Der ein oder andere Kunde versucht nun aber die Preise zu drücken. Unter dem Motto 'Sie können ja froh sein überhaupt...'
Puh, das gab es ja auch schon vor Corona, aber jetzt ist es wahrscheinlich noch viel schlimmer...
Benutzeravatar
Bravado
Star
Star
Beiträge: 1412
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 11:53
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von Bravado »

wolkenlos hat geschrieben: Sa 19. Sep 2020, 12:10 Mittlerweile habe ich einen Bürojob und gehe deswegen regelmäßig ins Fitnessstudio um mich fit zu halten.
Das ist hervorragend aber auch ohne Bürojob. Und es muss auch nicht das Fitnessstudio sein (mich bringen da keine 10 Pferde rein ... ).
Sollte die Arbeit wirklich zu einseitigen Belastungen führen, dann kann man (in aller Regel) ganz bequem zu Hause oder auch unterwegs (im Hotelzimmer) Übungen machen (sich vorher fachkundig einweisen zu lassen macht bei fehlendem Grundwissen natürlich Sinn), die ganz hervorragend sind. Gewichte mögen für den einen oder anderen eine gute Motivation darstellen, zwingend nötig sind sie nicht.
All nu
Benutzeravatar
OL-DIE
Star
Star
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 16:02
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von OL-DIE »

Hallo,

während der Corona-Pause habe ich meine Übungen (Liegestützen) auch zu Hause gemacht. Man kann mit den entsprechenden Übungen auch ohne das Studio Krafttraining betreiben, ohne Frage.

Inzwischen gehe ich aber wieder regelmäßig ins Fitnessstudio. Für mich hat das einige angenehme Nebeneffekte: Anderes Umfeld, Fußweg zum Studio (zum Warmwerden), unbewusste Motivation durch die trainierenden Sportkollegen, angenehmes soziales Umfeld. Beim Gang nach Hause stellt sich das schöne Gefühl ein, etwas für mich getan zu haben.

Diese sozialen Dinge sollte man nicht unterschätzen, sie runden für mich das Training ab.

Beste Grüße
OL-DIE
2x nuVero 14 mit Aufsatz RS 54 (modifiziert)✦6x AW-1000 in der Front✦2x AW-1000 rückseitig als Aktivabsorber über Digital-Delay✦Anti-Mode 2.0✦Marantz PM-14mk II KI✦Sony XA20ES✦Sony JA20ES✦Philips CDR870✦Cambridge Audio CXN V2✦Lenco L78...
Benutzeravatar
JensII
Star
Star
Beiträge: 8858
Registriert: Di 11. Mär 2003, 17:35
Wohnort: Zwischen den Nubis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von JensII »

Ich habe vor ca 3 Wochen wieder mit dem 7-Minuten-Workout angefangen.
Vor Jahren lange Zeit sehr regelmäßig gemacht, war das eingeschlafen. Jetzt wieder dabei.
Ich habe viele Körperpartien in der Zeit gestärkt, den Bauch abgeflacht - Und als Werkzeug reicht ne Wand und ein Stuhl ;-)

Ansonsten habe ich keine Corona-Pause mehr, bin seit Mitte Juni aus der Kurzarbeit raus :mrgreen:
WoZi: NuVero 11 & NuVero 7 @ Emotiva XPA5 tuned by MiniDSP HD (DIRAC-Edition) ft. AW850 & RS5
EssZi: NuJubilee 40 @ Onkyo R-N855
:music-rockon: :music-rockout:
gpabarth
Semi
Semi
Beiträge: 77
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:46
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von gpabarth »

Verzweifeln :) ich versuche seit Wochen die digital HO-Bahn von Schwiegervater ans Fliegen zu bekommen. Einzelne Loken muss ich wohl neu programmieren. Jetzt bin ich grad dabei mich da einzulesen, weil einfach auslesen kann man die Dinger nicht in der aktuellen Konstellation. :(
.: nuBox 681 + ampX + pro-ject rpm 1.3 :.
Benutzeravatar
Bravado
Star
Star
Beiträge: 1412
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 11:53
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von Bravado »

gpabarth hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 20:34 (...) HO-Bahn (...) ans Fliegen
Sicher? :mrgreen:
:wink:
All nu
Benutzeravatar
mk_stgt
Veteran
Veteran
Beiträge: 40065
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 19:01
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von mk_stgt »

Jim Knopf... :?:
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY, BOSE
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 9211
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von aaof »

Ich muss daheim noch mehr für die Arme machen und werde jetzt zeitnah mit Kettlebells trainieren.
Kann man schön in Sätzen trainieren und braucht quasi keinen Timer. Also 20 / 15 / 10 / 5 und dann wieder rauf. Einzig was doof ist: mir fehlt im Keller die Höhe für die Überkopfübungen. Da muss ich hoch in die Wohnung. :wink:
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 1x dicker Klipsch Sub | Denon AVC x3700h
Keller: nuLine 34 | nuLine CS-64 | Magnat Quantum Edelstein | 2x nuBox AW-443 | Denon AVR x4400h
Benutzeravatar
OL-DIE
Star
Star
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 16:02
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von OL-DIE »

aaof hat geschrieben: Di 20. Okt 2020, 06:21... mir fehlt im Keller die Höhe für die Überkopfübungen. Da muss ich hoch in die Wohnung. :wink:
Hallo,

das Treppensteigen ist doch positiv zu sehen: Training für die Beine!

:D

Beste Grüße
OL-DIE
2x nuVero 14 mit Aufsatz RS 54 (modifiziert)✦6x AW-1000 in der Front✦2x AW-1000 rückseitig als Aktivabsorber über Digital-Delay✦Anti-Mode 2.0✦Marantz PM-14mk II KI✦Sony XA20ES✦Sony JA20ES✦Philips CDR870✦Cambridge Audio CXN V2✦Lenco L78...
Benutzeravatar
Andreas H.
Star
Star
Beiträge: 3123
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 18:40
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Was macht ihr während der Corona-Pause zu Hause?

Beitrag von Andreas H. »

Überkopfübungen für die Arme (z.B.Trizeps) können auch im Sitzen ausgeführt werden....
Front: NuVero 14 an Hypex NCore500 Mono-Endstufen
Center: NuVero 7
Rear: NuVero 7
Sub: 2x AW 17
cambridge CXU, cambridge CXR 200, cambridge Azur 851N, Sony KD-85XH9505
DIY-Lautsprecherkabel / DIY-Deckensegel

Lasst den Metal-Thread nicht sterben !!!
Antworten