Rundum Corona

Hier dreht es sich um (fast) alles...
steakhouse
Star
Star
Beiträge: 588
Registriert: Di 22. Dez 2015, 23:36
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von steakhouse »

Ich wäre schon froh erstmal die Maske Pflicht im Freien abzuschaffen. Die hat keine Wirkung gezeigt und nervt im Sommer massiv.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23378
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rundum Corona

Beitrag von Weyoun »

In der Tat. Besonders kurios ist es im Biergarten: Erst mit Maske anstehen und nach Zuteilung eines Sitzplatzes ohne Maske sich zum Platz begeben. Bei der Rückgabe der Gläser oder beim Anstehen (Ausschank und Imbiss) dann wieder die Maske.

Im Freien ist im Freien ist im Freien.
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
g.vogt
Veteran
Veteran
Beiträge: 21213
Registriert: Mi 13. Feb 2002, 13:36
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von g.vogt »

Das sehe ich etwas anders, Weyoun. Die Aerosole sind im Freien nicht so das Thema, aber beim Anstehen und Laufen durch den Biergarten kommt man sich mitunter versehentlich näher, und wenn man dann gerade spricht oder gar hustet, dann fliegen die Tröpfchen herum.
Setzt die Klangsegel! Auf zu neuen Hörizonten!
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 10082
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von aaof »

Ich war vor 3 Wochen auf der Buga in Erfurt und musste über die Regeln teilweise auch schmunzeln.
Im Eingangsbereich Maske, bei beengten Pflanzenfeldern auch wieder Maske, bei den Essständen Maske (das verstehe ich sogar, da man dort in der Schlange sich näher kommt).

Aber der Hammer ist der Spielplatz und der gehört zu den größten Europas glaub ich. Dort war alles egal. Kinder dicht auf dicht und wir Eltern kamen uns auch teilweise sehr nah. Die Hallen, wo sehr viel Geld und Arbeit investiert wurden, haben leider gar nicht erst auf. Wobei man das hätte anders regeln können. Einfach nur bekloppt.

Egal wie man es dreht oder wendet: die EM findet teilweise mit Tausenden von Besuchern statt, ein Kleinkünstler darf keine 500 Besucher auf einer Festwiese bespielen.

Die Corona Maßnahmen sind nicht immer logisch.
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuSub XW-900 | Denon AVC x3700h
Keller: nuPro X-4000 RC + 2x nuBox AW-443
steakhouse
Star
Star
Beiträge: 588
Registriert: Di 22. Dez 2015, 23:36
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von steakhouse »

g.vogt hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 17:37 Das sehe ich etwas anders, Weyoun. Die Aerosole sind im Freien nicht so das Thema, aber beim Anstehen und Laufen durch den Biergarten kommt man sich mitunter versehentlich näher, und wenn man dann gerade spricht oder gar hustet, dann fliegen die Tröpfchen herum.

Theoretische Szenarien kann man sich viele überlegen. Der letzte Sommer zeigt, dass die nicht relevant sind. Und nahekommen reicht nicht. Man hat nur ein reelles Risiko sich anzustecken, wenn man face to face miteinander redet. Schulter an Schulter in der Fußgängerzone sieht auf Fotos schlimm aus - ist aber eben nicht relevant. Es gibt auch keine Studie, die den Nutzen von Masken im Freien nachweist.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23378
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rundum Corona

Beitrag von Weyoun »

g.vogt hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 17:37 Das sehe ich etwas anders, Weyoun. Die Aerosole sind im Freien nicht so das Thema, aber beim Anstehen und Laufen durch den Biergarten kommt man sich mitunter versehentlich näher, und wenn man dann gerade spricht oder gar hustet, dann fliegen die Tröpfchen herum.
Wenn da Schilder stehen, "bitte 1,5 m Abstand halten", kann ich das leider nicht ernst nehmen. Im Biergarten ist man schließlich nicht beim Chor, wo die Aerosole sonst wie weit fliegen. Und wenn ich auf meiner Bank sitze und mich verschlucke und husten muss, kann es meine Sitznachbarn genauso "treffen".
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
steakhouse
Star
Star
Beiträge: 588
Registriert: Di 22. Dez 2015, 23:36
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von steakhouse »

Bei uns in Bonn ist es besonders abgefahren. Da wird dann sogar die Maskenpflicht draußen auch für bereits voll Geimpft damit gerechtfertigt, dass die ja theoretisch auch jmd anstecken können. Da ist wohl die Wahrscheinlichkeit größer, dass mich ein Blitz beim Scheißen trifft.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23378
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rundum Corona

Beitrag von Weyoun »

Vorhin erst hat ein Virologe erst (mal wieder) bei n-tv erklärt, wie lange es denn dauern muss, bis man sich einigermnaßen sicher ansteckt, wenn man direkt neben jemandem hockt. Er hat da was von bis zu 15 Minuten erzählt (bei der Delta-Mutante hat er die Hälfte geschätzt). So viel dazu...
steakhouse hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 19:12 Da ist wohl die Wahrscheinlichkeit größer, dass mich ein Blitz beim Scheißen trifft.
Wenn du dich beim Abseilen geschickt abduckst und somit deine Höhe erniedrigst, kannst du die Wahrscheinlichkeit nochmals absenken. :lol:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
steakhouse
Star
Star
Beiträge: 588
Registriert: Di 22. Dez 2015, 23:36
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von steakhouse »

Bei der Deltavariante muss man auch sehen, ob die hält, was sie verspricht. Wirklich messen kann man deren Infektiösität im Vgl. zu Alpha nicht. Gut möglich, dass die nur durch eine Anpassung an den Immunschutz bei einfach Geimpften so viel Ansteckender erscheint. Bei Alpha hat man am Anfang ja auch alles mögliche befürchtet. Für die Warn App gelten ja auch weiterhin die 15 Minuten des Algorithmus. Der wird allein deswegen draußen so gut wie nie bei Fremden anschlagen.
Benutzeravatar
F.Lauschiplauschi
Star
Star
Beiträge: 1339
Registriert: Do 9. Apr 2020, 21:15
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von F.Lauschiplauschi »

steakhouse hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 17:55 Man hat nur ein reelles Risiko sich anzustecken, wenn man face to face miteinander redet. Schulter an Schulter in der Fußgängerzone sieht auf Fotos schlimm aus - ist aber eben nicht relevant. Es gibt auch keine Studie, die den Nutzen von Masken im Freien nachweist.
Das überzeugt mich argumentativ so noch nicht. Wer sich angeregt unterhaltend, ggf. mit erhöhter Intensität sprechend wegen der Umgebungsgeräusche, über teils sehr lange Fußgängerzonen Schulter an Schulter bewegend teils stehenbleibend, beim Sprechen immer wieder den Blick zum Nachbarn wendend über mehrere Sekunden verhält, der hat kein logisches Risiko Null, von den Aerosolwolken der anderen (z.B. permanent Vorausgehender) ganz zu schweigen.
Und face to face ist nicht unbedingt nötig, wie die Chöre zeigen, es ist ja auch draußen mal praktisch windstill im Biergarten, z.B. Terrassenecke. Und eine nicht vorhandene Studie beweist nichts, weder in die eine, noch in die andere Richtung. Ansteckungen warten nicht auf nachweisende Studien.
In der Regel ist es draußen zwar wenig problematisch, aber zu pauschal stimmt es dann auch nicht unbedingt. :wink:
nuBox 483, nuPro A-100/AW-350/A-500, div. CanTeuf/AVR/DSP, UMIK-1/REW
Antworten