Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Hier dreht es sich um (fast) alles...
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 6693
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von NoFate »

Weyoun hat geschrieben: Sa 14. Mai 2022, 12:38 das muss man erst einmal schaffen, jede einzelne Lieferung in den Sand zu setzen.
Sollte eigentlich nicht deren erklärtes Ziel sein, aber immerhin sind sie da beständig :mrgreen:
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Marantz SR-7015! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
gpabarth
Semi
Semi
Beiträge: 238
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:46
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von gpabarth »

Denke mal die haben alle ihre Schwierigkeiten das extrem gestiegene Paketaufkommen in den Griff zu bekommen. Ansonsten sind die Erfahrungen wie folgt:

- DHL/Post - scheinen kaum noch richtige Angestellte zu haben. Bei uns kommen mit Masse nur noch Studenten vorbei
- DPD/GLS - ich weiß nicht ob die Fahrer haben, ich sehe immer nur Kondensstreifen nach dem drücken des Türöffners
- UPS - wir gehen uns aus dem Weg :D - der Fahrer kommt immer wenn ich drei Minuten vorher das Haus verlassen habe und meist recht spät. Bin es gewohnt UPS einfach an der tanke abzuholen
- Hermes - für mich ein Unding das die es in drei Jahren Pandemie nicht geschafft haben das händische unterschreiben abzuschaffen. Muss man immer auf dem Paket unterschreiben und Fahrer macht dann ein Bild.

Alles in allem bin ich Zufrieden mit den Zustelldiensten. Tauschen möchte ich dort mit keinem der Angestellten im Lieferbetrieb
.: nuBox 681 + ampX + pro-ject rpm 1.3 :.
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 6693
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von NoFate »

Unser UPS Fahrer liefert auch die Pakete meines Arbeitgebers aus. Wenn der ein Paket für mich hat, gibt er es mir teils sogar im Geschäft. Irgendwann hat er mir sogar schon seine Handynummer gegeben, falls ich was für mich wichtiges bekomme :D

DPD und GLS sind bei uns die "Interessantesten" Dienste, man weiß nie was passiert. Mal werfen sie keine Benachrichtigung ein. Mal bringen sie die Pakete einfach an eine Annahmestelle ohne es einem mitzuteilen, mal behaupten sie sie hätten geklingelt und es wäre niemand da gewesen, obwohl ich es eben doch war und sogar extra leise Musik gehört hatte um das Klingeln nicht zu überhören. Einmal lagen Nubert Lautsprecher hinter unseren Mülltonnen, die im Freien stehen und es hat sie zum Glück a)keiner gestohlen und b) hat es zum Glück nicht geregnet! (Das war aber die DHL).

Hermes lasse ich immer direkt an die Tankstelle auf meinem Arbeitsweg zustellen, dann geht da schonmal nichts schief :)
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Marantz SR-7015! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 26890
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von Weyoun »

NoFate hat geschrieben: Sa 14. Mai 2022, 12:43 Sollte eigentlich nicht deren erklärtes Ziel sein, aber immerhin sind sie da beständig :mrgreen:
Der Vorteil ist, sie können mathematisch gesehen nicht mehr schlechter werden. :mrgreen:
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
martinm
Star
Star
Beiträge: 2882
Registriert: Do 25. Dez 2014, 11:27
Wohnort: BW
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von martinm »

mk_stgt hat geschrieben: Sa 14. Mai 2022, 11:32 dafür darf ich jetzt meinem finanzamt quartalsweise vorauszahlungen leisten :evil:

Vorauszahlungen für welche Steuer?

Muss ich auch. Einkommen- und Gewerbesteuer. Das Geld haue ich dann schon nicht 'aufn Kopf' ;-)

Finanzamt und Stadt hier in Stgt. sind aber recht 'flexibel' und unkompliziert wenn man die Vorauszahlungen mal runtersetzen möchte wenn weniger Einkommen erwartet wird.
nuLine 84 - Yamaha R-N803D - DUAL Dreher
Benutzeravatar
mk_stgt
Veteran
Veteran
Beiträge: 44158
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 19:01
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von mk_stgt »

einkommen kirche und soli. gewerbe hab ich keines
power & sound YAMAHA, NUBERT | decode TECHNICS, CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO | mobil SONY, BOSE
Benutzeravatar
martinm
Star
Star
Beiträge: 2882
Registriert: Do 25. Dez 2014, 11:27
Wohnort: BW
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von martinm »

martinm hat geschrieben: Fr 13. Mai 2022, 21:13 habe heute die zu erwartende Anpassung der Strom-Abschläge bekommen.

von monatlich 70,-- auf 93,--

hab ich verwechselt - es sind die Abschläge für Gas. Das ist dann auch eher nachvollziehbar.

Die Heizung und Durchlauferhitzer Bad werden mit Gas befeuert...
nuLine 84 - Yamaha R-N803D - DUAL Dreher
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 22642
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von mcBrandy »

Mir geht es langsam gegen den Strich. Vor 1,5 Wochen nen Hörsturz diagnostiziert bekommen und er geht nicht weg, trotz Cortison! Und dann am Wochenende noch nen Hexenschuss bekommen! Wenn es so weiter geht, leg ich mich bald in die Kiste. Mag bald nimmer!
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 26890
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von Weyoun »

Oje, dann wünsche ich dir baldige Genesung! Solch ein Hörsturz ist leider riesiger Mist. Meine Schwester hatte vor ein paar Jahren einen mit Mitte 30. Hören geht wieder, doch das Gleichgewichtsorgan ist seitdem auf dieser Seite dauerhaft "ausgeschaltet".
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 11190
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen!

Beitrag von aaof »

Gute Besserung! Mist, Hörsturz hatte ich bisher zwar nur einen leichten, aber totaler Essig. Musikhören ist damit nur sehr bedingt ein Spaß.

Ist übrigens auch stressbedingt möglich.
Nubert | Klipsch | Emotiva | Denon | Bluesound | DALI
Antworten