Rundum Corona

Hier dreht es sich um (fast) alles...
Benutzeravatar
mk_stgt
Veteran
Veteran
Beiträge: 42216
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 19:01
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von mk_stgt »

meiner meinung nach haben wir der unvernunft bzgl einhaltung der regeln einen nicht unerheblichen teil der letzten welle zu verdanken mit all den bekannten Folgen und konsequenzen auf wirtschaft etc.. diese leute denken meiner meinung nach rein egoistisch und nicht von 12 bis mittag. denn die rechnung müssen sie auch bezahlen. und vieles wäre vermeidbar gewesen.

ich für meinen teil halte mich seit märz 2020 an die regeln. eigentlich blöd.

@sebastian: du brauchst kein schlechtes gewissen bzgl impfen haben, sondern all die, die sich die impfberechtigung zu lasten anderer erschlichen haben. solche personen haben für mich in meinem umfeld keine bedeutung mehr
power & sound YAMAHA, NUBERT | decode TECHNICS, CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO | mobil SONY, BOSE
müller
Star
Star
Beiträge: 1227
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 23:03
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von müller »

Ich kenne den genauen Wortlaut nicht da ich nicht dabei war. Deswegen das "quasi".
Das es dabei um die Wirksamkeit usw. ging wirst du dir eventuell denken können.... oder auch nicht.

@S.Hennig
Die Freiheiten hat man mit einem Test doch auch oder irre ich mich?
Benutzeravatar
mk_stgt
Veteran
Veteran
Beiträge: 42216
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 19:01
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von mk_stgt »

die ausssage der testergebnisse (nicht pzr) sind mehr als fraglich sofern nicht engmaschig durchgeführt.

für business daher impfen
power & sound YAMAHA, NUBERT | decode TECHNICS, CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO | mobil SONY, BOSE
Benutzeravatar
König Ralf I
Star
Star
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 21:53
Wohnort: Mönchengladbach
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von König Ralf I »

Hallo,

da ihr ja gerne Panikmache betreibt:

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesel ... nhalt.html

Wegen Corona braucht niemand in Panik verfallen.

Grüße
Ralf
Zuletzt geändert von König Ralf I am Fr 11. Jun 2021, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Surround / Stereo (kombiniert)
AVR: SC-LX 72 / UHD: DP-UB824 / Center: Excite X24 /Surroundboxen : Excite X14
Subwoofer : Sub 2030
Verstärker/Endstufe : M5si / CD: M2SCD / LS: Contour 20i
steakhouse
Star
Star
Beiträge: 588
Registriert: Di 22. Dez 2015, 23:36
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von steakhouse »

mk_stgt hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 22:02 meiner meinung nach haben wir der unvernunft bzgl einhaltung der regeln einen nicht unerheblichen teil der letzten welle zu verdanken mit all den bekannten Folgen und konsequenzen auf wirtschaft etc.. diese leute denken meiner meinung nach rein egoistisch und nicht von 12 bis mittag. denn die rechnung müssen sie auch bezahlen. und vieles wäre vermeidbar gewesen.

ich für meinen teil halte mich seit märz 2020 an die regeln. eigentlich blöd.

@sebastian: du brauchst kein schlechtes gewissen bzgl impfen haben, sondern all die, die sich die impfberechtigung zu lasten anderer erschlichen haben. solche personen haben für mich in meinem umfeld keine bedeutung mehr
Meiner Meinung nach haben wir den letzten Lockdown (der "3. Welle") eher der Panik des Kanzleramts und der kreativen Interpretation der DIVI-Statistik zu verdanken. Vermeidbar? Ja, durch Schnelltests ab Dezember, aber durch das persönliche Verhalten nur durch freiwillige Vorwegnahme des Lockdowns. Das kommt für die Wirtschaft auf das selbe hinaus.
Das ist hier aber so ein typischer Internetphänomen. Man selbst ist die Inkarnation des moralisch korrekten Handelns. Wer's glaubt...

mk_stgt hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 22:07 die ausssage der testergebnisse (nicht pzr) sind mehr als fraglich sofern nicht engmaschig durchgeführt.

