nuLine24 mit Sub XW800Slim kombinieren ?

Fragen und Antworten zu Nubert Subwoofern
Antworten
Dobral
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Jan 2023, 12:54
Hat sich bedankt: 6 Mal

nuLine24 mit Sub XW800Slim kombinieren ?

Beitrag von Dobral »

Hallo, ich möchte zwecks Wohnraumneugestaltung meine nu483er ersetzen durch ein paar dezentere LS
die einem nicht sofort ins Auge springen, die 483er stehen mir zu mächtig im Raum.
Ich würde diese gerne durch ein Paar nuLine 24 in Verbindung mit einem Sub XW800 Slim ersetzen.

Was meint ihr zu der Kombination ?
Benutzeravatar
Carolite
Profi
Profi
Beiträge: 349
Registriert: Mi 18. Jan 2006, 19:46
Wohnort: Westerwald
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: nuLine24 mit Sub XW800Slim kombinieren ?

Beitrag von Carolite »

Hallo bei dieser Überlegung darf man nicht vergessen dass die nuLine 24 auch dankbar für gute Stative sind...und dann wäre man platztechnisch auch schon wieder bei schmaleren Standboxen. Daher würde ich eher mal die nuBoxx 60 anschauen, denn den Sub XW800 gut an die nuLine 24 einzubinden mit dem kleinsten Denon Einmesssystem könnte im Ergebnis schlechter sein als die 60er. Ließ dir mal hier die Erfahrungsberichte zur neuen nuBoxx Serie durch.
Grüße, Michael
Stereo: Quelle -> FiiO BTA 30 DAC -> ATM 35 -> NAD C352 -> nuWave 35
Surround: Marantz NR1609,Kodi, Samsung BD -> ELAC Uni-Fi UB52, UC52 (3 Wege), Wharfedale Bipole als Surrounds - nuWave AW 7 - 43 Zoll LG NanoCell
Dobral
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Jan 2023, 12:54
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: nuLine24 mit Sub XW800Slim kombinieren ?

Beitrag von Dobral »

Danke für den tip, aber von den Standlautsprechern möchte ich ja gerade wegkommen, daher kommt auch die Stativ Lösung nicht in Frage
Ich möchte eher das der Sound „unsichtbar“ erzeugt wird. Auch wenn ich da Abstriche in der Performance machen muss
Benutzeravatar
Isenhard
Semi
Semi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 15. Mai 2020, 15:41
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: nuLine24 mit Sub XW800Slim kombinieren ?

Beitrag von Isenhard »

Ich bin gerade von nuLine 34 auf Stativen auf BF-10 (an der Wand) + XW-800 umgestiegen. Allerdings mit dem ampX und den Sub dadurch kabellos verbunden.
Meiner Meinung nach ein großer Schritt nach vorn, sowohl klanglich als auch optisch, da fast unsichtbar.
Zusätzlich ist es eine Gefahr weniger für meinen kleinen Sohn. Klanglich ist es aber gut möglich, dass es einfach mit dem Raum ohne weitere Anpassungen ganz viel Glück war. In meiner alten Wohnung wollten die NL34 mit XW700 so gar nicht harmonieren. Ich denke jetzt macht der Sub direkt unter dem Sofa sehr viel aus.
Wohnzimmer: Dual CS 510 / nuConnect ampX / nuBoxx BF-10 / nuSub XW-800
Büro: nuBox A-125
Reserve: Dual CS 701 / Dual CS 1218 / Dual CV 1460 / Dual CT 1460-1 / Dual CV 121 / Bonsai Akustik Optimal / Dual CL 144 / Dual CL 174
Dobral
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Jan 2023, 12:54
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: nuLine24 mit Sub XW800Slim kombinieren ?

Beitrag von Dobral »

Danke für den Tip
Benutzeravatar
Christian H
Star
Star
Beiträge: 1421
Registriert: Di 4. Feb 2003, 21:26
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: nuLine24 mit Sub XW800Slim kombinieren ?

Beitrag von Christian H »

Ich habe zwar keine Erfahrung mit einem Nubert-Subwoofer, aber ich habe meine NuLine 24 zusammen mit einem B&W ASW608 in Betrieb. Das klingt sehr gut und ist optisch dezent. Die NuLines stehen auf einem Sideboard (siehe auch Fotos in meiner Gallerie). Bzgl. Subwoofer-Anpassung musste ich allerdings etwas rumprobieren, aber jetzt ist das Ergebnis wirklich gut.
Yamaha RX-V385 | SONOS ZP-90
NuLine 24 | Yamaha NX-E 700 | B&W ASW-608 (ex: NuLine 82 | NuLine CS 150)
Keller: Sony LBT-D609 | Nubert 471-A
Antworten