Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Hier dreht es sich um (fast) alles...
Benutzeravatar
Chris76
Star
Star
Beiträge: 779
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 11:14
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von Chris76 »

Pennig hat geschrieben: Mi 21. Jul 2021, 13:19
Chris76 hat geschrieben: Mi 21. Jul 2021, 11:02der zu überholende dann nicht ruckartig nach links ausweichen muss
...wo üblicherweise der Gegenverkehr fährt?
Anhalten ist da aber besser. Sollte in so einer Situation auch kein Problem sein, da ja jeder genügend Sicherheitsabstand zu seinem Vordermann hält.
Ohne Frage. Aber in meinen 26 Jahren als Autofahrer hab ich eins gelernt: Besser mit allem rechnen als sich auf etwas verlassen (oder auf andere verlassen). Zumal überholt ja eh meistens wird wenn kein gegenverkehr kommt und somit der überholte wahrscheinlich eher versuchen wird links auszuweichen als anzuhalten (Weil ich dann vielleicht gerade im Toten Winkel bei dem bin und er mich somit nicht sieht).

Es wäre nicht das erste mal wo man denkt "wird schon klappen, hat bisher immer geklappt" und dann kam es genau anderst.
Yamaha RX-A1080
5x Nubox 311 1x aw 441
Xbox One X
TV: Philips 65PUS6804
Benutzeravatar
Andibuss
Star
Star
Beiträge: 1456
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 09:32
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von Andibuss »

...aber dann wäre da immer noch das Kind oder der aus der Ausfahrt kommende, der plötzlich auf die Gegenfahrbahn kommt und mich nicht gesehen hat, weil er nur nach links geguckt und nicht damit gerechnet hat, dass jemand auf der eigentlichen Gegenfahrbahn angerauscht kommt... :auto-layrubber:
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Pro-Ject Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuVero 70; Surround: NuVero 30; Subwoofer: 2x NuLine AW600
Benutzeravatar
g.vogt
Veteran
Veteran
Beiträge: 21294
Registriert: Mi 13. Feb 2002, 13:36
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von g.vogt »

Ich bin kein Vielfahrer; jedenfalls gibt es selten Situationen, in denen ich auch nur darüber nachdenken würde, in der Stadt zu überholen (außer auf mehrspurigen Straßen).
Selbst bei Radfahrern hat das oft keinen Sinn. Und auf Höhe von Einmündungen würde ich es erst recht nicht tun, man sieht nicht rechtzeitig, ob da vielleicht einer raus will.

Außerdem bin ich eh für Tempo 30 innerorts, mit beschilderten Ausnahmen.
Setzt die Klangsegel! Auf zu neuen Hörizonten!
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23960
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 378 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von Weyoun »

In Wohngebieten gerne überall Tempo 30, auf den Ein- und Ausfallstraßen sowie den großen Verkehrsadern zwischen den großen Stadtteilen wäre Tempo 50 angebracht, auf vierspurigen Straßen mit Mittelleitplanke auch Tempo 70 (wie in Chemnitz) oder 80 (wie in Magdeburg).
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 21879
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von mcBrandy »

Unsere Firma hat einfach nen Schaden! Wir werden intern in neue Räumlichkeiten umziehen und dort ist kein Platz für Kaffeevollautomaten (müssen die existierende verwenden, wo der Kaffee kostenlos ist). Wir haben jetzt den alten hier stehen. Haben Anfragen, ob er den nicht mit nach Hause nehmen darf. Nein, das geht nicht. Weil wenn der Vollautomat dann privat das Brennen anfängt, kann die Firma belangt werden! So wird nun ein funktionierender Vollautomat verschrottet! (Siemens Gerät)
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Benutzeravatar
Christian H
Star
Star
Beiträge: 1183
Registriert: Di 4. Feb 2003, 21:26
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von Christian H »

mcBrandy hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 09:18 Nein, das geht nicht. Weil wenn der Vollautomat dann privat das Brennen anfängt, kann die Firma belangt werden!
Was ist denn das für eine bescheuerte Begründung? Wenn das so wäre, dürfte ja niemand mehr privat etwas verkaufen oder verschenken. Ebay wäre tot... :roll:
Yamaha RX-V385 | SONOS ZP-90
NuLine 24 | Yamaha NX-E 700 | B&W ASW-608
ex: NuLine 82 | NuLine CS 150
Benutzeravatar
Indianer
Star
Star
Beiträge: 756
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 16:33
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von Indianer »

Christian H hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 10:26 privat etwas verkaufen oder verschenken
das ist der Punkt, eine Firma kann die Gewährleistung, etc NICHT ausschließen ...
Benutzeravatar
Paffi
Star
Star
Beiträge: 2967
Registriert: Fr 20. Nov 2009, 08:45
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von Paffi »

Christian H hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 10:26
mcBrandy hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 09:18 Nein, das geht nicht. Weil wenn der Vollautomat dann privat das Brennen anfängt, kann die Firma belangt werden!
Was ist denn das für eine bescheuerte Begründung? Wenn das so wäre, dürfte ja niemand mehr privat etwas verkaufen oder verschenken. Ebay wäre tot... :roll:
Privat ungleich Gewerbe -> Gewährleistung ist Pflicht, daher ist die Entscheidung gut nachvollziehbar. Auch wenn es trotzdem dämlich ist... Je nachdem wir pragmatisch die Vorgesetzten sind, könnte das Maschinchen bei der Zerstörung auch einfach verschwinden...
alles verkauft, back to the roots & keep it simple:
nuPro X3000RC, nuSub XW 700, Minidsp DDRC-24, DIRAC
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23960
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 378 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von Weyoun »

mcBrandy hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 09:18 Wir haben jetzt den alten hier stehen. Haben Anfragen, ob er den nicht mit nach Hause nehmen darf. Nein, das geht nicht. Weil wenn der Vollautomat dann privat das Brennen anfängt, kann die Firma belangt werden! So wird nun ein funktionierender Vollautomat verschrottet! (Siemens Gerät)
Also bei uns können wir sogenannte "Verschrottungsformulare" ausfüllen und vom Abteilungsleiter unterschreiben lassen und dann lässt uns der Werkschutz mit altem Gerät, das nicht mehr benötigt wird, durch das Werkstor durch. Für alte Bürostühle oder Monitore müssen auch mal 20 € "Ablöse" gezahlt werden, aber insgesamt ist das OK.
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 21879
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Beitrag von mcBrandy »

Weyoun hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 11:29
Also bei uns können wir sogenannte "Verschrottungsformulare" ausfüllen und vom Abteilungsleiter unterschreiben lassen und dann lässt uns der Werkschutz mit altem Gerät, das nicht mehr benötigt wird, durch das Werkstor durch. Für alte Bürostühle oder Monitore müssen auch mal 20 € "Ablöse" gezahlt werden, aber insgesamt ist das OK.
Das dürfen sie ja nicht!!! Wurde ja schon gefragt! Ich find das echt zum K....!

Nachhaltigkeit geht anders!
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Antworten