für business daher impfen

Oder um entspannt essen zu gehen oder in den Urlaub zufahren. Ich gönne es jeden. Und mir selbst. Shoot me.
Benutzeravatar
mk_stgt
Veteran
Veteran
Beiträge: 42216
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 19:01
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von mk_stgt »

das werde ich nicht machen. keine sorge. muss jeder für sich selbst entscheiden bzw mit sich ausmachen.

es gibt wichtigeres
power & sound YAMAHA, NUBERT | decode TECHNICS, CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO | mobil SONY, BOSE
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23380
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rundum Corona

Beitrag von Weyoun »

https://www.n-tv.de/panorama/J-J-muss-6 ... 14074.html
So etwas steigert leider nicht gerade das Vertrauen in den Hersteller.
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 10082
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von aaof »

@müller
Viele lassen sich wegen Parties impfen (Frankfurt liegt quasi vor der Türe) und auch wegen Urlaub, um eine mögliche Quarantäne zu umgehen. Daran ist auch grundsätzlich erstmal nichts verkehrt. Jeder der sich impft, treibt den Allgemeinschutz nach vorn. Aus welchen Beweggründen er das am Ende tut, ist mir ehrlich gesagt egal. Ich gehöre eher zu den Leuten, die es machen weil ich schlicht und ergreifend an einer ernsthaften COVID Erkrankung kein Interesse habe. Und weil einige Bekannte von uns panische Angst vor COVID haben. Die sind beruhigter, wenn wir alle geimpft sind.

@ Sebastian
Wie kann man nur keinen Hausarzt haben? Aber mein alter Herr war auch seit 25 Jahren nicht mehr beim Arzt. Ich brauche mindestens 1-2 mal im Jahr wegen Erkältung usw. meinen Arzt. Bei Auffälligkeiten auch um erstmal seine Meinung einzuholen und dann gehts ggf. weiter an Experten. Mein Hausarzt hat meiner Frau damals auch bei der Schwangerschaft geholfen, da sie extreme Depressionen durch die hormonelle Veränderung durchmachte. Ohne ihn wäre das möglicherweise in einer Katastrophe geendet. Manche Frauen erleben ihre Schwangerschaft als die schönste Zeit ihres Lebens, aber es gibt auch das genaue Gegenteil davon.
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuSub XW-900 | Denon AVC x3700h
Keller: nuPro X-4000 RC + 2x nuBox AW-443
Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 1774
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Rundum Corona

Beitrag von S. Hennig »

aaof hat geschrieben: Sa 12. Jun 2021, 09:16

@ Sebastian
Wie kann man nur keinen Hausarzt haben? Aber mein alter Herr war auch seit 25 Jahren nicht mehr beim Arzt. Ich brauche mindestens 1-2 mal im Jahr wegen Erkältung usw. meinen Arzt. Bei Auffälligkeiten auch um erstmal seine Meinung einzuholen und dann gehts ggf. weiter an Experten.
Naja, immer wenn ich krank bin, erzählt mir der Hausarzt, ich soll mich schonen und nicht arbeiten und warten, das wird schon besser.
Medikamentation gibt es maximal pflanzliche, die man auch ohne Rezept bekommt und einem der Apotheker auch mit Freude verkauft.

War jetzt in meiner Heimat so, bis ich 18 war, in Leipzig ebenso und in Schwäbisch Gmünd auch nicht anders.
Das letzte mal vor 3 Jahren da gewesen. Was soll ich mir da hier, wo ich aktuell wohne einen suchen. Ich weiß schon, was er mir erzählt.

und was anderes, außer Erkältung hatte ich in meinem Erwachsenenleben (glücklicherweise) noch nicht.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 23380
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rundum Corona

Beitrag von Weyoun »

aaof hat geschrieben: Sa 12. Jun 2021, 09:16 Wie kann man nur keinen Hausarzt haben?
Zu Beginn meiner Pendelzeit als Leiharbeiter (1 Jahr Karlsruhe, dann 18 Monate Regensburg, danach Kurzarbeit und ständig wechselnde Einsatzorte während der Finanzkrise 2008/2009) hatte ich auch keinen Hausartzt vor Ort (nur meine alte Hausärztin in der Heimat, die aber an den Wochenenden nicht geöffnet hatte).

Erst nachdem ich längerfristig in Nürnberg beschäftigt war (nach 2010), habe ich mir auch einen Hausarzt gesucht. :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Antworten