Seite 1 von 4

MS Edge nervt!

Verfasst: Do 13. Jan 2022, 17:31
von tf11972
Hallo zusammen,
ich weiß nicht mehr weiter :cry:

Seit ca. einer Woche öffnet sich beim Systemstart meines PCs ungefragt der Edge-Browser. Wohlgemerkt, wenn der Rechner komplett vom Netz getrennt war. Starte ich den PC neu, tritt das Phänomen nicht auf. Selbstverständlich ist Edge NICHT im Autostart, da sah ich nämlich zuerst nach.

Natürlich habe ich schon einige Vorschläge aus dem Netz probiert:

- einen anderen Desktophintergrund einsetzen
- den Edge-Ordner umbenennen
- per Registry-Hack den Start des Edge-Prozesses verhindern

Nach Letzterem funktionierte Firefox nicht mehr, auch nicht, als ich den Hack rückgängig gemacht hatte. Erst mit CCleaner gings wieder.

Ich nehme an, es hängt mit irgendeinem Windows-Update (Win10) zusammen. Als einzige Möglichkeit sähe ich noch, ein Backup zurückzuspielen, aber dann tritt das Problem wahrscheinlich verzögert wieder auf.
Wenn ich Edge einfach lösche (deinstallieren lässt er sich ja so einfach nicht), funktioniert Windows wahrscheinlich nicht mehr, oder? Gefunden habe ich nur, ihn per Powershell loszuwerden. Hat das schon einmal jemand probiert?

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Do 13. Jan 2022, 18:32
von DoDo
Hast du schonmal den Windows "Debloater" versucht? Ein Tool, womit man eigentlich alles loswird, womit MS einen so nerven möchte. Aber Achtung, man kann auch einiges damit "kaputtmachen". Aber wenn du nur Edge loswerden willst, würde ich da mal einen Blick riskieren ;)

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Do 13. Jan 2022, 18:33
von OL-DIE
Hallo,

aus der Ferne ist es schwer zu sagen, was die genaue Ursache ist. Ich habe auf meinem System O&O Shut Up laufen, welches unerwünschte Prozesse stoppt bzw. deaktiviert. Es gibt hierbei die Option, nur empfohlene Einstellungen zu verwenden.

Möglicherweise hast du danach Ruhe. Das Tool bietet vor Veränderungen die Möglichkeit an, einen Wiederherstellungspunkt zu setzen. Die Anwendung erfolgt natürlich auf eigenes Risiko. Vorherige Datensicherung ist selbstverständlich Pflicht!

Hier der Download-Link:

https://www.oo-software.com/de/shutup10

Meine Erfahrungen mit dem Tool sind positiv.

Beste Grüße
OL-DIE

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Do 13. Jan 2022, 19:41
von anphex
OL-DIE hat geschrieben: Do 13. Jan 2022, 18:33 Hallo,

aus der Ferne ist es schwer zu sagen, was die genaue Ursache ist. Ich habe auf meinem System O&O Shut Up laufen, welches unerwünschte Prozesse stoppt bzw. deaktiviert. Es gibt hierbei die Option, nur empfohlene Einstellungen zu verwenden.

Möglicherweise hast du danach Ruhe. Das Tool bietet vor Veränderungen die Möglichkeit an, einen Wiederherstellungspunkt zu setzen. Die Anwendung erfolgt natürlich auf eigenes Risiko. Vorherige Datensicherung ist selbstverständlich Pflicht!

Hier der Download-Link:

https://www.oo-software.com/de/shutup10

Meine Erfahrungen mit dem Tool sind positiv.

Beste Grüße
OL-DIE

Dass gleich auf der Landing Page oben links "Gold Microsoft Partner" steht ist dezent witzig. :mrgreen:

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Do 13. Jan 2022, 21:52
von Carolite
Autostart war schon mal der richtige Ansatz aber vielleich hilft es den Dienst (falls einer gestartet wird) komplett zu deaktivieren. Als Admin in Ausführen mal "msconfig" aufrufen und nachsehen was sich da so alles reinlädt beim Systemstart.

