MQA Anzeige grün/blau?

Diskussionen über Medienserver, Speichermedien, Streaming, Datenformate
Antworten
Gios
Semi
Semi
Beiträge: 232
Registriert: Sa 6. Jan 2007, 18:51
Wohnort: Schweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

MQA Anzeige grün/blau?

Beitrag von Gios »

Hallo zusammen,

Ich möchte keine neue Diskussion über Sinn oder Unsinn von MQA vom Zaun brechen. Mich interessiert folgendes:

Ich habe ein TIDAL-HiFi-Abo und seit ein paar Wochen einen NAD M10V2, der MQA kann. Nun gibt es, wenn MQA wiedergegeben wird, ein kleines Symbol mit grünem oder blauem Punkt in der Anzeige des Amp. Die Erklärung in der BDA erklärt mir den Unterschied allerdings nicht „…eine ursprüngliche MQA-Datei, die an der Quelle codiert wurde“ (grün) und „… eine 24-Bit-Datei, die als MQA konvertiert und bestätigt wurde“ (blau) Was bedeutet das auf Konsumentendeutsch?

Ausserdem ist mir folgendes aufgefallen. Egal, ob es von den Dateien CD-Qualität UND MQA-Qualität gibt oder NUR MQA-Qualität, spielt mein M10 MANCHMAL die MQA-Datei und MANCHMAL die CD-Qualität. Wenn er IMMER nur CD spielen würde, würde ich ja denken, es liegt an meinem Abo, dass ich das HiRes-Abo lösen müsste, aber so …. Gibt es dafür auch eine Erklärung?

Gruss und noch einen schönen Sonntag

Stefan
NAD M10 V2; Yamaha BD-S681; Plattendreher Pro Ject Debut Carbon Evo; Boxen nuVero 110; AKG K271 MKII, Swisscom TV Box, TV Samsung UE48JS8580TXZG; Bluesound Node II; nuPro A20
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 12159
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Re: MQA Anzeige grün/blau?

Beitrag von aaof »

Das weiß ich. :mrgreen:

Ich kopiere die Antwort mal frech direkt von Cambridge (Anleitung meines Dacs):

„Grün:
Kennzeichnet die Ausgabe als MQA-Datei. Dies zeigt an, dass der 200M eine vollständige Dekodierung durchführt.
Blau:
Zeigt MQA Studio an. Im Studio vom Künstler/Produzenten abgesegnet oder vom Urheberrechtsinhaber als originalgetreu bestätigt. Dies zeigt an, dass der 200M eine vollständige Dekodierung durchführt.“
Hobby-Raum: nuBoxx B-60 | nuBoxx B-50 | nuSub XW-800 | AVR Denon AVC-X3700H
Emotiva BasX A-300 | Behringer A800 | ATM Standbox | Bluesound Node 130 | CA DAC Magic 200 M
WZ: Klipsch | Dali Fazon Sat | nuSub XW-900 | NAD T758 V3i (Dirac), PC: nuVero 50
Gios
Semi
Semi
Beiträge: 232
Registriert: Sa 6. Jan 2007, 18:51
Wohnort: Schweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: MQA Anzeige grün/blau?

Beitrag von Gios »

Hallo aaof,

Danke. Ist ja sinngemäss das, was auch in meiner Beschreibung steht. Aber was der Unterschied zwischen einer MQA-Datei und einer bestätigten MQA-Studiodatei ist, geht (für meinen Wissensstand) auch nicht daraus hervor.

Und weiss jemand, weshalb der M10V2 nicht alle alle bei TIDAL als MQA gekennzeichneten -Alben als MQA wiedergibt?

Gruss, Stefan
NAD M10 V2; Yamaha BD-S681; Plattendreher Pro Ject Debut Carbon Evo; Boxen nuVero 110; AKG K271 MKII, Swisscom TV Box, TV Samsung UE48JS8580TXZG; Bluesound Node II; nuPro A20
Benutzeravatar
Rank
Star
Star
Beiträge: 4368
Registriert: Mo 30. Mai 2005, 02:23
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: MQA Anzeige grün/blau?

Beitrag von Rank »

...
Hier wird's auch ganz gut erklärt, was das zu bedeuten hat:



Unfassbar, dass die Hifi-Welt erst jetzt bemerkt hat, dass es nur mit blauem Lämpchen richtig gut klingen kann. 😁
Und wer kein blaues Licht zur Hand hat, der muss halt ein anderes Schlangenöl nehmen.

Gruß Rank
nuLine 120 + ATM
nuLine CS-70
nuLine AW-1000
nuLine DS-50

Media-PC @ Streacom FC5 Evo (18TB)
Stereo:
Musicbee @ Flac @ RME ADI-2 DAC FS (V2)
Vor-/End-Kombi NAD C 165 + NAD C 275
Surround:
Yamaha RX-A1010 + NAD C 275
Fire TV 4K + KODI
Antworten