Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Diskussionen zum Thema Filme
nuisgood28
Semi
Semi
Beiträge: 125
Registriert: Do 26. Feb 2015, 16:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von nuisgood28 »

Der Film ist heute für 9 Oscars nominiert worden.Unter anderem auch als bester Film.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 29044
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 1064 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von Weyoun »

Der erste deutsche Film, der als "bester Film" nominiert wurde und nicht als "bester fremdsprachiger Film" wie sonst üblich. :D
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 12159
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von aaof »

Das hat aber was zu sagen? Der Film wird wahrscheinlich eh komplett leer ausgehen.
Aber ganz ehrlich meine Meinung: das ist doch sowas von egal. Das wertet den Film auch nicht auf. Das ist ein sehr ernster Film, da braucht es keine solche Publicity.

Ein Oskar für was? Das dieser Film schonungslos das Töten von Menschen zeigt? Nee Freunde, diesen Film schaut man sich vlt. aus Geschichtsinteresse an, wegen der völligen Absurdität des Krieges und sich das anzusehen. Das fängt der Film am Anfang ja ganz nett ein, wenn die Jungs ein Abenteuer suchen. Krieg ist aber kein Abenteuer, es ist die Hölle.

Dafür braucht es keinen Oskar.
Hobby-Raum: nuBoxx B-60 | nuBoxx B-50 | nuSub XW-800 | AVR Denon AVC-X3700H
Emotiva BasX A-300 | Behringer A800 | ATM Standbox | Bluesound Node 130 | CA DAC Magic 200 M
WZ: Klipsch | Dali Fazon Sat | nuSub XW-900 | NAD T758 V3i (Dirac), PC: nuVero 50
Benutzeravatar
AustrianGent
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: So 18. Dez 2022, 11:03
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von AustrianGent »

"The Irishman"

Martin Scorsese hat sensationell gute Filme gemacht, die zum Kult geworden sind.
Dieser gehört leider nicht dazu.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 29044
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 1064 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von Weyoun »

aaof hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 21:03 Das hat aber was zu sagen? Der Film wird wahrscheinlich eh komplett leer ausgehen.
Täusch' dich da mal nicht! Die Amerikaner lieben solchen Filmstoff. :wink:
aaof hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 21:03 Aber ganz ehrlich meine Meinung: das ist doch sowas von egal. Das wertet den Film auch nicht auf. Das ist ein sehr ernster Film, da braucht es keine solche Publicity.
Wenn es danach ginge, hätte Schindlers Liste auch keine sieben Oscars und drei Golden Globes verdient, weil der Film viel zu ernst ist? Das kann ich leider nicht nachvollziehen.
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 8745
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 1016 Mal

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von NoFate »

Weyoun hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 09:02 Das kann ich leider nicht nachvollziehen.
Das darf jeder natürlich einschätzen wie er möchte (ich hab den Film auch nicht gesehen bisher), aber das kann ich tatsächlich auch nicht so ganz nachvollziehen.
Volksmusik und Schlager klingen immer dann am besten, wenn man stattdessen Heavy Metal hört!

Gruß Micha :)
Benutzeravatar
CarlTheodor
Star
Star
Beiträge: 1104
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Schwetzingen
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von CarlTheodor »

NoFate hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 15:48
Weyoun hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 09:02 Das kann ich leider nicht nachvollziehen.
Das darf jeder natürlich einschätzen wie er möchte (ich hab den Film auch nicht gesehen bisher), aber das kann ich tatsächlich auch nicht so ganz nachvollziehen.
Geht mir auch so. Oscars prämieren letztlich die Qualität eines Films bzw. der darin gezeigten Performance - entweder als Gesamtkunstwerk oder eben in den jeweiligen Kategorien. Da sind schon sehr unterschiedliche Filme prämiert worden - von Schindlers Liste bis ...
Ich finde, jede seriöse Auszeichnung (abgesehen von der goldenen Himbeere) wertet einen Film auf, egal ob es nun ein Löwe, ein Bär oder eben ein Oscar ist. Darin kommt zum Ausdruck, dass ein Expertengremium etwas auszeichnenswertes in dem Film gesehen hat.
AustrianGent hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 07:54 "The Irishman"
Martin Scorsese hat sensationell gute Filme gemacht, die zum Kult geworden sind.
Dieser gehört leider nicht dazu.
Kult vielleicht nicht. Aber ich fand den Film gut. Insbesondere wie die Ambivalenz des Protagonisten herausgearbeitet wurde, einerseits ein nicht unsympathischer Typ, andererseits ein Killer.
WZ 5.0: 2xnuLine 264, nuLine CS 44, 2x ReVox Forum B MK IV; Onkyo TX-NR 626; Samsung NU 8009 55 Zoll; Samsung BD-H8900; RasPi2/Kodi; Plattenspieler;
Küche: 2xnuBox A-125
Office: Resttechnik; 2xMagnat Vector 3; Synology DS 214
http://www.seitenwahl.de
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 29044
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 1064 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von Weyoun »

CarlTheodor hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 16:08 Ich finde, jede seriöse Auszeichnung (abgesehen von der goldenen Himbeere) wertet einen Film auf, egal ob es nun ein Löwe, ein Bär oder eben ein Oscar ist. Darin kommt zum Ausdruck, dass ein Expertengremium etwas auszeichnenswertes in dem Film gesehen hat.
Sehe ich genauso. Die Filmschaffenden, die sicher auch hart an dem Stoff zu knabbern hatten, werden dafür geehrt. Und genau darum geht es meiner Meinung nach und nicht darum, den Film aus verwertungstechnischer Sicht "sexier" zu machen.
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 12159
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von aaof »

@ All

Ist halt auch nur meine Meinung. Die Filmemacher werden sich aber sicherlich über einen oder gar mehrere Oskars freuen. Deutsche Filme bekommen ja selten was. Wobei dieser Film an diesem Abend auch mit Schnulli-Filmen konkurrieren muss. Und das passt mM. einfach nicht zusammen.

Ich schaue mir solche Filme doch nicht an, nur weil er 10 Oskars bekommen hat oder dafür empfohlen wurde. :? Solche Filme schaue ich mir ganz gezielt und bewußt an. Dafür brauche ich keine besonderen Auszeichnungen. Das meine ich damit.

Schaut euch den Film bei Gelegenheit an, ihr werden das so glaube ich im Ansatz verstehen. Das ist kein Meisterwerk was schauspielerische Kunst angeht (Schindlers Liste wurde hier genannt, dass ist ein ganz anderes Kaliber). Das ist ein Film, der bereits vorhandenes Material technisch ins 21 Jahrhundert hebt. Das Töten von Menschen eben noch anschaulicher darstellt. Nicht mehr und nicht weniger.
Hobby-Raum: nuBoxx B-60 | nuBoxx B-50 | nuSub XW-800 | AVR Denon AVC-X3700H
Emotiva BasX A-300 | Behringer A800 | ATM Standbox | Bluesound Node 130 | CA DAC Magic 200 M
WZ: Klipsch | Dali Fazon Sat | nuSub XW-900 | NAD T758 V3i (Dirac), PC: nuVero 50
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 8745
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 1016 Mal

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft oder gesehen?

Beitrag von NoFate »

aaof hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 18:24 Ist halt auch nur meine Meinung.
Was ja auch völlig in Ordnung ist, war sicher von keiner Seite böse gemeint :)
Volksmusik und Schlager klingen immer dann am besten, wenn man stattdessen Heavy Metal hört!

Gruß Micha :)
Antworten