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Fr 14. Jan 2022, 09:45
von joe.i.m
tf11972 hat geschrieben: Do 13. Jan 2022, 17:31 Hallo zusammen,
ich weiß nicht mehr weiter :cry:

Seit ca. einer Woche öffnet sich beim Systemstart meines PCs ungefragt der Edge-Browser. Wohlgemerkt, wenn der Rechner komplett vom Netz getrennt war. Starte ich den PC neu, tritt das Phänomen nicht auf. Selbstverständlich ist Edge NICHT im Autostart, da sah ich nämlich zuerst nach.
....
Schaue mal in die Aufgabenplanung, zu finden in der Computerverwaltung. Du mußt aber mit Adminrechten angemeldet sein oder die Computerverwaltung als Administrator starten, sonst wird Dir nicht alles angezeigt. Dort dann mal schauen welche Einträge für den Edge hinterlegt sind.
Bei mir sind zum Beispiel zwei Einträge hinterlegt:
2022-01-14 092719.jpg
Interessant sind die Einträge, welche mit der Anmeldung oder Logon ausgelöst werden. Manchmal sind mehrere Trigger hinterlegt, siehe dem oberen Eintrag im oberen Bild.
In dem Fall einen Doppelklick auf diesen Eintrag machen und Du siehst in dem sich öffnenden Fenster welche Trigger hinterlegt sind:
2022-01-14 092840.jpg
Mit einem Doppelklick auf den Trigger mit "Bei Anmeldung" öffnet sich ein weiteres Fenster (Trigger bearbeiten). Dort kann man diesen Trigger durch entfernen des Häckchens bei "Aktivieren anhalten:
2022-01-14 092942.jpg
Danach halt testen ob es hilft.

Interessant wäre, ob auch nur zwei wie bei mir oder mehr Aufgaben für den Edge hinterlegt sind bei Dir.

Gruß joe

Edit:

Computerverwaltung als Administrator starten geht über die Systemsteuerung und dann den Punkt Verwaltung. Dort findest Du dann rechts unter anderem die Computerverwaltung. Einen Rechtsklick darauf und im Menü als Administrator ausführen. Oder über die Suche Computerverwaltung suchen:
2022-01-14 095536.jpg
2022-01-14 095536.jpg (23.18 KiB) 266 mal betrachtet
Dann einen Rechtklick und so weiter, wie oben.

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Fr 14. Jan 2022, 17:49
von Hinnicher
Guten Tag.

Ja, dieser "Edge" klebt am PC wie alter Honig.
Wenn ich mich recht erinnere habe ich ihn mit IOBIT UNINSTALLER deinstalliert.
Naütrlich wird der Dreck spätestens beim nächsten Update von Win10 wiederkommen, davon bin ich überzeugt.
Und wofür diese Zwangsbeglückung?
Nur das jemand sagen kann: "Edge" hat so und so viele User. Dass es sich dabei um Zwangsbeglückung handelte, interessiert dabei (wieder mal) neimanden....

Nix für ungut.
Hinnicher.

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Fr 14. Jan 2022, 20:38
von tf11972
@joe.i.m
Vielen Dank! DAS war der entscheidende Hinweis! Ich hatte tatsächlich diese zwei Trigger in der Aufgabenplanung, die jeden Tag unabhängig von der Benutzeranmeldung ausgeführt werden sollen. Beide sind nun deaktiviert und ich habe nun hoffentlich Ruhe (bis zum nächsten Windows-Update :twisted:)

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Sa 15. Jan 2022, 11:35
von Weyoun
Seit geraumer Zeit basiert Edge doch ebenso wie Google Chrome auf Chromium (mit einigen Anpassungen seitens Microsoft). Somit müsste der Browser, was Geschwindigkeit als auch Stabilität angeht, eigentlich sehr gut laufen. Von daher wundert es mich, dass so über Edge geschimpft wird. Über den "alten" Edge, der noch eine reine Microsoft-Entwicklung war, konnte man dagegen zurecht schimpfen.

Re: MS Edge nervt!

Verfasst: Sa 15. Jan 2022, 11:36
von bjohag
Habe durch die Anleitung alte Reste von irgendwelchen nicht mehr installierten Programme gefunden.
Die Trigger waren alle noch aktiv. Lappi startet tatsächlich schneller als vorher.
Danke @joe.i.m